Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Kreativ arbeiten mit Nik-Filtern

Film Grain

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit der Einstellung Film Grain können Sie Ihren Fotos einen Filmkorneffekt hinzufügen, der dem analoger Fotos sehr nahe kommt. Wie es geht, erfahren Sie in diesem Video.
02:26

Transkript

In diesem Film möchte ich Ihnen den Filter Film Grain vorstellen. Und den finden wir hier im Alle-Reiter unter Film Grain. Und ich zoome mal auf 100 %, denn nur so können wir wirklich beurteilen, was dieser Filter macht, und zwar fügt der ein realistisches Rauschen hinzu. In Photoshop bräuchten Sie dafür einige Schritte, mit Weichzeichnen und Scharfzeichnen und Rauschen hinzufügen und nochmal alles kombinieren. Hier können Sie das mit drei Reglern ganz einfach einstellen. Wir können zum einen die Körnung pro Pixel einstellen, und das bedeutet, dass Sie quasi das Rauschen skalieren auf Pixelgröße. Wenn Sie diesen Wert erhöhen, also am Ende, entspricht quasi ein Rauschpixel einem Pixel des Bildes. Wenn Sie diesen Regler nach links ziehen, vergrößern Sie das Rauschen. Es wird also klumpiger. Und genau das sehen Sie hier: Wir haben ein deutlich zu starkes Rauschen. So ein Foto würde man im Ernstfall dann wegschmeißen. Aber ein bisschen Rauschen tut dem Foto ganz gut. Hier gilt es also zunächst, die richtige Korngröße zu finden. Und ich denke mal, so mit diesem Wert, um die 241, da gefällt mir das hier recht gut. Und dann können Sie bestimmen, wie weich das Rauschen wirken soll. Wenn Sie diesen Regler nach rechts ziehen, dann schärfen Sie das Rauschen quasi und Sie haben ein detailreicher wirkendes Bild. Nach links wird das Bild ein wenig detailärmer, also wirkt etwas weicher. Schauen wir mal: Das wäre die harte Variante. Da wirken die Kanten hier alle sehr kontrastreich, aber das Rauschen wirkt auch ein wenig digital. Ziehe ich den Regler nach links und mache das Ganze weich, wirkt es deutlich organischer und deutlich natürlicher. Ich würde mich dann wieder hier zwischen der Mitte und Weich vielleicht einpendeln. Und zu guter Letzt können Sie hier mit dem Filmkontrast-Regler noch eine Art S-Kurve hinzufügen, um dem Bild etwas mehr Kontrast zu geben. Nehme ich diesen Wert heraus, dann habe ich ein kontrastarmes Rauschen. Erhöhe ich diesen Wert, dann wird dieses etwas nuancierter. Sie variieren damit also das Rauschen. Das sehen Sie auch, wenn ich hier durchfahre, dann bewegt sich das quasi. Und hiermit können Sie das nochmal fein abstimmen. Und das ist im Prinzip auch schon alles. Sie haben hier diese drei Regler und können mit diesen direkt das Erscheinungsbild des Korns im Bild bestimmen: Mit der Körnung bestimmen Sie die Größe des Korns, mit der Weichheit die Weichheit und mit dem Filmkontrast den Kontrast dieser Körnung.

Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:02.02.2012
Aktualisiert am:05.09.2014

Achtung: Änderung nach Redaktionsschluss
Bilder, die Sie mit Silver Efex Pro 2 und Color Efex Pro 4 aus Lightroom oder Aperture bearbeiten, werden immer im .tif-Format übergeben, egal Sie in den Einstellungen von Aperture oder Lightroom ein .psd-Format oder .tif-Format bestimmt haben. Bilddaten im .psd-Format können von Silver Efex Pro 2 und Color Efex Pro 4 aus Aperture und Lightroom nicht mehr genutzt werden.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!