PHP 5.4 & MySQL 5.6 Grundkurs

Dateien einbinden

Testen Sie unsere 1957 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mehrfach benötigte Komponenten einer Website können Sie auslagern und über PHP einbinden. Das hilft bei der Wartung, weil Sie Änderungen zentral durchführen können. Möglich machen das die Befehle "include" und "require".

Transkript

Oft haben Sie bei Web-Projekten Bereiche, die auf allen Webseiten vorkommen, beispielsweise einen Kopfbereich oder eine Fußzeile. Wenn sich der Inhalt bei einem dieser Bereiche ändert, müssen Sie jede Datei einzeln bearbeiten, wo dieser Bereich vorkommt. Praktischer ist es, diese Bereiche in einzelne Dateien auszulagern, und dann per PHP einzubinden. Und genau darum geht es jetzt in diesem Film. PHP stellt dafür den Befehl include zur Verfügung. Den habe ich jetzt hier einmal angewendet in meinem Dokument. Hier geht der PHP-Teil los, und habe ich dieses include. Dahinter schreiben Sie den Dateinamen der Datei, die Sie an dieser Stelle einbinden möchten. In diesem Beispiel habe ich jetzt hier noch ein zweites Mal include verwendet und eine andere Datei angegeben, die ebenfalls hier eingebunden werden soll. Include bewirkt, dass der Inhalt, der hier angegebenen Datei an diese Stelle reinkopiert wird, ebenfalls hier auch. Schauen wir uns einmal an, wie der header.php ausschaut. Ist ein kleines Beispiel, was man hier einbinden könnte. Hier wird erstmal die Zeitzone gesetzt, dann wird eine Überschrift ausgegeben, mit dem aktuellen Datum. Wichtig ist, wenn in der Datei, die Sie einbinden wollen per include, selber PHP Befehle stehen, dann müssen Sie das auch hier per PHP einleiten. Wir haben in diesem Beispiel noch eine zweite Datei, die eingebunden werden soll. Das ist die Datei copyright php. Die beinhaltet im Gegensatz dazu einfach nur HTML-Code. Das heißt, hier habe ich auch nicht diese PHP-Tags. Schauen wir uns das Beispiel an, was das Ergebnis davon ist. Sie sehen hier ein Dokument. Dieser Teil hier kommt aus der einen externen Datei, der kommt aus der anderen externen Datei, an dem HTML-Code, so wie er hier erzeugt wird, sieht man das natürlich nicht mehr. Den Vorteil von include merken Sie natürlich dann, wenn Sie das in mehreren Dateien auch verwenden, weil wenn Sie dann etwas im header.php ändern, dann wirkt sich das sofort auf alle Dateien aus, was natürlich sehr praktisch ist. Neben include gibt es in PHP auch den Befehl require, der also so ausschaut. Das funktioniert prinzipiell genauso wie das include. Es passiert nur etwas anderes, wenn die Datei nicht gefunden werden kann. Wenn die Datei, die Sie einbinden, nicht gefunden werden kann, und Sie verwenden require, dann wird das Script nicht weiter ausgeführt, und Sie erhalten eine Fehlermeldung. Wenn Sie hingegen include verwenden, so erhalten Sie zwar einen Hinweis, aber das Script wird an sich noch weiter ausgeführt. Das heißt, verwenden Sie require für Elemente, die ganz essenziell sind für das Script. Beispiel, Sie arbeiten mit einer Datenbank und die Daten, die da ausgelesen werden sind ganz wichtig für die Anzeige, dann können Sie require für diese Befehle verwenden, denn wenn das nicht funktioniert, macht der Rest auch keinen Sinn. Include wäre hingegen das Richtige für unsere Beispiele hier, weil auch wenn jetzt dieser header nicht gefunden wird, wäre es sehr sinnvoll, dass die Seite trotzdem soweit angezeigt wird. Das Beispiel hat Ihnen gezeigt, wie Sie include und require nutzen können, um externe Dateien einzubinden. Wichtig ist der Punkt, dass Sie, wenn Sie in der externen Datei, die Sie einbinden PHP-Code haben, den auch entsprechend einleiten. Wenn Sie hingegen HTML-Code ein-ausgeben lassen, dann brauchen Sie die PHP-Tags nicht.

PHP 5.4 & MySQL 5.6 Grundkurs

Steigen Sie auch ohne Vorwissen in die Programmierung PHP- & MySQL-basierter Webseiten ein und lernen Sie die Sprachgrundlagen wie Bedingungen, Schleifen, Funktionen usw. kennen.

7 Std. 9 min (86 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!