Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Photoshop CS5: Freistelltechniken

Mehrfachmasken

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In der Fotomontage sollten Sie es grundsätzlich vermeiden, Pixel zu löschen. Haben Sie schon eine Maske, an der Sie weiterarbeiten möchten, dann erstellen Sie einfach eine weitere Maskenebene. Lernen Sie in diesem Video die Vorteile einer Gruppe kennen.
02:07

Transkript

Sie sehen, wir haben hier diese beiden Ebenen jetzt erfolgreich ineinander überlagert. Was ich gerne hätte ist, ich würde diesen Bereich vorne an dem Fenster gerne ausblenden. Nun hab ich bereits eine Maske, und ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich nicht in Zukunft diesen Bereich doch wieder sichtbar machen möchte. Und ich möchte es vermeiden dann diese Maske erneut anlegen zu müssen und hier wieder die richtigen Werte für Dichte und weiche Kante zu finden. Und da gibt es eine ganz einfache Lösung, wenn Sie verschiedene Masken kombinieren möchten, dann legen Sie einfach weitere Masken an. Und Sie werden versucht sein, vielleicht hier unten einfach auf das Maskensymbol zu klicken, und da passiert sogar was, denn Sie fügen eine Vektormaske hinzu. Die nützt mir jetzt aber nichts, denn ich möchte das Ganze ja hier wegmalen. Ich könnte zwar jetzt mit dem Zeichenstift das Ganze auswählen und dann hier die weiche Kante hinzufügen. Ich möchte aber gerne eine weitere Pixel Maske haben. Ich lösche also diese Vektormaske wieder. Und der Trick ist hier einfach eine Gruppe anzulegen. D.h., drücken Sie einfach Strg+G, oder ziehen Sie diese Ebene auf dieses Gruppensymbol, dann haben Sie eine neue Gruppe und  damit eine Möglichkeit, eine weitere Maske hinzuzufügen. Denn auch Gruppen können Masken tragen. Und da lege ich einfach eine an, und jetzt habe ich hier die Möglichkeit, mit dem Pinsel und schwarzer Farbe, diesen Bereich wegzumalen, ohne die Originalmaske anzutasten. Angenommen, jetzt hätte ich gerne noch weitere Bereiche gelöscht, würde aber gerne diese Maske ebenfalls behalten, was kann ich machen? Ich mache einfach eine weitere Gruppe. Also Strg+G gedrückt, eine Maske dran, und dann kann ich hier wild durcheinander kombinieren. Und wenn es mir nicht mehr gefällt, wenn ich jetzt zum Beispiel bei dieser Maske totalen Mist gebaut habe, mache ich einen "Rechtsklick" und wähle "Ebenenmaske löschen". Diese Gruppe kann man auch ganz leicht loswerden, ebenfalls "Rechtsklick - Gruppe löschen", und dann wird gefragt, ob ich die Gruppe löschen möchte oder auch den Inhalt. Und hier möchte ich nur die Gruppe loswerden, und dann bin ich wieder am Ausgangspunkt. Wenn Sie eine bestehende Maske nicht beeinflussen, nicht verändern und nicht bearbeiten möchten, sondern eine weitere Maske brauchen, dann legen Sie einfach eine Gruppe an, hängen dort eine Maske dran. Und in dieser Maske können Sie dann sich nach Herzenslust austoben, ohne die Originalmaske zu beeinträchtigen.

Photoshop CS5: Freistelltechniken

Verschaffen Sie sich einen Überblick, wie Sie in Photoshop CS5 Objekte freistellen können, und erfahren Sie, wie Sie die dazu notwendigen Werkzeuge optimal nutzen.

6 Std. 33 min (70 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!