PHP 5.4 & MySQL 5.6 Grundkurs

Besonderheiten bei Funktionsparametern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In PHP können Sie bestimmte Parameter auf zwei Arten an Funktionen übergeben: per Referenz oder per Wert. Wie das geht, sehen Sie in diesem Video. Lernen Sie außerdem, wie Sie Defaultparameter an eine Funktion übergeben.

Transkript

Wenn Sie bereits in einer anderen Sprache programmiert haben, so fragen Sie sich vielleicht, ob in PHP Variablen an Funktionen per Wert oder per Referenz übergeben werden. Sehen Sie sich an, wie das in PHP ist und außerdem, wie Sie default-Werte bei Funktionen einsetzen. Beginnen wir einmal mit den default-Werten bei Funktionen. Angenommen, ich habe eine Funktion Brutto, die zu einem Nettowert den zugehörigen Bruttowert berechnet. Und ich möchte jetzt im Normalfall von einem Mehrwertsteuersatz von 19 ausgehen. Dann kann ich dieses 19 angeben als default-Parameter. Das besondere ist jetzt, wenn ich meine Funktion aufrufe nur mit einem Parameter, hier in der Zeile 14 mache ich das, dann wird der Mehrwertsteuersatz 19 genommen. Wenn ich aber einen anderen Mehrwertsteuersatz brauche, dann kann ich den auch direkt angeben. Das heißt, ich kann meiner Funktion jetzt einen Parameter übergeben oder aber zwei, und wenn ich nur einen Parameter angebe, dann wird der default-Parameter hier genommen. Schauen wir uns das Beispiel hier an. Dann sehen Sie zum ersten Mal, hier wird der default-Parameter, also die 19% Mehrwertsteuer genommen, und hier wird der andere Parameter genommen, nämlich die 7, das was explizit angegeben wurde. Es gibt noch eine weitere Besonderheit bei den Parametern, die Sie Funktionen übergeben, die wir im folgenden Beispiel hier sehen. Hier ist eine Funktion definiert, die hat den schönen Namen veraendern. Und diese erwartet einen Parameter. Innerhalb der Funktion wird dieser Parameter um eins hochgezählt. Jetzt schauen wir uns einmal an, was passiert, wenn wir diese Funktion aufrufen. Hier habe ich eine Variable definiert. Die hat den Wert 2. Die lasse ich hier ausgeben, vor dem Funktionsaufruf. Sie wird uns an dieser Stelle dann 2 ausgeben. Dann kommt hier der Funktionsaufruf, und danach lasse ich diese Variable $c noch einmal ausgeben. Schauen wir uns das Ergebnis an. Sie sehen jetzt hier, vor Funktionsaufruf $c ist 2, nach Funktionsaufruf $c ist ebenfalls 2. Das heißt also, unsere Funktion verändern hat überhaupt nichts verändert. Die Variable hat sich nicht geändert. Das liegt daran, dass in PHP normalerweise solche Parameter als Wert übergeben werden. Wir können das aber auch ändern und den Parameter per Referenz übergeben lassen. Schauen wir mal an, wie das geht. Hier sehen Sie das erste Beispiel, was wir schon hatten. Und dann habe ich hier ein zweites Beispiel. Das schaut genauso aus. Die Funktion heißt aber jetzt veraendern2, und bei dem Parameter, wenn ich das übergebe, habe ich dieses Ampersand Zeichen geschrieben, oder Kaufmännische Und. Und damit übergebe ich das Ganze, hier diesen Parameter, als Referenz. Und das bedeutet, dass der Parameter auch wirklich selber geändert wird. Schauen wir einmal dieses Beispiel hier an, und dann sehen Sie, wenn ich das per Referenz übergebe, dann ändert sich der Wert, hier ist er 2, danach ist er um 1 hochgezählt, also 3. Diese beiden fortgeschrittenen Möglichkeiten bei den Parametern bei Funktionen begegnen Ihnen übrigens auch bei bestimmten von PHP vorgegebenen Funktionen selbst. Default-Werte sind praktisch, wenn man sich darüber in den normalen Fällen Parameter sparen kann, und die Übergabe per Referenz ist nützlich, wenn eine Funktion einen Wert selbst ändern soll.

PHP 5.4 & MySQL 5.6 Grundkurs

Steigen Sie auch ohne Vorwissen in die Programmierung PHP- & MySQL-basierter Webseiten ein und lernen Sie die Sprachgrundlagen wie Bedingungen, Schleifen, Funktionen usw. kennen.

7 Std. 9 min (86 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!