Final Cut Pro X Grundkurs

Trimmen mit Timecode und Tastenkürzeln

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Feinschnitt von Clips in der Timeline kann nicht nur über die Nutzung von Werkzeugen erfolgen, sondern auch über die Eingabe von Timecodes bzw. mittels Tastenkürzel.
03:51

Transkript

Eine weitere verfügbare Schnittmöglichkeit innerhalb vom Final Cut Pro ist das Trimmen und Bearbeiten mittels Tastenkürzel und über die Eingabe von Timecodes. Schauen wir uns zunächst den Schnitt in der Timeline an. Er fängt leider sehr früh an, weil ich an dieser Stelle auch sehen will, wie der Surfer in die Welle reinspringt. Dafür kann ich den In-Punkt mit dem Mauswerkzeug aktivieren. und über das Tastenkürzel Komma und Punkt die Schnittmarke Richtung Anfang oder Ende bewegen. Ich möchte den Clip länger machen, ich betätige also die Taste Komma. Jedes Drücken verlängert den Clip um einen Frame. Halte ich dabei die Shift-Taste gedrückt, wird der Clip jeweils um 10 Frames verlängert. Ich trimme ihn nochmal etwas. Hier ist jetzt gut zu sehen, dass die Schnittmarke nicht mehr gelb, sondern rot markiert ist. Ich befinde mich hier also auf dem ersten Frame des Videos. Ich kann also den Clip nicht weiter nach vorn verlängern. Statt dessen drücke ich jetzt die Taste Punkt. um den Clip wieder etwas kürzer zu machen, weil hier relativ gut zu sehen ist, dass die ersten paar Frames etwas überbelichtet sind. Der Kameramann hat die Belichtung etwas zu spät gezogen. Deswegen trimme ich den In-Punkt bis dahin, wo der Clip etwas dunkler ist. Jetzt springe ich mal zum Ende des Clips. An dieser Stelle ist gut zu sehen, dass wir hier sehr früh aus dem Clip rausgehen. Ich möchte den Clip gern verlängern. Sagen wir mal um zwei Sekunden. Dafür aktiviere ich die Out-Marke und tippe einfach +2.00 ein. Sie sehen, dass sich das Dashboard in der Mitte verändert. Es erscheint ein Pluszeichen dafür, dass wir den Clip nach hinten verlängern. Was wir genau machen, können Sie an diesem Symbol erkennen, dass wir nämlich den Out-Punkt bearbeiten, und um wie viele Sekunden und Frames wir den Out-Punkt verschieben. Indem ich nun einfach die Eingabetaste betätige, wird der Clip zwei Sekunden länger. Das schauen wir uns noch einmal an. Vielleicht können wir ihn noch länger machen. Sagen wir, plus 15 Frames. Diese Eingabe bestätige ich wieder mit Return. und setze jetzt den Out-Punkt mehr oder minder genau dort, wo der Surfer hinter der Welle verschwindet. Sie können über die Funktion mit Komma und Punkt auch einen Clip verschieben. Dafür aktivieren Sie den Clip in der Timeline und betätigen die Komma-Taste, um ihn vorzuverlegen beziehungsweise die Punkt-Taste, um ihn nach hinten zu verlegen. Wie Sie gesehen haben, wird der Clip, wenn ich ihn nach vorn verlege, zum überschreibenden Clip. Das heißt, Material im vorangegangenen Clip wird gelöscht. Bewege ich den Clip weiter nach rechts, erscheint hier ein Gap-Clip, hier werden also statt dessen Schwarzbilder eingefügt. Diesen Gap-Clip nehme ich an dieser Stelle wieder heraus. und verlängere den Clip wieder um den Bereich, den ich gerade gelöscht habe. Ich habe nun über Komma und Punkt diese Clips mehr oder minder optimal getrimmt.

Final Cut Pro X Grundkurs

Lassen Sie sich auf schnelle und bequeme Weise die Grundlagen zu Final Cut Pro X erklären und erfahren Sie, dass sich diese Software auch im professionellen Umfeld behaupten kann.

11 Std. 6 min (145 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieses Video-Training enthält als Bonus die ungekürzten Original-Trainings zu Motion 5 und Compressor 4.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!