Überarbeitung der Apps

Die neue App ist auf den ersten Blick ganz nett, hat aber massive Nachteile. Dringend nötig wäre:
(1) Verschiedene Speicherorte zur Auswahl; nicht nur einer. Z.B. Konfiguration eines zentralen Ortes (NAS) und jeweils mindestens(!) ein lokales Verzeichnis am Gerät (iPad, Android, PC). Früher konnte ich Kurse je nach Typ in je einem Verzeichnis sammeln.
(2) Kopieren von einzelnen Tranings von einem Ort zum anderen, also z.B. vom NAS zum Tablett, um es hier später offline nutzen zu können.
(3) Ordnerstruktur, da bei mehreren Trainings die Übersicht komplett verloren geht.
(4) Wo ist die Linux-App? Früher konnte ich die Videos unter Linux ansehen, jetzt nicht mehr. Es gibt Linux-Kurse, aber keine Linux-App!

Kurse immer auf jedes Target einzeln laden zu müssen ist schlicht Unsinn. Tablets hab ja notorisch knappe Speicher. Da passen nicht viele Trainings drauf (mein aktuelles Problem). Aktuelle Lade ich, lösche ich und lade wieder neu --> Unsinn.

Bitte ändert dies! So ist das Ganze momentan schlichtweg unbrauchbar und ein kompletter Rückschritt. Mit diesen Änderungen wäre ein normales Arbeiten wie früher wieder möglich.
Danke!
193 Stimmen
Das Training will ich auch!
Dieser Wunsch hat 193 Stimmen erhalten.

Ähnliche Wünsche

Wann solllte gleich alles mit der V2B-App besser werden?

Gestern 29.10.2015 wollte ich ein neuesTraining mit d App downloaden.
Ich bekam ein popup "Sie sind nicht berechtigt dieses Training downzuloaden.." Nun ja, dann halt später? Die nächste "Überraschung" der unausgereiften App: bereits geladene Trainings ausgegraut, also noch nie geladen ... Mein Anruf beim deutschen Support "... ist nicht bekannt, ich melde mich in 1 Stunde. ..."
Inzwischen sind 24 Stunden vergangen. Möglicherweise verlängere ich mein Premium-Abo auch nicht!

Ordnerstruktur in der App

Ihr müsst unbedingt in der App die Möglichkeit implementieren, die einzelnen Trainings in eine Ordnerstruktur unterzubringen, um einzelne Trainings einfacher wiederzufinden. Ich habe inzwischen mehr als 150 Trainings runtergeladen und langsam wird es unübersichtlich.

Video2Brain App: Download der Projektdatein gleich dabei ;-)

Wenn man schon eine entsprechende App erstellt, so doch bitte auch gleich die Projekt-Datein im Zuge mit runterladen...

Das erleichtert schon arg dann das Leben!

V2B APP für LINUX, BSD und ALLE Derivate !!

Kann wohl nicht sein, daß man einem auf der einen Seite das APP-lose downloaden abdreht und auf der anderen Seite keine APP für LINUX/BSD hat !?!?!?

Bitte unterstützt auch den Wunsch:
https://www.video2brain.com/de/wunschliste/wie-man-endlich-wieder-ohne-app-trainings-downloaden-kann

Danke an Alle für Eure Unterstützung

Kommentare (29)

Anmelden, um einen Kommentar zu verfassen
Remzi Y.
Leider bin ich als Linux User von der Plattform ausgeschlossen.
Kann mir nicht erklären warum das Unternehmen hier keine möglichkeit bietet.
Wäre schön wenn da eine Lösung angeboten wird.
Leider bin ich gezwungen mit zwei geräten zu hantieren was sehr umständlich ist, besser als gar nicht :-)
Video2Brain, macht Ihr da was kann ich darauf hoffen eine App zu bekommen als Linux user??
Achim O.
Bei einem Videotraining mit bspw. 30 Clips blitzt bei jedem Clipwechsel 30 Mal das Konterfei des Dozenten auf. Das nervt gewaltig.

Die App lässt sich auch nicht auf jedem mobilen Endgerät installieren.

Man sollte auch den Speicherort selber bestimmen können.

Man sollte für die Videotrainings alternativ der Form zum Download so anbieten, wie er vorher viele Jahre lang sehr gut und problemlos funktioniert hat. Diese Downloads würden zudem auch auf alle mobilen Endgeräte problemlos laufen, was aber jetzt nicht der Fall ist. So kann jeder selber bestimmen, ob er die App benutzen will.
Sandra J.
seh ich genauso, habe ja einen wunsch eingereicht mit der alten downloadmöglichkeit. werde mein abo unter diesen bedingungen ende des jahres kündigen. hoffe, dass dies viele machen und dann über das geld ein umdenken stattfinden wird. arbeite gern mit v2b aber diese bevormundung im netz find ich einfach schlecht.
more
Der Support hat sich nach über 5 Tagen noch nicht gemeldet. Die bereits geladenen Trainings sind immer noch grau! Mit der App hat sich noch nichts getan ...
Thomas S.
Diese App ist sowieso der letzte Schrott und ich weiß auch nicht, was video2brain sich dabei gedacht hat. Die Begründung es soll als Schutz vor Missbrauch dienen ist lächerlich. Diesbezüglich gibt es keinen Schutz.
Aber für die Kunden ist es in jeder Beziehung von Nachteil.
more
Für mich klingt die V2B-Begrüßung "Was möchten Sie heute lernen" sehr zynisch!
Martin K.
das thema "zurück zm download" bzw. "download als zusätzliche alternative zur app" kann man nicht zu oft und zu viel thematisieren! die einseitige veränderung der bereitstellung von lern-content ist echt grenzwertig!!! :(
ich würde mir diesbezüglich so viele beiträge wünschen, dass sie nicht einfach weiter ignoriert werden können.
Martin K.
das thema "zurück zm download" bzw. "download als zusätzliche alternative zur app" kann man nicht zu oft und zu viel thematisieren! die einseitige veränderung der bereitstellung von lern-content ist echt grenzwertig!!! :(
ich würde mir diesbezüglich so viele beiträge wünschen, dass sie nicht einfach weiter ignoriert werden können.
Anonymer Benutzer der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Ist doch super, damit scheidet Video2Brain direkt nach dem Studium für mich aus... Schade.
Thomas K.
iOS-App ist einfach nur schlecht!!! Viel zu langsam, offline fast überhaupt nicht zu benutzen...
more
Bitte diesen Artikel zur Kenntnis nehmen und bei Möglichkeit beteiligen:

