Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

SQL Grundkurs 1: Die Sprache erlernen

Datumsspalten mit MySQL

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Reihe wäre nicht komplett, käme nicht auch noch MySQL an die Reihe. Sehen Sie sich dieses Video an, wenn Sie wissen wollen, wie das Datumsformat bei MySQL korrekt eingegeben wird.

Transkript

Sehen wir uns nun in diesem Video an, wie MySQL im Speziellen mit Datumswerten umgeht. Auch hier greife ich auf unsere Personaltabelle zu und wir sehen hier ein Eintrittsdatum. Dieses Eintrittsdatum filtere ich jetzt auf den 1. Mai 2007. Ich habe auch hier, sowie in ANSI SQL üblich, dieses Datum in Form eines Textes unter einfachem Hochkomma eingegeben. Nun führe ich diese Anweisung aus. Wir sehen, dass offensichtlich hier die implizite Konvertierung in etwas mündet, das wir überhaupt nicht erwartet haben. Wir bekommen hier eigentlich mit 21 Treffern alle Mitarbeiter mit egal welchem Eintrittsdatum zurückgeliefert. Wie geht also MySQL bei der Konvertierung eines Textes in ein Datum vor? Standardmäßig interpretiert MySQL ein Datum im Format "year, month, day", d.h. um hier explizit den 1. Mai 2007 zu bekommen, sollten Sie folgendes Eingabeformat verwenden: "2007-05-01". Wenn ich diese Anweisung ausführe, bekommen wir hier jetzt unsere 6 Treffer aus unserer Tabelle, alle, die ab 1. Mai eingestellt worden sind. Natürlich können Sie auch bei MySQL, aber um ganz sicherzugehen, im Programm Code explizit in ein Datum konvertieren. Dazu brauchen Sie natürlich wieder eine Datumskonvertierungsfunktion. Das wäre z.B. die Funktion "STR TO DATE", um hier dieses im deutschen Format eingegebene Datum umzuwandeln. Dazu verwende ich "Format%d.%m" (für Monat)"." und "%y" (für year), um damit diesen Text in diesem Format umzuwandeln. Wenn wir uns jetzt dieses Ergebnis ansehen, zur Erinnerung, vorhin hatten wir ohne explizite Konvertierung mit diesem Format alle Datensätze zurückbekommen. Nun führe ich es mit expliziter Konvertierung aus und bekomme das korrekte Ergebnis. Achtung! MySQL ist im Gegensatz zu den anderen beiden Systemen hier sehr penibel, was das Trennzeichen betrifft. Wenn Sie jetzt hier bei der Konvertierung als Format einen Punkt eingeben und hier z.B. einen Schrägstrich aber eingeben, dann bekommen Sie hier nicht das gewünschte Ergebnis. Dann müssten Sie auch explizit hier einen Schrägstrich eingeben. Das wäre bei Oracle z.B. anders. Bei Oracle wäre nur die Reihenfolge von Bedeutung, ob das jetzt dasselbe Trennzeichen wie im Konvertierungs-String angegeben, spielt hier eine untergeordnete Rolle. Hier allerdings muss die Darstellung im Text und im Format-String identisch sein. Um also in MySQL mit einem Datumswert zu arbeiten, verwenden Sie entweder die explizite Konvertierung mit "STR TO DATE" oder Sie geben ein Datum im Format "year, month, day" in entsprechender Form ein.

SQL Grundkurs 1: Die Sprache erlernen

Arbeiten Sie sich in die Grundlagen der Datenbanksprache SQL am Beispiel von Microsoft SQL Server, Oracle und MySQL ein und lassen Sie sich die praktische Nutzung erklären.

14 Std. 40 min (112 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!