Adobe Muse und CMS

Ich fände es toll, wenn man mal erklärt bekommt, wie man eine Website, die man mit Muse gestaltet hat, in die diversen CMS einbauen kann. Entweder dann jeweils ein Training für Joomla, Wordpress, Typo3, etc. oder die CMS komplett in einem Training.
Andere Wünsche zu Webdesign Verfügbare Video-Trainings zu Webdesign
92 Stimmen
Das Training will ich auch!
Dieser Wunsch hat 92 Stimmen erhalten.

Ähnliche Wünsche

Adobe Muse und Contao (Contao-CMS Widgets)

Einstieg ins das Contao-CMS Widgets. Eine Website mit Contao und Adobe Muse umsetzen
https://creative.adobe.com/addons/products/2979#.VGGGAb6aGz4

Kommentare (3)

Anmelden, um einen Kommentar zu verfassen
Johann T.
habe auch das Contao-CMS entdeckt und ein Videokurs wäre nicht schlecht.
http://www.conmunicator.de/de/impressum.html
Vielleicht könnten sich ein guter Trainer wie Marc Oliver Thoma und das Team von www.conmunicator.de zusammentun und ein Videokurs basteln.
Grüße
Johann
Steffen A.
Ja wenn es einfach wäre, bräuchte man auch kein Video-Tutorial dazu. Bei Typo3 muss man bspw. Marker setzen, damit Typo3 weiß, an welche Stelle Inhalte verändert werden können. Wie genau das geht weiß ich aber nicht. Und bei den anderen CMS sollte es ja ähnlich sein. Allzu schwer dürfte es ja nicht sein. Immerhin gibt es ja auch Leute, die es komplett per Hand machen.
shapead
So einfach wird das mit verschiedenen CMS nicht umsetzbar sein. Suche da auch schon lange danach. Ich tue mir da schon mit Dreamweaver schwer, des umzusetzen. Bin da halt dann auf Contao-CMS Widgets gestossen und wünsche mir dafür ein video2brain. Ich hoffe das dies eine optimale Lösung wäre