"Wie man endlich wieder OHNE App Trainings downloaden kann."
more
Bitte diesen Artikel zur Kenntnis nehmen und bei Möglichkeit beteiligen:

"Wie man endlich wieder OHNE App Trainings downloaden kann."
more
Bitte diesen Artikel zur Kenntnis nehmen und bei Möglichkeit beteiligen:

"Wie man endlich wieder OHNE App Trainings downloaden kann."
Claude T.
Eine Möglichkeit die Kurse zu sortieren und Tab's zu erstellen um sie z.B. nach Thema abzulegen.
more
Dazu gibt es schon mehrere Diskussionen, bitte sucht sie Euch und beteiligt euch dort ...
Hagen L.
Schrecklich diese App.
Insbesondere bei langsamen Internet-Verbindungen.
Bitte zurück zur klassischen Download Version.
Gerhard d.
Na ja... Der Wunsch dort unter dem Link ist ja radikal: "weg mit der App".
Da das allerdings wohl nicht geschehen wird (DRM etc.), ist das von mir ein Vorschlag, wie man MIT der App leben kann. Das mit dem NAS habe ich dort nur als Kommentar gesehen.
Und mein Ansinnen war, genau das anzubringen: ein "Leben" mit der App, aber zumindest so, dass es erträglich wird. Und zwar als eigenständigen Vorschlag mit der Hoffnung, dass das dann auch zur Kenntnis genommen wird.
Insofern ist dieser Wunsch zumindest in meinen Augen schon etwas anderes. Aber insgesamt stimmen wir wohl schon überein: so gehts nicht!
m vn v.
Da gibt's schon einen anderen Eintrag unter https://www.video2brain.com/de/wunschliste/wie-man-endlich-wieder-ohne-app-trainings-downloaden-kann
m vn v.
Hallo Helmut G.
Da gibt's noch einige andere Dinge, die da zu tun sind.
Siehe: https://www.video2brain.com/de/wunschliste/wie-man-endlich-wieder-ohne-app-trainings-downloaden-kann
m vn v.
Den Wunsch gibt's schon unter https://www.video2brain.com/de/wunschliste/wie-man-endlich-wieder-ohne-app-trainings-downloaden-kann
Sandra J.
es fehlt die möglichkeit wie früher den download über externe programme abzuspielen. man hat nicht immer die app zur hand. wie kann im premium abo die filme archivieren?
ich kann den grund verstehen. so soll ein weitergeben verhindert werden. aber es werden auch viele einschränkungen getroffen, die einige bewegen werden das abo zu kündigen.
Anonymer Benutzer der Hochschule Ulm
Nett das man Linux Nutzer ausschließt ...
Thomas S.
Ergänzend sei noch zu erwähnen, das es die App für Mac-User nur ab 10.9 gibt - was soll das? Viele Macianer haben noch 10.8 und können so die App gar nicht nutzen - da wurde nicht zuende gedacht!
Thomas S.
Absolut richtig!
Das wirkt alles sonst so schlicht und unprofessionell.
Ein paar Ordner mit Mp4s - nicht gut!
Andreas
Schreiben kann ich auch nimmer...
meinte natürlich Dateien! ;-)
Gorden L.
heute von der Hotline...

Hallo ,

Leider können wir nicht zur alten Downloadvariante zurückkehren. Die Downloads sind jetzt nur noch mehr über die Applikationen verfügbar. Linux wird nicht von unserer App unterstützt.
Bei weiteren Fragen bin ich gerne für Sie da.
Freundliche Grüße und viel Spaß beim Lernen!
Danijela Curilovic
Kundenservice
Telefon: +49 (0) 3222 1094 531 und +43 (0) 720 80 5000

www.lynda.com www.video2brain.com
Email ID: ref:_00D70KBEs._500701IylYA:ref
Falk P.
PS: Die App läuft nicht unter Virtualbox mit Windows Vista. Linuxer sind wohl nicht mehr gewollt.
Falk P.
Ich bin auch entsetzt. Habe gerade mein Jahresabo aktiviert und bin entsetzt. Wo bekomme ich mein Geld zurück?
Karsten Z.
Ich finde es unmöglich das V2B eine ganze Community ausschließt.