PHP 5.4 & MySQL 5.5

Assoziative Arrays

Testen Sie unsere 1898 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wollen Sie Arrayelemente nicht mit Zahlen, sondern über Namen ansprechen, können Sie assoziative Arrays einsetzen. Wie Sie diese in PHP mit Hilfe von Schlüsselwertpaaren definieren und danach richtig anwenden, zeigt dieses Video.

Transkript

Neben den indizierten Arrays, die über Nummern angesprochen werden, gibt es auch assoziative Arrays, die über einen Namen angesprochen werden. Sehen Sie jetzt am Beispiel, wie Sie diese in PHP definieren und verwenden. Assoziative Arrays können Sie benutzen, um Schlüssel-Wert-Paare einander zuzuordnen, zum Beispiel Deutsche Farbnamen dem Hexadecimal Code. Hier sehen Sie ein Beispiel, wie Sie solche Arrays definieren. Wir haben wieder erst einmal einen Variablennamen, dann den Zuweisungsoperator, dann kommt das Schlüsselwort array mit runden Klammern, genauso wie es auch bei den indizierten Arrays der Fall ist. Danach werden aber die Schlüssel-Wert-Paare immer einander zugeordnet, durch den Pfeiloperator. Dieser besteht aus einem ist gleich und einem Größerzeichen, dann, bevor der nächste beginnt, kommt ein Komma, wieder so beim zweiten, beim letzten natürlich kein Komma. Und damit sind diese immer hier zueinander zugeordnet. Um auf einen einzelnen Wert zuzugreifen, schreiben Sie wieder den Namen des Arrays, und in eckigen Klammern kommt jetzt nicht die Nummer, ein Index, sondern eben der String, das heißt also der Schlüssel. Wenn ich jetzt hier schreibe echo farben rot, dann wird der entsprechende Hexadecimal Code, der zugeordnete, ausgegeben. Wichtiger Punkt noch, diesen Schlüssel sollten Sie in Anführungszeichen schreiben. Ansonsten erhalten Sie nur einen Hinweis. Das Programm würde meist trotzdem funktionieren, es ist aber sauberer, hier Anührungszeichen zu machen. Wenn wir dieses Beispiel dann aufrufen, dann wird uns hier der Hexadecimal Code ausgegeben. Ein assoziatives Array können Sie ebenfalls mit einer foreach-Schleife durchlaufen. Diese sieht folgendermaßen aus. Sie haben wieder das Schlüsselwort foreach, dann in runden Klammern schreiben Sie den Namen des Arrays, was Sie durchlaufen wollen. Das Schlüsselwort as steht hier auch. Jetzt folgen aber zwei Variablen, wenn Sie jetzt eben Schlüssel und Wert ansprechen und ausgeben lassen wollen. Und diese beiden Variablen werden hier wieder durch diesen Pfeiloperator voneinander getrennt. Im Beispiel lasse ich über echo Schlüssel, den zugeordneten Schlüssel ausgeben, jeweils mit dem Wert. Danach gibt es einen Zeilenumbruch und ein Newline-Zeichen. Wenn ich das hier jetzt abspeichere und neu aufrufe, dann sehen Sie, es wird immer ausgegeben Schlüssel, Wert, Schlüssel, Wert. Ganz am Anfang haben wir den ersten Wert ausgeben lassen, deswegen steht dieser davor. Eine Besonderheit gibt es bei der Variablen-Interpolation bei assoziativen Arrays. Ein Beispiel hierzu, wir nehmen mal das hier, was wir hier schon haben und schreiben einen Text, wie "Die Farbe ist". Und wenn wir jetzt das hier so schreiben wollen mit den doppelten Anführungszeichen, dann kann das nicht funktionieren, weil wir hier draußen dopplete Aunführungszeichen haben und da drinnen noch einmal welche. Sie können jetzt hier die Anführungszeichen rauslöschen, dann würde es beispielsweise funktionieren. Ich speichere es einmal und führe es hier noch aus, dann sehen Sie, dass das hier geklappt hat. Die andere Möglichkeit, die Sie haben, ist, dass Sie hier auf die Variablen Interpolation verzichten, und den Verknüpfungsoperator für Strings den Punkt nehmen. Also auf diese Art hier habe ich hier meinen String, eingegränzt durch die beiden Anführungszeichen, und hier meine Variable, das assoziative Array, den Schlüssel wie immer hier in Anführungszeichen. Wenn ich das so schreibe, dann funktioniert das ebenfalls. In diesem Film haben Sie gesehen, wie Sie mit assoziativen Arrays arbeiten. Die basieren immer auf Schlüssel-Wert-Paaren, die bei der Definition angegeben werden durch den Pfeiloperator getrennt. Wenn ich die dann durchlaufen möchte, mit einer foreach-Schleife, kann ich hier auch zwei Variablen angeben, um eben Schlüssel und Wert zu erhalten, und Sie haben gesehen, dass Sie bei der Ausgabe aufpassen müssten. Am besten ist es hier, den Punktoperator zu verwenden und dann hier die Variable, die Sie ausgeben lassen möchten.

PHP 5.4 & MySQL 5.5

Steigen Sie auch ohne Vorwissen in die Programmierung PHP- & MySQL-basierter Webseiten ein und lernen Sie die Sprachgrundlagen wie Bedingungen, Schleifen, Funktionen usw. kennen.

7 Std. 9 min (86 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!