Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Kreativ arbeiten mit Nik-Filtern

Einzelaufnahme Tonemappen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sie können das Plug-in HDR Efex Pro selbstverständlich auch zur Stilisierung eines einzelnen Fotos verwenden. Sehen Sie in diesem Video, wie Sie damit durchaus interessante Effekte erzielen können.
02:55

Transkript

Auch ein einziges Bild, also eine Einzelbelichtung, können Sie an HDR Efex Pro übergeben und dort mit Effekten versehen. Es handelt sich dann natürlich nicht um ein echtes HDR, aber wenn es Ihnen nur um den Stil geht, den Sie in HDR Efex Pro erreichen können, dann ist das die Methode der Wahl. Sie müssen darauf achten, dass Ihr Bild wirklich Zeichnung hat und keine reinweißen Bereiche. Das ist hier z. B. der Fall. In den Wolken ist allerdings nicht so viel Zeichnung da. Denn dann haben Sie die maximalen Möglichkeiten, hier an diesem Bild noch etwas herumzuschrauben. Jetzt sind wir hier in der Bridge. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, dieses Bild an HDR Efex Pro zu schicken. Einmal über Werkzeuge, Nik Software, HDR Efex Pro Tonemapping. Außerdem können Sie das direkt aus Photoshop heraus tun. Ich öffne die Datei mal. Über Datei ... Automatisieren ... Merge to HDR Efex Pro. Sie könnten das auch direkt machen. Über Filter, Nik Software, HDR Efex Pro ... Oh Schreck. Diese Option ist ausgegraut. Das liegt einfach daran, dass HDR Efex Pro nur im 32-bit-Modus arbeitet. Wenn Sie über die anderen beiden Wege gehen, wird die Konvertierung in den 32-bit-Modus automatisch vorgenommen. Wenn Sie es über diesen Weg machen möchten, müssen Sie das Bild erst einmal in 32 Bit konvertieren. Das machen Sie über: Bild, Modus, 32 Bit pro Kanal. Es ändert sich nichts, aber wir haben jetzt das kleine Bild, das 8-bit-Bild, in einem 32-bit-Container. Jetzt kann ich auch über Filter, Nik Software, HDR Efex Pro das Ganze starten. Hier habe ich alle Möglichkeiten zur Verfügung, die ich bei einer Belichtungsreihe hätte. Ich kann die Tonwerte komprimieren, also das Ganze mehr oder weniger zusammendrücken. Ich kann die Belichtung anpassen, ich kann die HDR-Methode wählen. Nehmen wir mal Halos reduzieren und verstärken diese Methode. Wir komprimieren das Ganze etwas stärker, dunkeln das Ganze etwas ab. Dann haben wir hier ... so einen Hochkontrast-Look, der jetzt viel zu gesättigt ist, also fahren wir die Sättigung etwas zurück. Ich könnte auch direkt über ein Preset gehen oder hier mit dem Kontrollpunkt den Himmel ausschließen. Also einfach mal so ... Dann hier die Belichtung ein wenig zurückfahren und die Sättigung. Da brauchen wir natürlich mehr Kontrollpunkte, weil das Ganze schon extrem gemappt ist. Dann können wir das ganz dramatisch gestalten. ... so einen finsteren Himmel über diese New-York-Szene zaubern. Sie sehen, das ist gar kein Problem. Wir haben an dem Einzelbild ähnliche Möglichkeiten wie an dem HDR, sind aber eingeschränkt, wenn Sie hier wirklich reinweiße oder reinschwarze Bereiche haben.

Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:02.02.2012
Aktualisiert am:05.09.2014

Achtung: Änderung nach Redaktionsschluss
Bilder, die Sie mit Silver Efex Pro 2 und Color Efex Pro 4 aus Lightroom oder Aperture bearbeiten, werden immer im .tif-Format übergeben, egal Sie in den Einstellungen von Aperture oder Lightroom ein .psd-Format oder .tif-Format bestimmt haben. Bilddaten im .psd-Format können von Silver Efex Pro 2 und Color Efex Pro 4 aus Aperture und Lightroom nicht mehr genutzt werden.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!