Wenn Fotograf und Model ein gemeinsames Shooting ohne Bezahlung machen, dann spricht man von TFP, also Time for Pictures. Am Ende hat jeder eine Reihe neuer Bilder für das eigene Portfolio. Was aber macht ein gelungenes TFP-Shooting aus? Wie bereitet man sich vor, wie sichert man sich vertraglich ab, und wie viele Bilder werden ausgetauscht? Diese und mehr Fragen beantworten Ihnen die Fotografen Laura Helena Rubahn und Martin Dörsch in diesem Training. Als Bonus begleiten Sie die beiden an ihr ganz persönliches TFP-Set, schauen ihnen dort über die Schulter und erfahren direkt von den Fotografen, aber auch vom Model und der Visagistin, was an TFP dran ist.

Dieses Video-Training ist in Vorbereitung. Verfolge auf unserer Vorschauliste live mit, an welchen Trainings wir gerade arbeiten!