Mai und Juni vom Angebot katastrophal!!!

Für alle Kreativen ist ab Mai hier offensichtlich Sendepause. Da ist gar nichts. Ich weiß nicht was V2B sich bei diesem Angebot an Videotrainings denkt. Das wird immer schlimmer.
Wo bleiben die neuen Trainings über Photoshop, Premiere pro, After Effects etc. Und zwar umfassende, ausführliche Trainings, das ist das Grundlagentraining automatisch integriert. Man muß nicht immer wieder ein neues Grundlagentraining machen, sonst findet man bald nur noch Grundlagentrainings hier. Auch Trainings- oder Trainingswünsche für Fortgeschrittene sind Unsinn.
Liebes V2b-Team, macht einfach wieder ausführliche, umfangreiche Trainings von A-Z, wie es sich gehört, spart DVD Material und Zeit und dieser ganze Update- und Grundlagenquatsch hört endlich auf.
Sonst wechseln die Leute bald immer mehr zu Rheinwerk, die machen das nämlich professionell und gut.
Es ist hier auch sowieso alles viel zu überladen. Jeder Hans und Franz wünscht sich hier sein Spezialthema, was ihn gerade interessiert, aber niemand anders.
Konzentriert euch mal wieder auf die ganzen professionellen Adobe-Progs und verschlankt allgemein mal euer Angebot. Das ganze ist inzwischen ein Faß ohne Boden und somit auch ohne Sinn.
Diese kranke Zwangs-App habt ihr ja schon schön unter "Meiste Stimmen" gelöscht, das waren weit über 1000 Stimmen, nahezu allle, es war der 2. Platz kurz vor "Lerntechniken".
6 Stimmen
Das Training will ich auch!
Dieser Wunsch hat 6 Stimmen erhalten.

Dieser Wunsch wurde mit diesen Trainings erfüllt:

Affinity Designer Updates
Affinity Designer Updates Artboards, PDF-Export, Transformieren, Schmuckfarben & Pantone
36 min 15.04.2016
Uli Staigers faustdickes Composing
Uli Staigers faustdickes Composing Wie ein Werbemotiv in Photoshop entsteht
3 Std. 31 min 01.04.2016
Chromakeying: Greenscreen-Aufzeichnungen optimieren
Chromakeying: Greenscreen-Aufzeichnungen optimieren Hintergrundwissen und Arbeitstechniken für Dreharbeiten
3 Std. 0 min 31.08.2016
Corporate Design für Online-Marketing-Projekte
Corporate Design für Online-Marketing-Projekte Überzeugen sie mit einer konsistenten Online-Präsenz, in der Marketing & Design Hand in Hand gehen
2 Std. 5 min 20.06.2016
Autodesk Maya – Dynamics und Particles
Autodesk Maya – Dynamics und Particles Eindrucksvolle Effekte durch dynamische Simulationen
5 Std. 29 min 14.06.2016
Füllmethoden für natürliche Porträts
Füllmethoden für natürliche Porträts Mischmodi in Photoshop für Lippen, Augen und Haare
1 Std. 22 min 20.05.2016
Im Gespräch mit Jean Jacques Schaffner
Im Gespräch mit Jean Jacques Schaffner Kommunikationsdesign zwischen handwerklichem Können und künstlerischem Anspruch
19 min 17.05.2016
MODO – Grundlagen
MODO – Grundlagen Einstieg in die 3D-Welt: Vom Modeling bis zur Animation
5 Std. 24 min 13.05.2016
Projekt Beauty
Projekt Beauty Vorbesprechung, Shooting, Retusche
4 Std. 45 min 13.05.2016
Final Cut Pro X 10.2 – Grundlagen
Final Cut Pro X 10.2 – Grundlagen Videos und Filme produzieren auf dem Mac
3 Std. 54 min 29.04.2016
Landschafts- und Architekturretusche
Landschafts- und Architekturretusche Raw-Entwicklung, Bildgestaltung, Retusche und Looks
4 Std. 15 min 27.04.2016
Tipp am Montag: Erfolgsrezepte für Designer
Tipp am Montag: Erfolgsrezepte für Designer Wege zu gutem Design
1 Std. 2 min 25.04.2016
Analoge Fotos digitalisieren
Analoge Fotos digitalisieren Repro-Techniken für Ihre alte Bildersammlung
1 Std. 22 min 19.04.2016

Kommentare (5)

Anmelden, um einen Kommentar zu verfassen
Rene M.
Das selbe kann ich als Entwickler auch sagen! Wo bleiben die Videos für interessante Technologien wie OAuth2, Reakt, Laravel usw.?

Stattdessen gibt es hier bald Videos wie man mit Gmail & Co arbeitet, sehr spannend.
Peter
Ob Adobe oder Video2Brain. Seit die neue Handhabung der "Lizenz" eingeführt wurde, sind die Angebote immer schlechter (Quantität und nicht Qualität). Alles ist überladen und wenig professionell bis auf wenige Ausnahmen. Mehr zahlen, weniger bekommen (bekommen?). Das ist die Realität. Inzwischen finde ich viel schneller/besser etwas bei Google. Ich habe vor X Jahren sehr gute Trainings bei Video2Brain gekauft, die ich bis heute benutze-n darf/kann. Und wenn eine Firma (wer auch immer) konstruktive Kritik nicht verkraften/annehmen kann, dann ist es das Ende schon in Sicht. Schade für beide Seiten. Bin schon bei Rheinwerk, da habe ich wofür bezahle ich (nicht nur für 3 Monate). Bei Video2brain ob Joomla, Illustrator oder Indesign, diese Trainings (die neueren) sind fast un­brauch­bar.
Anonymer Benutzer der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
...kleiner Nachtrag... diese vielen Web-Themen machen den Mangel an anderen technischen Themen leider nicht wett...
Anonymer Benutzer der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Versteht mich nicht falsch, jeder soll zu seinen Videos kommen, aber gerade die kreativen Themen werden hier doch relativ gut behandelt. Ich würde mir durchaus auch mehr technsiches im Sinne von Programmierung etc. wünschen. Und auch in der Tiefe. Ein Video von 50 min. Dauer bringt herzlich wenig. Aber stattdessen sehe ich hauptsächlich die 5456. Folge von "Wie erstelle ich in Excel eine Formel" das sich jeder mit 2 min. Aufwand selbst ergooglen kann...
Wolfgang L.
Hallo Thomas,
du hast vollkommen Recht. Ich möchte mal wissen, wer bei V2b sich dafür verantwortlich zeichnet. Eine ganze Sparte einfach hinaus delegiert. Was sagt Adobe dazu ?!