Mit Version 4 entwächst Apples moderne Programmiersprache endgültig den Kinderschuhen und kommt auf seinem Weg dahin, eines Tages Objective-C ablösen zu können, ein gutes Stück voran. Dieses Video-Training richtet sich an alle, die wissen möchten, wie man mit Swift entwickelt und wie die Sprache funktioniert. Es startet mit einer Einführung in die sogenannten Playgrounds und führt erste Programmierkonzepte vor. Dazu gehören das Erstellen von Variablen und Konstanten, die implizite und explizite Typzuweisung sowie Konsolenausgaben. Anschließend lernen Sie Abfragen, Schleifen und Funktionen kennen und entdecken die verschiedenen Typen wie Int, Bool, String oder Array. Der Kurs endet mit einem Einstieg in die objektorientierte Programmierung mit Swift.

Dieses Video-Training ist in Vorbereitung. Verfolge auf unserer Vorschauliste live mit, an welchen Trainings wir gerade arbeiten!