Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Kreativ arbeiten mit Nik-Filtern

Colorize

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Colorize-Filter bietet Ihnen die Möglichkeit, ein Bild über seine gesamte Tonwertbreite einzufärben. Lernen Sie im Film den Unterschied zwischen dem Color Stylizer und dem Colorize-Effekt kennen.
02:33

Transkript

In diesem Film geht es um den Filter Colorize. Und dieser ähnelt zunächst ein wenig dem Filter Color Stylizer. Im Gegensatz zu diesem kann man hier jedoch die Bilder so färben, dass sowohl die Tiefen als auch die Lichter überschrieben werden. Aber das hängt auch von der gewählten Methode ab. Sie sehen: Wir haben hier sechs Stück von denen. Im Moment ist Methode 6 aktiv, und die wirkt so, dass die voreingestellte Farbe – in diesem Fall ist das so ein Cyan – dem Bild sanft überlagert wird. Also vorher sah das Ganze so aus und hinterher so. Das Bild wird also in allen Helligkeitsbereichen gleichmäßig in diesem Farbton eingefärbt. Und das kann ich dann weiter bestimmen, indem ich die Stärke erhöhe. Und je mehr ich die erhöhe, umso heller wird das Ganze. Also scheint dies so ähnlich zu funktionieren, als wenn Sie eine Farbebene in Photoshop negativ multiplizieren und dann die Helligkeits- beziehungsweise die dunklen Bereiche mit einer Luminanzmaske ein wenig zurückfahren. Aber mit dem Filter geht das natürlich deutlich schneller. Das wäre also Methode 6. Wir schauen uns jetzt mal die anderen an. Methode 1 macht das, was ich Ihnen gesagt hatte: Da werden die Lichter quasi überschrieben. Also hier sollten Sie mit einer geringeren Deckkraft arbeiten. Wenn die zu hoch ist, dann haben Sie diesen Effekt. Methode 2 färbt das Bild komplett in der gewählten Farbe ein, bei einer Stärke von 100 %, und Sie können beide mischen, also die Farbe und das Bild, indem Sie die Stärke wieder senken. Dann schauen wir uns mal Methode 3 an: Die wirkt auch sehr aufhellend. Auch hier muss man das richtige Maß finden mit der Stärke. Methode 4 und Methode 5 – das wirkt alles ein wenig ähnlich, aber hier müssen Sie ausprobieren, wie Sie am besten zum Zuge kommen. Methode 5 macht offensichtlich Folgendes: Die entsättigt das Bild einfach, also nimmt alle Farben raus und überlagert dann diese eingestellte Farbe. Also bei einer Stärke von 0 haben wir ausschließlich ein Schwarz-Weiß-Foto, und wenn ich die Stärke auf 100% setze, wird hier die Farbe aufhellend überlagert, und irgendwo in der Mitte haben wir ein interessantes, hübsches Ergebnis. Also hier ist wieder Trial-and-Error angesagt: einfach mal ausprobieren. Wenn Sie eine Methode eingestellt haben, stellen Sie die Stärke auf 100%, dann sehen Sie deutlich, was passiert, und dann passen Sie die Deckkraft entsprechend an, fahren also diesen Effekt zurück, bis Sie das gewünschte Ergebnis erzielt haben. Für mich persönlich sind hier 1, 6 und 5 die interessantesten Filter. Vielleicht ist das ja bei Ihnen ähnlich oder anders. Auf jeden Fall wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Einfärben Ihrer Bilder mit dem Filter Colorize.

Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:02.02.2012
Aktualisiert am:05.09.2014

Achtung: Änderung nach Redaktionsschluss
Bilder, die Sie mit Silver Efex Pro 2 und Color Efex Pro 4 aus Lightroom oder Aperture bearbeiten, werden immer im .tif-Format übergeben, egal Sie in den Einstellungen von Aperture oder Lightroom ein .psd-Format oder .tif-Format bestimmt haben. Bilddaten im .psd-Format können von Silver Efex Pro 2 und Color Efex Pro 4 aus Aperture und Lightroom nicht mehr genutzt werden.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!