Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Automatische Buchhaltung.

In der heutigen Zeit kann man in der Buchhaltung viele Schritte automatisieren und damit die Buchhaltung gerade in kleinen Betrieben oder bei Selbständigen und Freiberuflern sehr vereinfachen. Mehr als 95 Prozent der Arbeit lässt sich durch automatische Prozesse vermeiden.

video2brain könnte mal ein Workshop (Übersicht) erstellen, welche Dienste es so gibt, und worin sie sich unterscheiden, welche Arbeiten welcher Dienst erledigt, und welche nicht.

Ich selber habe schon getestet (oder teste noch)
Lexoffice, GetMyInvoices.com, FastBill, Candis.

Weitere Dienste wie ScopeVisio, DATEV Unternehmen online, Sage usw. müssen vor mir noch ausprobiert werden.

Dabei ist mir aufgefallen, dass die Dienste sehr unterschiedliche Zielgruppen haben und sehr unterschiedliche Leistungen erbringen.

Da praktisch alle Freiberufler und Selbständigen von der Last der Buchhaltung betroffen sind, gäbe es hier bestimmt viel Interesse.
24 Stimmen
Das Training will ich auch!
Dieser Wunsch hat 24 Stimmen erhalten.

Kommentare (1)

Anmelden, um einen Kommentar zu verfassen
Gerhard U.
Ich habe inzwischen einige Dienste ausgiebig getestet und kann dem Redakteur einige nützliche Hinweise geben.

Diese Dienste habe ich getestet:
Lexoffice
sevDesk
FastBill
CANDIS
GetMyInvoices

Und als nächstes kommt ScopeVisio.