zusätzlicher Zugriff auf die Online-Seminare von Lynda.com

Ich bin Premiummitglied. Der Vorteil des Downloads von Seminaren relativiert sich mit immer schnelleren Internetzugriffszeiten. Als Vorteil, der meine höheren Abonnementkosten rechtfertigt, ist es mein Wunsch, dass ich zukünftig auch Zugriff auf die amerikanischen Inhalte von Lynda.com hätte, da video2brain zur Marke Lynda.com gehört. Ein Doppelabo wäre mir zu teuer, eher schon ein Wechsel (womöglich auf Zeit), da ich die video2brain Inalte ja bereits besitze.
921 Stimmen
Das Training will ich auch!
Dieser Wunsch hat 921 Stimmen erhalten.

Ähnliche Wünsche

Mehr Vid's von Lynda Com ... ! (Übersetzungen in Deutsch)

In Design und Technologien sind offensichtlich die Amerikaner uns um Längen voraus. Beispiel John McWade (davon gibt es hier auf V2B derzeit - Stand Aug.15 vier Video's) - die in's Deutsche übersetzt wurde.
Was macht sie so wertvoll: Kurz, knackig, auf den Punkt gebracht, alles Unwessentliche weggelassen und trotzdem locker flockig - besser geht's nicht.

mehr Lynda.com Trainigs!

ich schiele ja immer ein wenig auf lynda.com und habe oft auch dein Eindruck, dass es dort teilweise etwas professioneller und fundierter zu geht...

Gerade die Photoshop-Trainings die hier ja sehr "Calvin Hollywood" lastig" sind (der ja in Fachkreisen keinen besonders guten Ruf geniesst!) könnten dadurch einen qualitativen Schub bekommen!
Aber auch in vielen anderen Bereichen wäre es sehr wünschenswert. Ich finde dass gerade "nach oben hin" noch ein wenig Luft ist, da die Trainings sich hier eher auf Hobbyisten und Anfänger zu konzentrieren scheinen. Bei den Programmen werden oft eher "Light-Versionen" oder Midrage-Tools behandelt und von professionelleren Programmen entweder gar nichts oder gerade mal ein "Grundlagen" Workshop geliefert. Von Programmen wie Maya oder 3DS Max könnte man wesentlich mehr vertragen, ebenso könnte man auch bei AfterEffects mehr in die Tiefe gehen.

Dabei muss man das Rad gar nicht neu erfinden, die Trainings gibt es vielleicht ja schon, sie müssten "nur" übersetzt und mit aufgenommen werden...!

Lynda Schulungen.

Video2Brain gehört ja jetzt zu Lynda.com nur der Kunde spürt davon nichts. Weder sind Traingsvideos von Lynda bei Video2Brain zu bekommen, noch kann ich mit einem Rabat bei Lynda ein Abo abschließen.

Lynda.com

Ich würde mir ein Angbeot wünschen, dass ich im Rahmen meines video2brain Abos auch das Angebot der Muttergesellschaft Lynda.com nutzen kann. Sicherlich ist das einen Aufpreis wert, allerdings auch niedriger als ein zusätzliches Abo bei Lynda.com. Gerne sehe ich mir die Videos auch in englische Sprache an. Gibt es dafür Stimmen?

Das v2b-Angebot gemeinsam mit den Trainings von lynda.com nutzen

Es wäre ein sehr attraktives Angebot für v2b-Kunden, wenn sie parallel auch das Trainingsportal von lynda.com nutzen könnten. Beispielhaft sind die Kurse von Simon Allardice gut aufbereitet und lohnenswert zu schauen. Nebenbei trainiert man nicht nur ein IT-Thema, sondern auch noch seine Englisch-Kenntnisse: "to kill two birds with one stone so to say" :)

Zugang zu Trainings von LYNDA

Da LYNDA 2B gekauft hat, wäre es logisch, wenn wir auch von den LYNDA Trainings profitieren könnten. Bisher kann man sich leider nicht dort mit gleichem Abo einloggen.

lynda.com

für jeden User eine handvoll der Angebote von lynda.com freier Wahl.
Dient schließlich auch als Werbung für diesen Dienst!

Erweitertes Abo video2brain und lynda.com

Da video2brain ja nun ein lynda.com-Unternehmen ist, wäre es ein riesiger Mehrwert auch für die Abo-Kunden, ein "erweitertes" Abo anzubieten, welches zu einem bezahlbaren Preis video2brain UND lynda.com abdeckt.

