Bilder sind keine Trophäen, sondern Tagebucheinträge

Photoshop sei viel zu oft als Reparaturmöglichkeit angesehen, sagt Chris Orwig. Der Fotograf in ihm möchte das Bild viel lieber als Mittel zum Zweck ansehen, statt als Ziel seiner Wünsche.
03:51
  Lesezeichen setzen