Virtualisierung mit KVM

Virtuelle Maschinen unter Linux einrichten und administrieren

KVM - die Abkürzung steht für "Kernel Virtual Machine" - ist das populärste Werkzeug zur Server-Virtualisierung unter Linux. In Red Hat Enterprise Linux 6 ist es das einzige offiziell unterstützte Virtualisierungssystem. In diesem Video-Training zeigt Ihnen der bekannte Linux-Experte Michael Kofler, wie Sie mit KVM virtuelle Maschinen einrichten und administrieren. Wichtige Hilfsmittel dabei sind die libvirt-Werkzeuge und der Virtual Machine Manager, die Ihnen ausführlich vorgestellt werden.
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum: 03.07.2012
Laufzeit: 2 Std. 13 min
Einzeltraining: € 29,95
oder alle Trainings im Abonnement: ab € 19,95

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Ähnliche Video-Trainings
 
Willkommen zu "Virtualisierung mit KVM" Michael Kofler stellt sich und sein Video-Training vor.
Kunden, die dieses Training gekauft haben, kauften auch