Handwerken - Grundlagen

Ein Video2Brain-Tutorial für alle Handwerksmuffel und solche, die bisher immer auf Bekannte, Verwandte oder gleich den Handwerker angewiesen waren.
Lernen Sie die Grundlagen, wie man Schraubenzieher, Hammer, Bohrmaschine, Kneifzange und Co. richtig einsetzt und damit die Basis für weitere Auflüge in das Heimwerken errichtet. Vom Glühbirnen- und Duschschlauchwechseln, Waschmaschinen anschließen über den ersten Nagel in die Wand schlagen bis hin zum Anbringen eines Regals oder zur Planung und dem Bau eines eigenen Schranks/Regals.
113 Stimmen
Das Training will ich auch!
Dieser Wunsch hat 113 Stimmen erhalten.

Kommentare (7)

Anmelden, um einen Kommentar zu verfassen
Tobias C.
@ Benjamin D.

Dann bitte mal bei YouTube suchen.,
KEINE Einzige Anleitung ist dort zu finden.
Evtl. eine "Diashow" wie jemand seinen Motor bis zur ZKD zerlegt und wieder zusammensetzt. Als Anleitung völlig unbrauchbar.

Eine solche Anleitung zu erstellen bindet KEINEN von denen, die hier IT-Anleitungen erstellen. Das wäre nur zusätzlich.
iCloud
Ich hoffe video2brain wird nicht schwach auf so eine sinnlose Idee. Wer ein Mann ist, der sollte auch ohne "Video Tutorials" können Waschmaschine selber anschliessen oder den ersten Nagel in die Wand schlagen :/ o.O
Benjamin D.
Das habe ich nicht bestritten ;)
Aber im Zuge dessen könnte man hier alles mögliche vorschlagen. Ich hätte auch absolut nichts gegen Sprachkurse! Ich denke mit IT-Angelegenheiten hat das Team genug zu tun, da gibt es genug Wünsche.
Tobias C.
Das stimmt schon.
Aber so etwas wie der Wechsel einer Zylinderkopfdichtung, besonders Modellbezogen ist etwas das nicht ganz so einfach ist.
Benjamin D.
Das ist ein wirklich sinnloser Vorschlag. Für sowas gibt es Youtube
Tobias C.
Naja, auch wenn ich gerade das Thema Autoreparatur (also auch Wechsel der Zylinderkopfdichtung etc.) online habe (bitte abstimmen), scheint mir das meiste hier etwas seltsam. Schrabendreher etc. kann jeder benutzen.
OK, einen Schrank planen und bauen, das wäre schon etwas anderes. Aber das Thema "Handwerken" ist mir zu allgemein. Viel selbstverständliches, aber Einzelthemen, die wären schon interessant.
eben KFZ-Reparaturen (mein Wunsch) oder Elektronik (anderer Wunsch, wollte ich auch noch vorschlagen, von Fehlersuche bis evtl. Selbstbauten), damit kann man echt was anfangen.
Eine Zylinderkopfdichtung wechseln kostet beim freien wohl mindestens 600 Euro aufwärts (bei Fiat eher 1200 Euro). Materialkosten aber unter 100, evtl. unter 50 Euro. Inkl. neuen Kopfschrauben.
iCloud
Sorry, aber so ein Video braucht es doch gar nicht und es gehört auch nicht hier hinein, schliesslich werden hier Videos für die Webprogrammierung, IT usw...gemacht. Mir ist es lieber wenn mehr Videos über die Webprogrammierung veröffentlicht werden und nicht wie man Schraubenzieher,Hammer, Bohrmaschine richtig einsetzt oder wie man eine Glühbirne und Duschschlauch wechselt. Das sollte doch für jeden Mann selbstverständlich sein. Ich frage mich was sollte an dem so kompliziert sein ?