Photoshop für Illustratoren: Zeichnen

Scribbles anfertigen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sind die Pinsel einmal vorbereitet, kann es auch schon losgehen. Der erste Schritt zu einer digitalen Zeichnung ist immer eine grobe Skizze. Dieses Video demonstriert anhand eines Scribble, welche Szene in diesem Video-Training gezeichnet werden wird. Lernen Sie außerdem, wie Sie ein Bild in eine eigene Ebene legen.
07:10

Transkript

Wir beginnen unser digitale Zeichnung mit ein paar schnellen, groben Scribbles, für die wie wunderbar unseren groben Skizzenstift verwenden können. Und was ich häufig gefragt werde, ist, wie es mir gelingt, solche geraden Linien in Photoshop zu zeichnen. Ich wünschte das wäre einfach pures Können mit dem Grafik-Tablet, aber in diesem Fall hilft dabei die Shift-Taste. Wenn man diese gedrückt hält, dann werden alle Linien schön gerade. Ich habe mir für unsere digitale Zeichnung ein Motiv ausgewählt, das einige vielleicht schon aus meinem Comic-Projekt "Der Wormland Saga" kennen. Es zeigt den Protagonisten Jonas auf einer Parkbank sitzend unter einem Baum. Und, einfach nur mal um zu demonstrieren, welche Variationsmöglichkeiten dieses Motiv bietet, habe ich jetzt mal hier ein Hochformat gezeichnet. Man kann schön einen Baum erkennen, eine Parkbank. Ganz grob, eine Figur darauf, ein runder Mülleimer steht daneben, und im Vordergrund das Pflaster des Gehweges. Es ist aber vielleicht noch nicht das finale Motiv. Vielleicht gehen wir doch eher in ein breites Format. Was mir wichtig ist, ist dass das Motiv einige perspektivische Linien beinhaltet. Einige Elemente, die besonders in der Perspektive wirken. Dazu zählt besonders das Pflaster des Gehweges, aber auch die Parkbank selbst muss vernünftig in der Perspektive gezeichnet werden, damit die Szene Tiefe bekommt. Und das hier ist vom Grundansatz schon sehr nahe an dem, was ich suche. Was ich mir allerdings vorstelle, ist eine etwas höhere Kameraposition, sodass wir noch mehr vom Gehweg sehen. Das Querformat ist allerdings ziemlich genau das, was ich suche. Und indem ich jetzt meine perspektivischen Linien etwas anders anlege, erreiche ich mehr eine Draufsicht auf diese Szene. Und hier jetzt wieder die Parkbank, Mülleimer, ganz schnell angedeutet, die Figur auf der Parkbank. Dahinter der Baumstamm, und wir deuten hier schon mal ein paar Blätter an, die von oben ins Bild hineinragen und auch ein wenig die Schatten, die sich hier in dieser Szene vielleicht ergeben. Das ist jetzt ein ganz grober Scribble, und der dient tatsächlich einfach nur dem Bilden einer Vorstellung im eigenen Kopf. Man muss diese Szene im Kopf planen. Wir arbeiten ja hier aus der Vorstellung, und solche kleinen Scribbles sind ein bisschen wie Einkaufslisten. Sie halten ganz grob fest, was in dem Motiv vorkommt, wo es ungefähr auftaucht, aber mehr auch nicht. Man muss sich in solchen kleinen Scribbles auf keinen Fall einen abbrechen, was die Detail angeht, sondern eine ganz grobe Skizze reicht hier völlig aus. Und da ich mit der ganz linken Skizze nun zufrieden bin, lösche ich die anderen beiden einfach raus, und habe jetzt hier meine Skizze mit dem "Selektions-Werkzeug" kann ich diese noch ein bisschen im Format verschieben, und vielleicht auch ein bisschen größer machen. Mit Strg+T ruft man das "Transformieren-Werkzeug" auf, und jetzt kann ich mein Scribble noch ein bisschen größer ziehen. Und das ist unser sehr grober Scribble. Man sieht, dass der wirklich sehr bleistiftmäßig aussieht, fast so, als hätte man ihn eingescannt. Und tatsächlich habe auch extra diese Zeichnung auch nicht auf einer eigenen Ebene angefertigt, sondern direkt auf der Hintergrundebene, weil ich hier jetzt noch kurz demonstrieren möchte, wie man eine Zeichnung, ob man sie nun eingescannt hat, oder ob man sie direkt auf der Hintergrundebene gezeichnet hat, wie man so eine Zeichnung in eine eigene Ebene setzen kann. Mit Transparenz, sodass man darunter z.B. colorieren kann oder auch andere Dinge dann mit dieser Ebene anstellen kann. Dazu geht man in die "Kanäle" und hier hat man jetzt die verschiedenen Farbkanäle und hier kann man sich im Grunde einen aussuchen. Man klickt mit gedrückter Strg-Taste und dann sehen wir auch das an der Hand hier, an unserem Curser so ein kleiner Auswahlrahmen auftaucht. Wenn ich jetzt auf eines dieser kleinen Bildchen hier neben dem Kanal klicke, dann wählt Photoshop die Intensität, die den Hell-dunkel-Kontrast in dem Kanal als Selektion aus, und wenn ich diese Selektion jetzt hier über "Auswahl", "Auswahl umkehren" invertiere, dann habe ich jetzt meine Skizze ausgewählt. Und alles, was ich jetzt tunt muss, ist in den Ebenen eine neue Ebene erzeugen. Diese mit dem Fülleimer und einer beliebigen Farbe, in diesem Fall ist es schwarz, füllen. Mit Strg+D können wir die Auswahl aufheben, und jetzt müssen wir nur noch im Hintergrund auf der Hintergrundebene unsere Skizze löschen. Und jetzt haben wir auf der Ebene 1, die ich auch mal direkt benenne, unseren Scribble liegen. Der ist transparent. Damit kann man jetzt wunderbar arbeiten. Man kann darunter colorieren oder was auch immer damit veranstalten. Das ist auch eine sehr schöne Technik, um eingescannte Bleistiftskizzen auf eine eigene Ebene zu setzen. Mit diesem Scribble werden wir jetzt weiterarbeiten. Das ist die Grundlage für unsere digitale Zeichnung, die wir jetzt erstellen werden.

Photoshop für Illustratoren: Zeichnen

Erleben Sie live, wie sich in Photoshop klassische Zeichentechniken auf die digitale Leinwand übertragen lassen, und lernen Sie dabei die passenden Werkzeuge kennen.

2 Std. 3 min (17 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!