zusätzlicher Zugriff auf die Online-Seminare von Lynda.com

Ich bin Premiummitglied. Der Vorteil des Downloads von Seminaren relativiert sich mit immer schnelleren Internetzugriffszeiten. Als Vorteil, der meine höheren Abonnementkosten rechtfertigt, ist es mein Wunsch, dass ich zukünftig auch Zugriff auf die amerikanischen Inhalte von Lynda.com hätte, da video2brain zur Marke Lynda.com gehört. Ein Doppelabo wäre mir zu teuer, eher schon ein Wechsel (womöglich auf Zeit), da ich die video2brain Inalte ja bereits besitze.
561 Stimmen
Das Training will ich auch!
Dieser Wunsch hat 561 Stimmen erhalten.

Ähnliche Wünsche

Lynda.com

Ich würde mir ein Angbeot wünschen, dass ich im Rahmen meines video2brain Abos auch das Angebot der Muttergesellschaft Lynda.com nutzen kann. Sicherlich ist das einen Aufpreis wert, allerdings auch niedriger als ein zusätzliches Abo bei Lynda.com. Gerne sehe ich mir die Videos auch in englische Sprache an. Gibt es dafür Stimmen?

Das v2b-Angebot gemeinsam mit den Trainings von lynda.com nutzen

Es wäre ein sehr attraktives Angebot für v2b-Kunden, wenn sie parallel auch das Trainingsportal von lynda.com nutzen könnten. Beispielhaft sind die Kurse von Simon Allardice gut aufbereitet und lohnenswert zu schauen. Nebenbei trainiert man nicht nur ein IT-Thema, sondern auch noch seine Englisch-Kenntnisse: "to kill two birds with one stone so to say" :)

Zugang zu Trainings von LYNDA

Da LYNDA 2B gekauft hat, wäre es logisch, wenn wir auch von den LYNDA Trainings profitieren könnten. Bisher kann man sich leider nicht dort mit gleichem Abo einloggen.

lynda.com

für jeden User eine handvoll der Angebote von lynda.com freier Wahl.
Dient schließlich auch als Werbung für diesen Dienst!

Erweitertes Abo video2brain und lynda.com

Da video2brain ja nun ein lynda.com-Unternehmen ist, wäre es ein riesiger Mehrwert auch für die Abo-Kunden, ein "erweitertes" Abo anzubieten, welches zu einem bezahlbaren Preis video2brain UND lynda.com abdeckt.

Übersetzung der Lynda Photoshop Trainings

auf Deutsch

Zugriff auf englischsprachige Tutorials der Muttergesellschaft lynda.com

Zur Ergänzung des Angebots fände ich es äußerst nützlich, wenn auch Zugriff auf englischsprachige Tutorials bestünde. Gerade im Informatik-Sektor nutzen größere Firmen oft ohnehin englischsprachige Software (z.B. APIs) bzw. verwenden Englisch sogar als Firmensprache.
Auch die Nutzer von video2brain sind nahezu ausschließlich studierte Menschen mit guten Englischkenntnissen. Es macht daher meines Erachtens wenig Sinn darauf zu bestehen hier ausschließlich deutsche Tutorials anzubieten, in welchen nahezu ausschließlich deutschsprachige Entwicklungstools genutzt werden.
Da video2brain ohnehin zu lynda.com gehört wäre eine Kooperation/Kombination ideal bzw. könnte gegen geringen Aufpreis zusätzlich angeboten werden.
Das bisher sehr eingeschränkte Angebot der englischsprachigen video2brain-Version sollte meines Erachtens nach mit lynda.com vereinigt werden.

Kommentare (22)

Anmelden, um einen Kommentar zu verfassen
Christian H.
Wäre eine tolle Erweiterung.
Janusz S.
JA, ich arbeite mit Deutsche und mit English systems und brauche ich gerne auch Lynda!
Jan B.
Es wäre so viel nützlicher und pracktischer
Alexander B.
Das kann ich nur unterstützen, ich hatte vor etwa anderthalb Jahren ein Probeaccount bei Video2Brain, hab das aber nicht verlängert, weil die Qualität der Tutorials zu schlecht war. Bin dann zu Lynda gewechselt, für den Bereich Softwareentwicklung ist aus meiner Sicht der Unterschied gigantisch.
Anonymer Benutzer der Hochschulbibliothek der Hochschule Bochum
Let's speak English please! Warum sich die Arbeit doppelt machen, wenn die Tutorials schon auf English existieren?
Wolfram K.
Ja das wäre eine sehr nützliche Erweiterung!
Jens H.
Ich kann da nur den anderen Forenteilnehmern zustimmen, auch ich würde mir ein erweitertes Abbo wünschen.
Thomas Kapp
Wäre auch in mienem Interesse.
Stefan F.
Ich bin auch absolut dafür eine solche Verbindung einzugehen und für einen akzeptablen Aufpreis Vollzugriff auf Lynda zu erhalten. Es gibt dort einfach viele Kurse die bei v2b nicht vorhanden sind aber ein zweites Abo ist mir auch zu teuer. Die englische Sprache ist kein Problem...
Olaf K.
Sollte der Wunsch zum Ende meines aktuellen Abbos nicht umgesetzt sein, werde ich ein Jahr zu www.lynda.com wechseln.
Uwe C.
Unbedingt, ja!!!
Jenny V.
Wundervolle Idee.. ich bin sowas von dafür
Joachim S.
Wäre gut,würde ich mir auch sehr wünschen, wird aber vermutlich so leider nicht kommen.
Wolfgang S.
sehr gute Idee !!!!!!!
Andrea Christiane H.
Auch dafür, gerade im Bereich der Creative Cloud gibt Esser gute Videos.
David K.
Bin ebenfalls schwer dafür!!!
ein_benutzer
+1 !!!
Sehr Vieles überschneidet sich ja inhaltlich bei Lynda und Video2Brain, aber ich würde auch sehr, sehr, sehr gern Streaming-Zugang zu den englischen Lynda-Kursen haben… :)

Zumindest sollte man aber UNBEDINGT einen englischen Lynda-Kurs auch in das deutsche Video2Brain-Kursangebot aufnehmen, wenn es zu dem Thema gar keinen deutschen Kurs GIBT.

Das wäre viel, viel besser als eine totale Lücke im deutschen Angebot.

Beispiel: Kurs zum Programm „Hype“ gibt es bei Lynda („Up and Running with Hype“) - aber bei Video2Brain gibt’s leider gaaar nix zu Hype… :(

Danke fürs Zuhören :)
Benjamin D.
Ich finde den Vorschlag auch unterstützenswert! Ich habe kein Problem damit die Videos auf English anzusehen und die dadurch entstehende Programmvielfalt wäre einen angemessenen Aufpreis sicherlich wert!
Andreas S.
Das wäre echt klasse!
Daniel P.
Kann diese Anfrage nur unterstützen, kann man die Accounts, die man hat zu einem zusammenlegen ?
Jörg S.
Ich hätte es gern anders rum, so dass die Lynda Videos hier eine eigene, in deutsch übersetzte Sparte bekommen.
Petr C.
Den Vorschlag finde ich richtig super! Ich wollte das gerade ebenfalls vorschlagen :)