Photoshop CC 2015 für Webdesigner

Ein neues Training über Photoshop CC 2015 für Webdesigner wäre angebracht. Das gerade herausgekommene Training "Photoshop HTML Workflow" ist nicht gut und leistet nicht das was wirklich wichtig ist.
Es muß ein Training sein, was die genaue Umsetzung eines Weblayouts bzw. Screendesigns erklärt und zwar ohne irgendwelchen Cloud-Schrott wie Extract und auch nicht mit dem teuersten Editor den es gibt. Außerdem muß ich sagen, das Dreamweaver ein wenig aus der Mode ist, die wenigsten haben den. Besser wäre z.B. Brackets gewesen, meinetwegen auch mit Live-Vorschau. Der ist kostenlos und für alle Systeme.
Gut wäre nach langer Zeit mal wieder ein umfassendes Training mit der kompletten Erstellung von Anfang an eines Screendesigns in Photoshop und dessen Umsetzung in Code. Da gibt es sicher viele Neuerungen in Photoshop selber, auch Tricks wie man das ohne Slices macht, scheint mir auch etwas in die Jahre gekommen zu sein und man kann doch sicherlich auch in Photoshop direkt schon HTML und CSS Code erstellen, den man dann in einen entsprechenden Editor, bitte nicht Dreamweaver, überträgt. In Illustrator geht das inzwischen auch schon hervorragend.
So ein Training wäre super!
Andere Wünsche zu Webdesign Verfügbare Video-Trainings zu Webdesign
229 Stimmen
Das Training will ich auch!
Dieser Wunsch hat 229 Stimmen erhalten.

Ähnliche Wünsche

Photoshop CC 2015 für Webdesigner

Ein neues aktuelles Training "Photoshop CC 2015 für Webdesigner" wäre angebracht. Das letzte Training ist über 2 Jahre her. Es hat sich seit CS6 vieles geändert und verbessert.

Photoshop CC 2014 für Webdesigner

Ein neues aktuelles Training "Photoshop CC 2014 für Webdesigner" wäre angebracht. Das letzte Training ist über 2 Jahre her. Es hat sich seit CS6 vieles geändert und verbessert.

Kommentare (1)

Anmelden, um einen Kommentar zu verfassen
Thomas S.
Möglicherweise arbeiten auch Sketch 3 und Photoshop gut zusammen.
Sketch 3 wurde ja auch schon gewünscht und gilt als Ersatz für das hervorragende damalige Fireworks, was ja von Adobe seit Jahren nicht mehr weiter unterstützt wird.