Liferay

Als Open Source Web Portal ist Liferay (www.liferay.com) ein ernstzunehmender Konkurrent zu SharePoint, ohne die Abhängigkeit zur Windows Server Installation. Sowohl das "Grundpaket" als auch die durch die Open Community bereitgestellten fertigen Bausteine lassen sich zu faszinierenden Webauftritten oder Intranet basierten Prozessabläufen kombinieren. Die Installation auf einem Heimrechner nimmt dabei nicht mehr als 20 Minuten Zeit in Anspruch.

Den kreativen Möglichkeiten sind in Liferay kaum Grenzen gesetzt. Ob ein einfacher Firmen- Webauftritt oder eine eigene Sozialplattform nach Vorbildern wie Facebook oder XING oder eine Intranet Lösung mit webbasierten Prozessen - in Liferay ist für beinahe jede Idee bereits ein Beispiel umgesetzt worden. Und die Community ist äusserst hilfreich und kreativ.

Leider ist Liferay hierzulande noch wenig verbreitet. Es gibt zwar weltweite Communities, aber im deutschsprachigen Raum ist die Plattform immer noch nur in den Händen erfahrener Programmierer zu finden. Zu Unrecht meine ich, wer Ideen für eine webbasierte Applikation hat ist bei Liferay gut aufgehoben. Und wer sich längerfristig mit dem Thema auseinandersetzen möchte kann sich auch Gedanken zur kommerziellen Vermarktung von Implementierungs- Dienstleistungen machen.

Dass schon einige andere "Webportale" den Weg in die video2brain Bibliothek gefunden haben (Drupal, Wordpress) zeigt das Interesse des Publikums. Auch andere Kurs- /Videobesucher können in einem Liferay Video berücksichtigt werden (Webdesign, Webgraphiken, Java, JavaScript, Datenbanken, HTML5, WebServer, BPMN Engine mit Activiti, Internet Security, etc.).

Ich hoffe natürlich auf den einen oder anderen Klick für meine Idee, freue mich aber schon wenn einige von Euch sich die Webpage von Liferay oder ein Youtube Video zum Thema anschauen oder gar den Download und die Installation wagen. Es lohnt sich...
60 Stimmen
Das Training will ich auch!
Dieser Wunsch hat 60 Stimmen erhalten.

Ähnliche Wünsche

Webauftritt mit Liferay gestalten

Liferay erhält insbesondere an Universitäten eine zunehmend wichtige Rolle als Portal- und CMS-Software.

Kommentare (0)

Anmelden, um einen Kommentar zu verfassen