Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Photoshop für Illustratoren: Malen

Überlagerungen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Ein toller Effekt ergibt sich oft, wenn Sie ein Bild duplizieren und anschließend wieder ineinander kopieren, also eine sogenannte Eigenüberlagerung erzeugen. Wie Sie mit diesem Trick die Atmosphäre in Ihrem Artwork verstärken können, zeigt dieses Video.
03:17

Transkript

Eine Bearbeitung, die ich bei jeder Illustration zumindest immer ausprobiere, ist eine Eigenüberlagerung des Bildes. Das bedeutet, dass ich das Bild selbst kopiere und im Modus "Ineinanderkopieren" über sich selbst drüberlege sozusagen. Das klingt jetzt sehr kompliziert, das ist natürlich nicht so kompliziert. Wir werden das jetzt einmal sehen, was ich meine. Dazu werde ich jetzt einmal die Hintergrundebene duplizieren, diese darüberliegende Vordergrundebene auswählen und jetzt gibt es ein Tastaturkürzel: Strg+Alt+E. Damit kann man alle ausgewählten Ebenen zusammenfassen und in eine neue Ebene kopieren. Den Hintergrund hier nehme ich jetzt wieder weg. Jetzt habe ich quasi das gesamte Bild noch mal auf einer eigenen Ebene und jetzt schalte ich diese Ebene auf "Ineinanderkopieren". Das sieht jetzt erst einmal nicht so toll aus, aber jetzt werde ich eine Anpassung vornehmen. Strg+U ruft unsere Farbtonsättigung-Palette auf. Und was ich jetzt mache, ist, ich färbe das Ganze ein, diese Ebene. Sie trägt jetzt keine eigene Farbe mehr bzw. besteht jetzt nur noch aus Graustufen, die in einer einzigen Farbe eingefärbt werden. Und diese Farbe kann ich mir hier jetzt aussuchen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein Blau, ein etwas stärker gesättigtes Blau, ein ganz gutes Ergebnis erzeugt. Ich bestätige das jetzt einmal und jetzt gucken wir uns das einmal an. Ich schalte einmal diese Ebene in den Normalmodus, damit wir sehen, wie diese Ebene jetzt eigentlich aussieht. Das ist nämlich tatsächlich unser ursprüngliches Bild, verwandelt in Graustufen, und dann mit einer Farbe eingefärbt. Und im Modus "Ineinanderkopieren" erzeugt das jetzt einen ganz interessanten Effekt. Der Effekt ist jetzt natürlich viel zu stark, aber wenn ich den jetzt ein bisschen herunterregele, komme ich irgendwann an einen Punkt, wo das gar nicht so schlecht aussieht. Und der liegt merkwürdigerweise immer irgendwo so zwischen 20 und 25 Prozent. Und wenn wir uns das im direkten Vergleich anschauen, dann merken wir, dass dieser Effekt hauptsächlich den Kontrast etwas verstärkt im Bild und dadurch das Licht oft noch ein bisschen dramatischer wirken lässt. Die Tatsache, dass diese Ebene blau ist, sorgt natürlich dafür, dass auch die Stimmung noch ein bisschen ins Bläuliche gerissen wird. Da wird also quasi noch eine zusätzliche Farbkorrektur dadurch erzielt. Auch bei diesem Bild finde ich diesen Effekt gar nicht schlecht und den behalte ich drin. Die Ebene benenne ich auch einfach mal. Und wenn wir schon dabei sind, dann nenne ich auch das hier noch "Vordergrund". Und das ist wie gesagt eine Anpassung, die ich sehr gerne vornehme. Zu einer schönen Überlagerung gehört auch noch ein weiterer Effekt und den sehen wir jetzt im nächsten Video.

Photoshop für Illustratoren: Malen

Unternehmen Sie eine Entdeckungsreise durch die bunte Vielfalt digitaler Maltechniken in Photoshop und verleihen Sie mit den entsprechenden Werkzeugen Ihren Ideen Form und Farbe.

2 Std. 6 min (18 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!