InDesign CS6 Grundkurs

Texte wiederverwenden

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Möchten Sie einen Text in einem oder in mehreren Dokumenten mehrfach verwenden, so steht Ihnen die Textverknüpfung zur Verfügung. Ändert sich Text an einer Stelle, so können Sie dies sehr einfach im anderen Dokument anzeigen und neu synchronisieren.

Transkript

Wenn man elektronische Dokumente publiziert, steht mann oft vor dem folgendem Problem. Ich habe hier einen Textrahmen, da steht entsprechender Text drin. Das hier ist eine klassische Printproduktion mit einem bestimmten Seitenformat. Nun sollen die gleichen Inhalte auch noch in ein anderes Dokument gebracht werden. Dies ist aber nur im Querformat, weil es beispielsweise für ein iPad, oder anderes Tablet vorgesehen ist. Ich bin nun gezwungen mehrere Dateien entsprechend zu pflegen. Einmal für dieses iPad und hier eben für mein normales gedrucktes Magazin. Hier dieses gedruckte Magazin, das ist entsprechend lektoriert worden und bei der Sprachkorrektur ist ein orthographischer Fehler aufgetaucht, dieser ist auch hier korrigiert worden. Bei diesem Dokument hat man jedoch vergessen, so dass hier ein P fehlt. Das passiert nicht so selten, weil man hier eben mit einer entsprechenden Anzahl von Dokumenten zu tun hat und wie man in der Datenverarbeitung das so kennt, ist es immer schlecht, wenn man einen Inhalt hat den aber in unterschiedlichen Dateien pflegen muss und genau hierfür gibt es zum Glück eine Lösung. Ich lösche hier diesen Textrahmen erst einmal und gehe wieder hier in dieses Dokument. Dieser Textrahmen ist hier ausgewählt und nun gehe ich über das Menü. Dort habe ich den Punkt bearbeiten und hier gibt es den Eintrag platzieren und verknüpfen. Wichtig hier an dieser Begrifflichkeit ist das Verknüpfen, das wähle ich entsprechend aus. Sie sehen ich habe nun einen geladenen Mauszeiger und gehe nun hier in mein anderes Dokument und kann hier nun einfach klicken und dann wird hier der entsprechende Rahmen platziert. Nun habe ich das Objekt immer noch in meinem Mauszeiger geladen. Ich drücke die Escape-Taste, um das hier nicht mehr in meinem Maus stehen zur haben. Nun gabe ich hier entsprechend diesen Textrahmen und Sie sehen hier oben, das ist es hier eine Verknüpfung gibt . Nun gehe ich mal hier in diesen Textrahmen hinein und schreib hier noch etwas hinein. Sagen wir mal wir wollen her drei Ausrufezeichen haben. Nun gehe ich wieder in mein anderes Dokument und sehe da, hier bekomme ich nun einen Warnhinweis, dass sich dieses Objekt entsprechend verändert hat. Diese Veränderungen werden mir über das Verknüpfungsbedienfeld angezeigt und hier sehen Sie entsprechend, aha dieses Objekt hier, welches auf der Seite 1 verwendet wird, das hat sich verändert, wenn ich nun mit der rechten Maustaste draufklicke, kann ich hier entsprechend sagen “Verknüpfung aktualisieren” und nun sehen Sie, habe ich hier ebenfalls meine drei Ausrufezeichen. Dies ist eine warnsinig praktische Funktion in InDesign eingeführt primär zur Verbesserung von Publikationen rund um interactive, oder um Tabletpublikationen, aber nicht nur dafür sind sie perfekt geeignet , sondern auch bei Druckpublikationen, weil auch dort ist es häufig so, dass man vielleicht ein Unternehmensflyer in einer kleinen Version erstellt, in einer Version erstellt die für die Presse gedacht ist, in einer umfangreicheren Version, die vielleicht für die Aktionäre gedacht ist und so weiter und so fort . Und da wird es Textbereiche geben, die immer wieder identisch sind und die man ansonsten immer hier von Hand entsprechend positionieren müsste. Können wir hier noch weitere Dinge einstellen? Ja, wenn ich das hier entsprechend auswähle und gehe hier in meinem Menü, dann habe ich hier die Verknüpfungsoptionen und bei diesem Verknüpfungsoptionen kann ich nun einstellen, was ich denn entsprechend mit aktualisieren soll. Hier habe ich Moment dieses ausgewählt, ich muss aber dann hier diesen Bereich auswählen und Sie sehen nun kann ich das hier entsprechend einstellen Hier kann ich zum Beispiel sagen, was soll denn beibehalten werden. Zum Beispiel kann ich hier überschreiben, dass wenn ich den Rahmen hier in diesem Dokument verändere, dass der Rahmen bestehen bleiben soll, oder die Rahmeninhalte, oder die Interaktivität, oder das Erscheinungsbild. Durch diese Einstellungen wird gewährleistet, dass nur ein Teil der Einstellungsänderungen von der Quelle auch ans Ziel übertragen wird. Hier haben wir eben diese entsprechenden Verknüpfungsoptionen für das Objekt. Sie dürfen sich übrigens nicht wundern, wenn Sie hier so eine Verknüpfung erstellen, dann kommt diese Verknüpfung hier immer als zwei Objekte in dieses InDesign-Dokument hinein. Das ist nicht weiter tragisch, man muss es einfach nur an der Stelle wissen. Hier kann ich auch jederzeit sagen ich möchte die Verknüpfung aufheben, dann bleibt das Element hier drin, aber eben ich werde nicht mehr informiert über etwaige Veränderung. Ich kann hier auch sagen “gehe zu Quelle” , dann wird automatisch das InDesign-Dokument geöffnet, in dem eben der Quellbereich definiert ist. Mit Hilfe dieser Verknüpfungen sind Sie in der Lage Inhalte wirklich nur einmal zu erstellen und trotzdem in mehreren Dokumenten zu verwenden und wenn sich etwas an einer Stelle verändert, so werden Sie ein anderer Stelle darüber informiert und können entsprechend agieren.

InDesign CS6 Grundkurs

Machen Sie sich mit der Leistungsfähigkeit von InDesign CS6 systematisch und praxisorientiert vertraut, um Ihre Dokumente zu gestalten und für den Druck aufzubereiten.

10 Std. 54 min (97 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!