Übersetzung der Lynda Photoshop Trainings

auf Deutsch

Zugriff auf englischsprachige Tutorials der Muttergesellschaft lynda.com

Zur Ergänzung des Angebots fände ich es äußerst nützlich, wenn auch Zugriff auf englischsprachige Tutorials bestünde. Gerade im Informatik-Sektor nutzen größere Firmen oft ohnehin englischsprachige Software (z.B. APIs) bzw. verwenden Englisch sogar als Firmensprache.
Auch die Nutzer von video2brain sind nahezu ausschließlich studierte Menschen mit guten Englischkenntnissen. Es macht daher meines Erachtens wenig Sinn darauf zu bestehen hier ausschließlich deutsche Tutorials anzubieten, in welchen nahezu ausschließlich deutschsprachige Entwicklungstools genutzt werden.
Da video2brain ohnehin zu lynda.com gehört wäre eine Kooperation/Kombination ideal bzw. könnte gegen geringen Aufpreis zusätzlich angeboten werden.
Das bisher sehr eingeschränkte Angebot der englischsprachigen video2brain-Version sollte meines Erachtens nach mit lynda.com vereinigt werden.

Kommentare (33)

Anmelden, um einen Kommentar zu verfassen
Jürgen L.
Man hat das Gefühl das Video2Brain in manchen Bereichen nicht mehr so richtig hinter den aktuellen Neuerscheinungen herkommt. Neben sehr guten Trainings z.B. im Bereich Cinema4D gibt es auch viele Trainer, die ganz einfach Menüpunkte vorlesen und dann an hanebüchenen "Beispielen" zeigen wie man den Regler von links nach rechts schiebt. Bei Lynda.com scheint es mir sehr viele echte Praktiker zu geben, die nicht nur technisch sondern auch gestalterisch Fit sind und wirklich praxisrelevante Dinge zeigen. Lynda hat glaube ich besser verstanden dass die User Arbeitsweisen lernen wollen und nicht nur Programme.

Die riesigen Ressourcen von Lynda könnten genutzt werden und die Videos im Original zugänglich gemacht werden. Wenn es nicht anders geht dann für einen kleinen Zusatzbetrag zum Premium Abo. Ansonsten bleibt mir nur die Kündigung und ein Wechsel.
Thomas H.
Da bin ich ja nicht der einzige, wann ist es denn nun soweit ?
Christian H.
Wäre eine tolle Erweiterung.
Janusz S.
JA, ich arbeite mit Deutsche und mit English systems und brauche ich gerne auch Lynda!
Jan B.
Es wäre so viel nützlicher und pracktischer
Alexander B.
Das kann ich nur unterstützen, ich hatte vor etwa anderthalb Jahren ein Probeaccount bei Video2Brain, hab das aber nicht verlängert, weil die Qualität der Tutorials zu schlecht war. Bin dann zu Lynda gewechselt, für den Bereich Softwareentwicklung ist aus meiner Sicht der Unterschied gigantisch.
Anonymer Benutzer der Hochschulbibliothek der Hochschule Bochum
Let's speak English please! Warum sich die Arbeit doppelt machen, wenn die Tutorials schon auf English existieren?
Wolfram K.
Ja das wäre eine sehr nützliche Erweiterung!
Jens H.
Ich kann da nur den anderen Forenteilnehmern zustimmen, auch ich würde mir ein erweitertes Abbo wünschen.
Thomas Kapp
Wäre auch in mienem Interesse.
Stefan F.
Ich bin auch absolut dafür eine solche Verbindung einzugehen und für einen akzeptablen Aufpreis Vollzugriff auf Lynda zu erhalten. Es gibt dort einfach viele Kurse die bei v2b nicht vorhanden sind aber ein zweites Abo ist mir auch zu teuer. Die englische Sprache ist kein Problem...
Olaf K.
Sollte der Wunsch zum Ende meines aktuellen Abbos nicht umgesetzt sein, werde ich ein Jahr zu www.lynda.com wechseln.
Florian S.
stimme dem ersten Kommentar zu! Zugang zu den englischen Videos wäre ein großes Plus.
ein_benutzer
Ich würde auch den Zugang zu Tutorials von Lynda.com begrüßen *ohne* extra Übersetzung, sondern einfach die Originalvideos.
:)
Uwe C.
Unbedingt, ja!!!
Alexander B.
PS: alleine schon die unterschiedlichen Bezeichungen der Funktionen in englischen und deutschen Programm-Versionen (also Parade-Beispiel kann man sicher Photoshop nennen) macht eine Übersetzung für den Nutzer sicher sehr hilfreich…
Alexander B.
@andreas:
aber gerade wenn man etwas neu lernen will hat man ja noch keinen so tiefen Einblick und kennt evtl. so manche Fachbegriffe nicht im englischen. Da wäre also eine Übersetzung nicht ganz verkehrt… zumindest steigert es in jedem Fall den Lernerfolg und die Effektivität und verkürzt die Dauer wenn man nicht ständig unterbrechen muss um etwas nachzuschlagen oder sich etwas nochmal anhören muss…
Natürlich wären rein englische Trainings viel besser als gar keine aber eine Übersetzung von bestehenden Trainings ist auf jeden Fall auch viel Einfacher und schneller zu bewerksteligen also etwas vollkommen neu zu erstellen. So wäre die ja schon vorhandene Sammlung der Lynda.com Trainings eine Goldgrube von der sowohl Video2Brain als auch die Nutzer massiv profitieren könnten. Noch dazu soll es ja wohl auch noch englisch-sprachige Video2Brain Trainings geben die auch genutzt werden können (!). Auf jeden Fall eine Win-Win Situatuon… Natürlich würde ich (und da bin ich wohl nicht alleine) es durchaus begrüßen wenn die Trainings übersetzt werden und der Nutzer dann entscheiden kann ob er nun die originale englische Variante oder die übersetzte nutzen will.
Dabei muss die Übersetzung ja auch nicht unbedingt eingesprochen werden, es reicht ja evtl auch eine Untertitelung, dann kann man unbekannte Begriffe gleich live "nachlesen". Eine Untertitelung wäre wohl auch relativ schnell, einfach und kostengünstig zu bewerkstelligen so dass es auf jeden Fall auch rentabel genug für V2B wäre und in relativ kurzer Zeit auch relativ viel neues Material für die Nutzer bereit gestellt werden kann. Klar, wenn man einfach nur den Zugriff auf die vorhandenen englischen Trainings frei geben würde könnte man alle quasi "über Nacht" zur Verfügung stellen. Trotzdem wäre eine zusätzliche Übersetzung/Untertitelung, evtl auch zukzessive nachträglich, wenn die Trainigs schon alle online sind, durchaus erfreulich
Andreas G.
Meiner Meinung nach müssen die Videos nicht zwingend übersezt werden. Vorallem im technischen Bereich sind mMn. die meisten der englischen Sprache mächtig.
Joachim S.
Dazu gibt es schon einen identischen Wunsch, der übrigens mittlerweile schon über 135 Befürworter hat. Kommen noch die 13 Befürworter von hier dazu, dann sind das schon fast 150. Vielleicht sollte man die beiden (identischen!) Wünsche mergen....
Wundervolle Idee.. ich bin sowas von dafür
Joachim S.
Wäre gut,würde ich mir auch sehr wünschen, wird aber vermutlich so leider nicht kommen.
Wolfgang S.
sehr gute Idee !!!!!!!
Andrea Christiane H.
Auch dafür, gerade im Bereich der Creative Cloud gibt Esser gute Videos.
David K.
Bin ebenfalls schwer dafür!!!
MST
Lynda ist alleine von der Anzahl an Kursen und Trainer sehr breit aufgestellt. Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Hitfilm und Lichtworks Training in deutsch, aber leider scheint sich Video2Brain sehr stark allein an Adobe Produkten zu orientieren.
ein_benutzer
+1 !!!
Sehr Vieles überschneidet sich ja inhaltlich bei Lynda und Video2Brain, aber ich würde auch sehr, sehr, sehr gern Streaming-Zugang zu den englischen Lynda-Kursen haben… :)

