Dramaturgie, Storytelling in Film und Computerspiel

In den Bereichen Film und Computerspiel ist die richtige Art des Erzählens essentiell. Was bedeutet Dramaturgie? Was sind die Unterschiede in Film und Computerspiel? Wie hält man den Zuschauer (Film) bzw. Spieler (Computerspiel) "bei der Stange"? Wie produziert man gekonnte Cliffhanger, die Appetit auf mehr machen? Gilt noch immer das klassische Paradigma der drei Akte? Wenn ja, worauf kommt es bei Filmen und worauf bei Computerspielen an? Warum lassen sich Erzähltechniken des Films nicht oder nur begrenzt auf interaktive Computerspiele übertragen? Wie erzählte man eine spannende Geschichte in interaktiven Medien (wie bspw. Computerspielen) wenn die Aktionen des Spielers unvorhersehbar sind? Kurz: Was ist das Geheimnis funktionierender Film- und Computerspiel-Erzählung?
Andere Wünsche zu Video & Audio Verfügbare Video-Trainings zu Video & Audio
38 Stimmen
Das Training will ich auch!
Dieser Wunsch hat 38 Stimmen erhalten.

Kommentare (1)

Anmelden, um einen Kommentar zu verfassen
TomBOX
Dieses Thema ist sehr interessant und würde sicherliche viele Zuschauer, vor allem Indi-Entwickler, begeistern.