CUBASE 7

Steinberg's CUBASE 7 ist eine Spitzensoftware für Musikbearbeitung, aber dennoch greifen sehr viele Anwender zu Alternativen wie Ableton Live und Fruity Loops Studio. Doch dort höre ich von vielen, dass sie recht schnell an ihre Grenzen stoßen, da diese Programme stark auf Beats und House-Music ausgelegt sind, aber vieles einfach nicht möglich ist - so verwenden Komponisten für klassische Musik oder Musiker mit akustischen Instrumenten in den meisten Fällen CUBASE.

Dass viele Leute eine alternative suchen liegt wohl daran, dass die Benutzerfläche sehr komplex und teilweise umständlich aufgebaut ist - wenn man sie aber einmal wirklich verstanden hat, wird CUBASE zu einem wirklich mächtigem Stück Software.

Ich wünsche mir bei Video2Brain ein aktuelles Training zu CUBASE 7 mit allem vom Einstieg bis zu MIDI-Routing, VST-Plugins, alternative Plugins, Automationen - alles, was das Musikerherz begehrt.
Andere Wünsche zu Video & Audio Verfügbare Video-Trainings zu Video & Audio
47 Stimmen
Das Training will ich auch!
Dieser Wunsch hat 47 Stimmen erhalten.

Dieser Wunsch wurde mit diesen Trainings erfüllt:

Erfolgreiche Pop-Songs
Erfolgreiche Pop-Songs Chart-Hits komponieren und produzieren
5 Std. 52 min 26.02.2014
Neu in Cubase 7
Neu in Cubase 7 Alle neuen Funktionen sehen und verstehen
59 min 16.10.2013
Mein erster Song in Cubase
Mein erster Song in Cubase Die eigene Komposition Schritt für Schritt
3 Std. 28 min 04.03.2013
Cubase 6.5 – Das große Training
Cubase 6.5 – Das große Training Grundlagen und Praxiswissen für die digitale Musikproduktion
5 Std. 41 min 06.12.2012

Ähnliche Wünsche

Musikbearbeitung (Audiorecording, Mastering, z.B. mit Cubase)

Bisher leider nur 1 Training von Cubase vorhanden. Von speziellem Interesse wäre:
Harddisk- Recording (welche Hardware, Aufnahme im Bandraum, Effekte, etc.), CD erstellen.

Cubase routing

Die Tut's zu Cubase sind gut, aber mit ganzen 2 Trainings absolut ausbaufähig.

Kommentare (4)

Anmelden, um einen Kommentar zu verfassen
Achim O.
Schon die Registrierung für die Testversion war ein Drama für sich und hat nicht funktioniert, obwohl es ausdrücklich heißt, dass eine Registrierung nicht erforderlich ist. Die Beantwortung meiner diesbezüglichen E-Maiilanfrage hat mehr als ein Monat gedauert.
Lars
Ja, ich wollte jetzt nicht weiter ausführen, warum ich zu Cubase keine echte Alternative sehe.

Logic hat mir nie wirklich gefallen, was aber vor allem am Workflow liegt. Logic Pro X probiere ich gerade aus, aber die Art, mit Automationen umzugehen widert mich als verwöhnten Cubase-Nutzer an, auch wenn viele Sachen in Logic wirklich schön gemacht sind.

Eine echte Alternative zu Cubase kenne ich nicht, habe schon vieles probiert, aber nichts hat mich wirklich so gepackt wie dieses DAW.

Danke für deine Ergänzung!
Thomas S.
Das stimmt, aber du erwähnst Alternativen, die Cubase 7 nicht ersetzen können.
Das wäre so als würdest du sagen Gimp wäre eine Alternative zu Photoshop. Das glauben zwar viele, ist aber lächerlich.
So, keine Alternative, sondern das Meisterstück und der Konkurrent von Cubase 7 ist Logic Pro bei Apple.
Nicht das da irgendwelche Mißverständnisse entstehen.
Viele, wenn nicht sogar die Mehrzahl der professionellen Musikproduktion läuft über Appels Logic Pro oft noch in zusätzlicher Verwendung mit "Melodiyne" für das ich mir auch gerne mal ein V2b Training wünschen würde.
Jo Zapf
PS: Natürlich nicht mit Sound on Board sondern einem "vernünftigen" Interface was auch ein paar Möglichkeiten mehr her gibt.