Zumindest sollte man aber UNBEDINGT einen englischen Lynda-Kurs auch in das deutsche Video2Brain-Kursangebot aufnehmen, wenn es zu dem Thema gar keinen deutschen Kurs GIBT.

Das wäre viel, viel besser als eine totale Lücke im deutschen Angebot.

Beispiel: Kurs zum Programm „Hype“ gibt es bei Lynda („Up and Running with Hype“) - aber bei Video2Brain gibt’s leider gaaar nix zu Hype… :(

Danke fürs Zuhören :)
ein_benutzer
Sehr vieles überschneidet sich ja inhaltlich bei Lynda und Video2Brain, aber ich würde auch sehr, sehr gern Streaming-Zugang zu den englischen Lynda-Kursen haben… :)

Zumindest sollte man aber UNBEDINGT einen englischen Lynda-Kurs auch in das deutsche Video2Brain-Kursangebot aufnehmen, wenn es zu dem Thema gar keinen deutschen Kurs GIBT.

Das wäre viel, viel besser als eine totale Lücke im deutschen Angebot.

Beispiel: Kurs zum Programm „Hype“ gibt es bei Lynda („Up and Running with Hype“) - aber bei Video2Brain gibt’s leider gaaar nix zu Hype… :(

Danke fürs Zuhören :)
Alexander W.
Ich bezweifle, dass das kommen wird. Ich habe schon Kontakt mit Lynda.com aufgenommen, da ich mein Abo wechseln wollte. Die bieten keinerlei Downloads an, man muss die Videotrainings online sehen, haben sie geschrieben. Das ist sehr schade.
Benjamin D.
Ich finde den Vorschlag auch unterstützenswert! Ich habe kein Problem damit die Videos auf English anzusehen und die dadurch entstehende Programmvielfalt wäre einen angemessenen Aufpreis sicherlich wert!
Andreas S.
Das wäre echt klasse!
Daniel P.
Kann diese Anfrage nur unterstützen, kann man die Accounts, die man hat zu einem zusammenlegen ?
Jörg S.
Ich hätte es gern anders rum, so dass die Lynda Videos hier eine eigene, in deutsch übersetzte Sparte bekommen.
Petr C.
Den Vorschlag finde ich richtig super! Ich wollte das gerade ebenfalls vorschlagen :)