Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

InDesign CS6 Grundkurs

Abgerundete Ecken

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Ecken müssen nicht eckig sein. In InDesign können Sie ganz leicht runde Ecken erstellen oder Ecken mit Ornamenten versehen. Lernen Sie hier, wie dies gemacht wird.

Transkript

Schauen wir uns ein Thema an, welches sich sprachlich für mich immer so ein bisschen witzige anhören, nämlich das Thema "Abgerundete Ecken". Und dazu ziehe ich hier mal exemplarisch einen Rahmen auf, dieser bekommt eine Füllung und dann nehme ich hier einfach mal so einen Brauton und dann schauen wir uns mal an, wie es mit runden Ecken ausschaut. Hier ist dieses Objekt und das ist ja nun wahrhaftig eckig und um das nun entsprechend abzurunden, kann man hier oben einfach auf dieses kleine gelbe Pünktchen klicken, einmal da drauf klicken und dann habe ich hier auf den Ecken so kleine gelbe Punkte die so ein bisschen an so einen Diamanten erinnern sollen. Und nun kann ich diese Punkte entsprechend anfassen und Sie sehen wie ich nun hier runde Ecken bekomme. Das Ganze kann ich natürlich auch wieder Rückgängig machen, nehme ich das einfach hier so, zurückziehe. Was kann ich damit noch machen? vielleicht will ich ja nur eine Ecke abrunden, die anderen sollen aber bitte eckig bleiben, dann neheme ich hier einfach diese Punk und drücken nun aber die Umschalttaste, zuerst die Umschalttaste drücken, dann den Punkt nehmen und dann sehen Sie, ist diese Ecke hier rund, aber die anderen sind noch eckig. Machen wir das hier unten ebenfalls, erst ist die Umschalttaste drücken und dann entsprechend ziehen und die Ecke wird rund und die anderen bleiben so wie sie sind. Gibt es noch weitere Varianten hier für diese runden Ecken? Ja gibt es, und zwar hier entsprechend einmal draufklicken und nun kann ich hier die Alt-Taste, die Option-Taste drücken und halten und dann hier mal drauf klicken und dann sehen Sie, wie ich hier unterschiedliche Varianten bekomme, auch nach Ihnen gewölbte, runde Ecken und dann bin ich hier wieder bei meinen normalen eckigen Ecken. Wenn ich das hier über diese Anfasser machen und diesen nun hier so ziehe und nun den anderen hier so ziehe, dann ist es immer ein bisschen unpräzise, dass diese runde Ecke hier genauso ausschaut, wie diese runde Ecke, und deswegen kann ich das nicht nur über die Maus hier machen, sondern ich kann das auch über einen Dialogfeld machen, und zwar unter "Objekte", dort finden Sie den Punkt "Eckenoptionen", da kann ich entsprechend reinklicken und dann sehen Sie nun, wie das Ganze hier ausschaut. Wenn ich hier die Kette schließe, dann sind alle identisch, aktiviere wir mal die Vorschau, hier kann man entsprechend auswählen, wie die Ecke ausschauen soll, machen die Kette wieder raus, nehmen wir mal die rechte obere Ecke, nehmen wir dort "Abgerundet" und dann können wir hier sagen 5mm, dann sieht das Ganze so aus und auf der anderen Seite nehmen wir ebenfalls "Abgerundet" und sagen wir ebenfalls 5mm und dann sieht das Ganze entsprechend so aus. Hier graus alle Theorie, schauen wir uns das mal in unserem praktischen Beispiel an, hier in unserem Magazin. Ich nehme hier dieses Objekt hier und habe hier ein Objekt im Vordergrund liegen das ist der Textrahmen. Im Hintergrund habe ich ein weiteres Objekt liegen , das ist dieses hier, damit hier so eine Schraffur bekomme, ist das ein eigenes Objekt, da ist diese Grafik hinterliegt und da möchte ich nun hier oben, wo ich hier ohnehin diese beiden vergrößerten Buchstaben habe, diese Ligatur, da möchte ich entsprechend eine runde Ecke haben. Also klicke ich entsprechend oben darauf und hier mache ich das Ganze grafisch, hier muss ich das nicht so präzise haben, mache das hier mit gedrückter Umschalttaste, der Maus und dann sieht das Ganze so aus und dann sieht das hier in unserem Design von unserem Magazin nicht ganz so steif aus. Sie haben gesehen, wie man nicht nur runde Ecken hinbekommt, sondern wie man auch solche Ornamentartigen Ecken hinbekommt, wie Sie nach innen gewölbte Ecken haben und Sie sehen, dass man dadurch seine Rahmen durchaus ein bisschen aufpeppen kann, dass das Ganze nicht so steif ausschaut.

InDesign CS6 Grundkurs

Machen Sie sich mit der Leistungsfähigkeit von InDesign CS6 systematisch und praxisorientiert vertraut, um Ihre Dokumente zu gestalten und für den Druck aufzubereiten.

10 Std. 54 min (97 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!