Meine Daten schützen (Verschlüsselung, Kommunikation etc.)

Die Abhör- und Datenskandale sind derzeit wieder einmal in aller Munde (von NSA bis zu Apothekern). Viele Menschen haben erkannt, dass sie etwas verändern müssen. Die wenigsten wissen jedoch: Wie.

Hierzu wäre ein Videotraining äußerst hilfreich.

- Wie sichere ich meine Daten?
- Verschlüsselung (z.B. Truecrypt)
- Wie verschlüssele ich meine Mails?
- Z.B. PGP
- Wie erstelle ich eine VPN-Verbindung?
etc.

Eine Cryptoparty als Videotraining.

Und Bitte von glaubwürdigen Experten (Maßstab: CCC).

Vielleicht sogar als kostenloses Training? Der Gesellschaft als Geschenk? Vielen Dank!
Andere Wünsche zu Digital Lifestyle Verfügbare Video-Trainings zu Digital Lifestyle
907 Stimmen
Das Training will ich auch!
Dieser Wunsch hat 907 Stimmen erhalten.

Dieser Wunsch wurde mit diesen Trainings erfüllt:

Daten sicher speichern und verschlüsseln
Daten sicher speichern und verschlüsseln Grundlagen der Verschlüsselung, Internet, mobile Geräte und Cloud-Dienste sicher nutzen
1 Std. 58 min 29.09.2014
Netzwerksicherheit
Netzwerksicherheit Schützen Sie Ihr Netzwerk vor dem Zugriff anderer
11 Std. 47 min 30.05.2014
Sichere E-Mails
Sichere E-Mails Verschlüsselung und digitale Signatur unter Windows, Linux, OS X, iOS und Android
2 Std. 33 min 28.05.2014

Ähnliche Wünsche

Kryptographie

Grundlagen

Verschlüsselung

TrueCrypt
Email-Verschlüsselung
....

Verschlüsselung, VPN, Datensicherung

Bezogen auf aktuelle Geschehnisse (NSA, GCHQ, BND, ...) gibt es viel Verunsicherung über die Sicherheit im Internet. Natürlich gibt es viele diverse Quellen im Internet doch ich fände eine Zusammenstellung der Empfehlungen von Experten wünschenswert.

VPN Netzwerke Server und Client

Möglichleiten der sicheren Übertragung im Internet

E-Mail-Verschlüsselung

Verschiedene Lösungsansätze zur sicheren Übermittlung von Nachrichten

Umgang mit Kennwörtern

Kennwörter ausenken und aufbewahren...
Wie findet man passende Kennwörter, wo bewahrt man diese auf?
Man sollte sie ständig im Zugriff, aber nicht leichtsinnig bei sich tragen.

Eigentlich sollte man für jedes Projekt ein eigenes Kennwort besitzen, geht das bei der Vielzahl an Anmeldungen die man heutzutage braucht überhaupt noch oder gibt es Bereiche in denen man das selbe Kennwort mehrfach verwenden darf?

In welchen Fällen macht es Sinn Kennwörter regelmäßig zu ändern?

Kommentare (9)

Anmelden, um einen Kommentar zu verfassen
Hungry
Gerne auch auf Basis von CryptTool: http://www.cryptool.org/de
Pascal
Wann gedenkt V2B dieses vielfach gewünschte Thema denn nun umzusetzen? Ich verstehe dass es einige Mühe bereitet zu bestimmten Themen Experten zu finden, aber im Bereich IT Sicherheit gibt es in Deutschland weiss Gott genug qualifizierte Experten. Fände ein V2B über dieses Thema weit wichtiger als all die Videos zu sekundären Themen die momentan im Entstehungsprozess sind und auf der Wunschliste deutlich weniger Stimmen erreicht haben.
Herbert S.
Bei 463 Stimmen ist wohl Schluss? ;-)
Sascha K.
Ah... und ich dachte schon, wir stürmen die Charts, hehe...

Ich sehe zumindest Teile des Trainings im kostenlosen Bereich (so wie Facebook für Kids). Könnte eine nette PR-Geschichte sein.
Lars
Sascha, das mit den 24h liegt auch daran, dass mehrere Wünsche zusammengelegt wurden. ;)

Falls es von Video2Brain kein Training zu dem Thema gibt (oder der Preis unverhältnismäßig hoch ist, glaube ich aber eher nicht), würde ich mich auch dazu bereit erklären, mein Wissen der Welt preiszugeben. Wäre aber qualitativ nicht vergleichbar mit CCC, als Experte würde ich mich selbst nicht bezeichnen.

Mir würde allerdings ein ganzes Themenfeld einfallen, denn man kann das nicht alles in einem Training behandeln. Es gäbe Raum für ein Training für Windows, eines für Mac OS X, jeweils eines für iOS und Android, Linux sowieso - das würde sehr aufwendig sein und lange brauchen. Daraus könnte man eine ganze Unterkategorie machen. ;)

Das gewünschte Training zum Umgang mit Kennwörtern könnte man gut in 15 - 30 Minuten abhandeln, auch als eines der Gratis-Videos rausgeben - eine gute Werbung wäre das sicherlich.
Sascha K.
Wow. Über 100 Zustimmungen in weniger als 24h! Freut mich, dass es so viele Interessenten gibt! Weitersagen :)

@V2B: Sogar Stiftung Warentest hat ein kleines Büchlein "Meine Daten schützen" herausgebracht...

@lars.pw
Sehe ich auch so. TOR usw. sollten ebenfalls Bestandteil sein.
Lars
Ganz ganz ganz wichtig! E-Mail-Verschlüsselung, Chatverschlüsselung, Datenverschlüsselung - alles gegen PRISM!

Geht quasi einher mit https://www.video2brain.com/de/wunschliste/vpn-netzwerke-server-und-client
Heinz M.
Ich bin der gleichen Meinung.
Lars
Dann würde ich das ausweiten auf Datenschutz, Trackingschutz, Anonymität und solche Dinge - quasi alles, was man so tun kann, um PRISM zu entgehen.
VPNs alleine wären recht wenig Inhalt, würde vielleicht 1 Kapitel (5 - 6 Videos) füllen. :)