PHP 5.4 & MySQL 5.6 Grundkurs

Funktionen für Variablen

Testen Sie unsere 1957 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
PHP stellt eine Reihe von Funktionen für die Arbeit mit Variablen zur Verfügung. Mit "isset()" prüfen Sie beispielsweise, ob eine Variable gesetzt ist oder nicht. Ähnlich praktisch ist "empty()". Weitere Beispiele gibt's in diesem Video.

Transkript

PHP stellt eine Reihe nützlicher Funktionen für die Arbeit mit Variablen zur Verfügung. So können Sie sich Informationen über Variablen ausgeben lassen, oder auch überprüfen, ob Variablen gesetzt sind. Zum Ausgeben von Informationen über Variablen sind insbesondere "print_r" und "var_dump" praktisch. Das können Sie beispielsweise bei Arrays einsetzen. Hier ist ein Array definiert, und hier wird einmal "print_r" benutzt, und hier einmal "var_dump". Schauen wir uns die Ausgabe an. So sehen Sie beide mal erhalten Sie Informationen über das Array. Hier bei "var_dump" ist es noch ein bisschen ausführlicher, weil Sie auch sehen, es ist ein String, und wieviel Buchstaben der immer jeweils beinhaltet. An deutlichsten sehen Sie die Ausgabe, wenn Sie in den HTML Quellcode schalten. Ich habe jetzt hier mal hier in den Quellcode gewechselt, und da sehen Sie ganz schön auch immer auf Zeilen aufgeteilt, die Ausgabe hier die erste von "print_r", und die zweite von "var_dump". Diese beiden sind also schon einmal sehr nützlich, um sich Informationen über Variablen ausgeben zu lassen. Bei Arrays aber nicht nur. Eine weitere Funktion von PHP für Variablen, die sehr praktisch ist, ist "isset". "isset" können Sie nutzen, um zu überprüfen, ob eine Variable gesetzt ist. Ein kleines Beispiel hierzu. Ich habe eine Variable gesetzt, sie hier mit dem Wert 0 belegt, dann kann ich mit "if isset", - und dann übergebe ich diesem isset die Variable - überprüfen, ob die gesetzt ist oder nicht. Wenn ich das Beispiel hier einmal aufrufe, dann sehen Sie es kommt das Ergebnis "Variable ist gesetzt". Dieses "isset" brauchen Sie häufig, wenn Sie mit Formularen arbeiten. Dann können Sie auf diese Art überprüfen, ob ein Formular abgesendet wurde. Denn nur dann ist die Variable auch gesetzt. Sie haben gesehen, dass "isset", wenn ich auch den Wert 0 übergebe, trotzdem das als wahr auswertet. Einen Schritt weiter, als das "isset", geht das "empty". "empty" überprüft zum einen, ob die Variable gesetzt ist, und gleichzeitig aber auch, ob etwas in der Variable drinsteht. Hier habe ich jetzt ein paar Beispiele mit mehreren "ifs". Hier das erste heißt mal "if empty", und dann habe ich eine Variable, die hat den passenden Namen "$gibtsnicht", die habe ich nämlich nicht definiert, und dann wird dieses hier zu wahr ausgewertet. Ebenfalls im zweiten Fall hier, da habe ich nochmal ein "if", wieder mit "empty", und übergebe diesmal die Variable "$z". "$z" ist auf 0 gesetzt. 0 ist auch leer, also auch dieses wird als wahr ausgewertet. Und das andere, was jetzt hier bei "empty" auch zu wahr auswertet, ist, wenn ich den booleschen Wert false nehme. Das heißt, wenn ich mir diese Ausgabe anschaue von diesem Script, dann werden all diese drei Meldungen ausgegeben. Das ist zu wenig von nichts kommt nichts, wieder nichts. Variablen sind ganz wichtig in der Programmierung mit PHP, deswegen ist es auch nützlich, dass PHP hier besondere Funktionen zur Verfügung stellt. Sie haben jetzt am Beispiel hier gesehen "print_r", "var_dump", um Informationen auszugeben, und "isset" und "empty", um zu überprüfen, ob eine Variable gesetzt ist, beziehungsweise, ob da drinnen auch ein Wert steht.

PHP 5.4 & MySQL 5.6 Grundkurs

Steigen Sie auch ohne Vorwissen in die Programmierung PHP- & MySQL-basierter Webseiten ein und lernen Sie die Sprachgrundlagen wie Bedingungen, Schleifen, Funktionen usw. kennen.

7 Std. 9 min (86 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!