Eigenes Templat mit Adobe Muse und WordPress

- Eigenes Templat Planen
- Mit Adobe Muse erstellen
- Templat mit einer Diaschau erweitern
- Templat für WordPress anpassen.
- Das Themes (Templates) in WordPress übernehmen
Andere Wünsche zu Webdesign Verfügbare Video-Trainings zu Webdesign
78 Stimmen
Das Training will ich auch!
Dieser Wunsch hat 78 Stimmen erhalten.

Kommentare (2)

Anmelden, um einen Kommentar zu verfassen
Frank B.
Grundsätzlich klasse, aber: Die CSS-Klassen aus Muse sind extrem kryptisch. Dazu wird von Muse nicht ausschließlich auf jquery gesetzt, sondern in den Export-Dateien eigenes JavaScript verwendet (kostenpflichtig).
Da gibt es bestimmt Probleme mit Copyright...
Sollte es dennoch gehen, wäre die Kombo Muse/WP sehr gut.
Tom O.
Für Joomla wärs auch prima!