Adobe Muse - Dirty Tricks

erweiterte Muse-Techniken - Tipps und Tricks
Andere Wünsche zu Design & Illustration Verfügbare Video-Trainings zu Design & Illustration
299 Stimmen
Das Training will ich auch!
Dieser Wunsch hat 299 Stimmen erhalten.

Ähnliche Wünsche

Adobe Muse cc 2014 für Fortgeschrittene

Dieser Lehrgang sollte deutlich zügiger und mehr in die Tiefe gehend sein, als die bisherigen Muse-Seminare. Es sollten viel stärker das raffinierte & attraktive Design, die Ladegeschwindigkeit, die Suchmaschinenfreundlichkeit und die Integration von jQuery, Edge Annimate und Illustrator-svg Bestandteil sein. Als Motivation könnte zum Schluss eine spektakuläre Website entstanden sein. Und wenn dann noch der eine oder andere Tipp zu (Online-)Tools und anderen Resourcen mit abfallen würde, wäre es perfekt.

Widget programmieren für Adobe Muse

Widget programmieren für Adobe Muse
Muse Configurable Options Widget (.mulib, .mucow)

Adobe Muse Tipp am Mittwoch

ein Tipp am Mittwoch fehlt noch und da wäre Adobe Muse genau das Richtige für Tipps und Tricks mit erweiterten Funktionen.

Adobe Muse advanced

Wünsche mir ein Training über Adobe Muse CC wo man etwas fortgeschrittene Techniken erlernt. Es wäre außerdem interessant zu erfahren, ob ich Entwürfe bzw. Screendesigns aus anderen Programmen in Muse importieren kann, z.B aus Photoshop, um sie dann weiter zu bearbeiten...

Adobe Muse 2014.0

Schnellstens ein neues Training über Adobe Muse in der neuen verbesserten und schnelleren Version 2014.0!!!
Es braucht jetzt nicht mehr Adobe Air…
Kurze Einführung, wie es funktioniert übergehend in ein fortgeschrittenes Training mit allem, was bisher hier gewünscht wurde für ein neues Training!!!

Siehe Adobe Muse dirty Tricks:

Ich wünsche mir ein Training über Adobe Muse CC, wo noch genauer auf die Möglichkeiten von Muse eingegangen wird und zwar für Webdesigner, die HTML und CSS beherrschen und ihre Website erstmal nur lokal bearbeiten wollen, wie man das z.B. mit WordPress oder Joomla macht, um dann am Ende die fertige Site auf einen Provider eigener Wahl hochzuladen. Oder für diejenigen, die eine bereits laufende Site haben, die aber in einem anderen CMS erstellt wurde und diese gerne mit Muse relaunchen würden. Wie geht man da vor und gibt es auch kostenlose Templates für Muse, wie für Joomla etc., die man entsprechend in Muse anpassen kann.
Denn es ist ja so, auch CMS Systeme, ich sage bewußt jetzt nicht Baukasten, wo man keine HTML und CSS Kenntnisse besitzen muß, sind auch für Webdesigner und Programmierer interessant, die diese Sprachen beherrschen, da es zu Arbeitserleichterung führen kann, sofern man immer auch an den Code kommt.
Und das ist ja bei Muse CC der Fall.

Adobe Muse CC weiterführend!

Ich wünsche mir ein Training über Adobe Muse CC, wo noch genauer auf die Möglichkeiten von Muse eingegangen wird und zwar für Webdesigner, die HTML und CSS beherrschen und ihre Website erstmal nur lokal bearbeiten wollen, wie man das z.B. mit WordPress oder Joomla macht, um dann am Ende die fertige Site auf einen Provider eigener Wahl hochzuladen. Oder für diejenigen, die eine bereits laufende Site haben, die aber in einem anderen CMS erstellt wurde und diese gerne mit Muse relaunchen würden. Wie geht man da vor und gibt es auch kostenlose Templates für Muse, wie für Joomla etc., die man entsprechend in Muse anpassen kann.
Denn es ist ja so, auch CMS Systeme, ich sage bewußt jetzt nicht Baukasten, wo man keine HTML und CSS Kenntnisse besitzen muß, sind auch für Webdesigner und Programmierer interessant, die diese Sprachen beherrschen, da es zu Arbeitserleichterung führen kann, sofern man immer auch an den Code kommt.
Und das ist ja bei Muse CC der Fall.

Muse

Training für Muse mit E-Commerce und Blog Funktionen über Business Catalyst

Kommentare (5)

Anmelden, um einen Kommentar zu verfassen
Tobias B.
Dadurch das Muse stätig wächst und die Nachfrage und die Effizienz steigen, kann von mir aus gerne der Webdesigner in HTML und CSS schreiben. Ich würde mich über das Training freuen!
Ricco E.
Dito!!

Widget programmieren für Adobe Muse
Wunsch eingereicht von: Bogdan G.
Widget programmieren für Adobe Muse
Muse Configurable Options Widget (.mulib, .mucow)
Thomas S.
oder, wie vielerorts gewünscht, ein erweitertes Training!
Thomas S.
Das ist mir klar!
Du hast nicht verstanden was ich meine - lies es nochmal durch...
Johannes V.
"Webdesigner, die HTML und CSS beherrschen…" benötigen kein Adobe Muse … auch wenn es ein ganz nettes Tool ist, es ist ein Kompromiss.