InDesign CS6 Grundkurs

Die Steuerungsleiste

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lernen Sie in diesem Tutorial die Steuerungsleiste kennen und wie Sie diese Leiste an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Transkript

Als nächstes möchte ich mir mit Ihnen einmal die Steuerungsleiste ein wenig näher anschauen. Die Steuerungsleiste ist hier oben dieser Bereich hier, und dieser ist kontextsensitiv. Also, die Auswahlmöglichkeiten, die Ihnen hier angezeigt werden, ist abhängig davon, was hier unten ausgewählt ist. Wenn ich jetzt hier z.B. diesen Bereich hier auswähle, dann sieht das Ganze so aus. Sie haben hier die Möglichkeit der Positionierung und so weiter und so fort. Wenn ich jetzt in diesen Kasten hineingehe, so dass ich hier diesen Text markiere, dann sehen Sie, hab ich nun die Möglichkeit, hier Schriftarten, und Schriftschnitte, und Schriftgröße und so weiter und so fort auszuwählen. Die Art und Weise, wie Ihnen die Sachen jetzt hier präsentiert werden, ist manchmal ein bisschen verwirrend, insbesondere, wenn Sie mal an dem einen Rechner sitzen und mal an einem anderen Rechner sitzen. Warum? Weil Ihnen werden hier unterschiedlich viele Dinge angezeigt - bisschen abhängig davon, wie groß die Bildschirmauflösung ist. Wenn Sie einen Bildschirm haben, der deutlich breiter ist, dann werden Ihnen hier auch mehr Dinge angezeigt. Das will ich Ihnen mal hier bei den "Zeichenformatierungen" und bei den "Absatzformatierungen" kurz zeigen. Im Moment ist hier die "Zeichenformatierung" ausgewählt. Und wir sehen hier links alles rund um die Zeichenformatierungen. Hier rechts finden wir aber auch Informationen rund um die Absatzformatierungen, wie "linksbündig", "zentriert", "rechtsbündig" und so weiter und so fort. Wechsele ich jetzt hier nun in die "Absatzformatierungen", so sehen Sie nun diese Information hier auf der linken Seite. Und die "Zeichenformatierungen" sehen Sie hier auf der rechten Seite. Sie sehen jetzt hier aber deutlich weniger. Wenn mein Bildschirm jetzt hier rechts größer wäre, so würde ich hier wiederum mehr Dinge rund um diese "Zeichenformatierungen" sehen, als ich das hier im Moment habe. So ein bisschen kann man sagen: das Ganze wird von links nach rechts aufgebaut. Und im Fall der "Zeichenformatierungen" und der "Absatzformatierungen" - je mehr Platz Sie haben, desto mehr wird dargestellt. Und wenn Sie eben entsprechend weniger Platz haben, wird weniger dargestellt. Aber eben die wichtigsten Dinge, nämlich hier die "Zeichenformatierungen", und in dem Fall die "Absatzformatierungen", die werden ganz links angezeigt. Man kann noch ein bisschen weiter einstellen, was denn da angezeigt werden soll, oder eben - was auch nicht angezeigt werden soll. Und in dem Moment, wo ich festlege, was nicht angezeigt werden soll, ist automatisch Platz für andere Dinge. Und dazu haben Sie hier rechts hier dieses Ausklappmenü, das Sie hier auswählen können. Und dort finden Sie ein paar wichtige Möglichkeiten zur Formatierung, Opentype-Schriftarten, und so weiter und so fort. Sie haben aber hier unten auch die Möglichkeit, diesen Bereich nun anzupassen. Wenn ich jetzt hier entsprechend draufklicke, dann kann ich jetzt nun hier auswählen, was denn in dem Steuerungsbedienfeld oben angezeigt werden soll. Wenn ich jetzt hier z.B. die Funktion "Absatz" herausnehme, klicke hier entsprechend auf "OK", dann sehen Sie, ist das jetzt hier auf einmal deutlich leerer geworden, weil jetzt hier keine Absatzformatierungsmöglichkeiten mehr rechts angezeigt werden. Wähle ich jetzt hier diesen Bereich mit den "Absatzformatierungen" aus, fehlt der natürlich auch. Und das ist natürlich ein bisschen irrsinnig, dass ich hier "Absatzformatierungen" auswähle, aber keine "Absatzformatierungen" mehr angezeigt werden. Nichtsdestotrotz ist die Möglichkeit das Ganze hier an die individuellen Bedürfnisse anzupassen, durchaus im Alltag sehr sehr praktisch, weil es hier nämlich Bereiche gibt, die Sie möglicherweise wirklich nur sehr sehr sehr sehr sehr sehr selten benötigen. Und dadurch, dass Sie die Sachen, die Sie selten benötigen, hier wegklicken, haben Sie die Möglichkeit, dass Dinge angezeigt werden, die Sie vielleicht sehr sehr häufig benötigen. Okay! Das sind jetzt die Informationen hier um diese Steuerungen. Dann will ich Ihnen, last but not least, eine Sache nicht verschweigen. Ich persönlich find es im Alltag nicht ganz so praktisch, aber ich will es Ihnen eben, wie gesagt, nicht verschweigen. Sie haben auch die Möglichkeit das Ganze hier unten anzudocken. Dann wird Ihnen das Ganze hier unten präsentiert. Oder Sie haben auch die Möglichkeit das Ganze hier verschiebbar zu machen. Dann ist das hier losgelöst und Sie können es dorthin bringen, wo Sie es denn gerne haben wollen: eben vielleicht ein bisschen abhängig davon, wie groß oder wir klein Ihr Bildschirm ist. Das waren die wichtigsten Informationen rund um dieses Steuerungsbedienfeld. Richten Sie es sich so ein, dass es für Ihren Alltag wirklich ideal funktioniert. Und bedenken Sie immer, die Informationen, die dort oben angezeigt werden, sind kontextsensitiv. Abhängig vom Werkzeug, abhängig von da, wo Sie sich gerade befinden, wird Ihnen mehr oder weniger angezeigt.

InDesign CS6 Grundkurs

Machen Sie sich mit der Leistungsfähigkeit von InDesign CS6 systematisch und praxisorientiert vertraut, um Ihre Dokumente zu gestalten und für den Druck aufzubereiten.

10 Std. 54 min (97 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!