Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Final Cut Pro X Grundkurs

Onscreen-Kontrolle der Filter

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Und im dritten Teil erfahren Sie, wie man mittels der neuen Onscreen-Kontrolle Filter beeinflussen kann.
04:49

Transkript

Je nachdem welchen Filter Sie in Final Cut Pro anwenden, haben Sie natürlich mehr oder minder viele Einstellungen. Manche Filter sind sehr komplex und haben entsprechend viele Voreinstellungen. Manche Filter wie zum Beispiel die Gaußsche Unschärfe sind relativ einfach gehalten und haben entsprechend nur wenige Einstellungen. Neu in Final Cut Pro X ist die Tatsache, dass ein Filter nicht nur die Einstellungen im Inspektor haben kann, sondern auch eine sogenannte Onscreen-Kontrolle. Das heißt, wenn Sie einen Filter auf dem Clip anwenden, so können Sie diesen direkt in Ihrem Vorschaubild nachbearbeiten. Ein sehr beeindruckender Filter, wie ich finde, ist der Filter Wasserscheibe, den Sie im Bereich Verzerrung Ihres Effekte-Browsers finden. Wenn Sie diesen Filter auf Ihrem Clip anwenden, so wirkt es, als ob der Clip durch eine nasse Scheibe hindurch gefilmt wurde. Sie sehen in diesem Zusammenhang auch, dass bereits die beiden sich auf dem Clip befindlichen Filter gerechnet wurden. Das heißt, wir haben hier zunächst mal den Kalten Stahl. Dann haben wir den Gaußschen Weichzeichner. Und als Drittes haben wir die Wasserscheibe. Entsprechend des Filters gibt es hier auch mehr oder minder viele Einstellungen. Das heißt, Sie können hier zum Beispiel beeinflussen, wie viele Tropfen auf der Scheibe erscheinen sollen, wie weich oder wie hart die Tropfen sein sollen. Und was Sie ebenfalls haben, ist diese Onscreen-Kontrolle. Die Onscreen-Kontrolle erlaubt es Ihnen, eine Vignette, die innerhalb dieses Clips enthalten ist, von der Größe und von der Position anzupassen. Um die Vignette zu bewegen, klicken Sie in die Mitte und suchen sich einen Punkt aus. Zum Beispiel können wir die Vignette direkt auf den Achim legen oder auf Coletta. Wir können die Vignette vergrößern oder verkleinern. Und wie auch im Beispiel der Sekundären Farbkorrektur haben wir über den äußeren Rahmen die Möglichkeit, die Vignette weicher oder härter zu zeichnen. Während ich hier ziehe, sehen Sie, dass der Wert für die Vignette Falloff automatisch mitgezogen wird. Das heißt, je kleiner ich die Vignette mache, also je kleiner ich den Unschärfebereich mache, umso kleiner wird der Wert für das Falloff. Mache ich ihn größer, dann wandert dieser Regler automatisch mit. Genauso kann ich hier auch die Größe der Vignette verändern. Und auch hier sehen Sie, dass der Regler für die Größe, also Size, mitwandert. Entsprechende Einstellungsmöglichkeiten für die Vignette finden sich ebenfalls in diesem Clip. Das heißt, ich kann den Bereich innerhalb der Vignette dunkler oder heller machen. In diesem Fall mache ich ihn ein wenig dunkler, ziehe dafür aber die Vignette ein wenig größer. Und habe jetzt quasi noch einen dritten Filter auf meinem Clip angewandt. Auch dieser Filter muss natürlich im Hintergrund berechnet werden. Da es ein relativ komplexer Filter ist und da wir nicht nur einen Filter, sondern drei Filter auf diesem Clip haben, kann das entsprechend etwas länger dauern. Was gerade passiert, erkennen Sie, indem Sie die Hintergrundaktionen öffnen, und zwar über die Prozentzahl im Dashboard. Und hier sehen Sie, dass der Clip mit all seinen Effekten gerade gerendert wird. Das heißt, wir sind hier bei 25 Prozent momentan. Das sollte aber reichen, um zumindest einen ersten Eindruck von diesem Clip zu erhalten. Sie sehen, so sah das Originalmaterial aus an einem wunderschönen sonnigen Tag im Mai. Und nachdem wir damit fertig sind, sieht es aus, als wäre es der dunkelste, böseste Tag im November bei strömendem Regen und wenig Trockenheit. Wie gesagt, Final Cut Pro liefert Ihnen über 100 Filter mit, die Sie auch noch über entsprechende Plugins erweitern können. Nehmen Sie sich die Zeit, schauen Sie sich die Filter an. Wir haben natürlich jetzt innerhalb dieses Workshops nicht die Möglichkeit, Ihnen jeden Filter zu präsentieren. Deswegen haben wir hier nur eine kleine Auswahl genommen. Es ist aber wirklich interessant und es macht auch teilweise wirklich Spaß, sich die Filter einmal anzuschauen und zu gucken, wie Sie Ihr Video verändern, also stilisieren können, oder Spezialeffekte generieren können nur durch den Einsatz einzelner Filter oder durch die Kombination von Filtern.

Final Cut Pro X Grundkurs

Lassen Sie sich auf schnelle und bequeme Weise die Grundlagen zu Final Cut Pro X erklären und erfahren Sie, dass sich diese Software auch im professionellen Umfeld behaupten kann.

11 Std. 6 min (145 Videos)
Super Hilfe für Neuling
Wanda K.
Hallo, ich bin sehr begeistert von dem Tutorial. Alles, was erklärt wird, ist absolut verständlich. Als Neuling super hilfreich.
Das einzige, was mich stört ist, dass das Rohmaterial bereits in kleinen Sequenzen vorhanden sein muss.
Der Workshop erklärt mir nicht, wie ich Rohmaterial vorschneiden kann um nicht meine kompletten Videos in das Ereignis importieren zu müssen, sondern nur z.B. einen Song aus einem Konzertvideo.
Es erklärt mir auch nicht, wie ich diesen Song aus 3 Kameraeinstellungen richtig bearbeite. Aber ich werde auch noch dahinter kommen.
Alles andere ist super erklärt und sehr umfangreich. :-)
 

Dieses Video-Training enthält als Bonus die ungekürzten Original-Trainings zu Motion 5 und Compressor 4.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!