Access 2013 Ergänzung Makros und Module

Das Videotrainung von Lörenz Hölscher gehört zu den besten die ich kenne.
Der Referent versteht es in einer einfachen verständlichen Sprache auch Anfängern das schwierige Thema zu vermitteln.
Leider hat die Abhandlung der Themen Makro- und Modul-Programmierung indem mit über 9,5 Sunden schon überladenen Hauptwerk keinen Platz mehr gefunden.
Hier besteht dringender Bedarf, da es hierüber kaum Literatur gibt, aber auf anderer Seite großer Informationsbedarf herrscht.
Gerade wer schon einige Kenntnisse von Access 2007 besitzt braucht dringend Informationen wie das neue Konzept von Access 2013 funktioniert. Besonders auffällig ist der Wegfall von Funktionen usw., weswegen mann verstehen muss, wie dies in der neuen Version zu behandeln ist.
Es besteht m.E der dringende Wunsch das Videotraining Access 2013 durch die fehlenden Kapitel Makros und Module zu ergänzen.
W.Türckheim
81 Stimmen
Das Training will ich auch!
Dieser Wunsch hat 81 Stimmen erhalten.

Dieser Wunsch wurde mit diesem Training erfüllt:

Access 2013: Makros
Access 2013: Makros Automatisierung ohne VBA
2 Std. 9 min 08.05.2014

Kommentare (0)

Anmelden, um einen Kommentar zu verfassen