Visual C# 2011 Grundkurs

Vergleichsausdrücke

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wenn man zwei Objekte miteinander vergleichen möchte, benötigt man Vergleichsausdrücke. Hier gibt?s mehr zu diesem Thema.
02:25

Transkript

Wir schauen uns jetzt mal die Vergleichsausdrücke in C# an. Vergleichsausdrücke brauche ich immer dann, wenn ich in C# mehrere Objekte miteinander vergleichen möchte. Wir fangen mal mit dem Ersten an, das ist die Überprüfung auf Gleichheit. Auf Gleichheit überprüfen heißt, dass ich links etwas stehen habe, rechts etwas stehen habe - das kann eine Zahl, ein Objekt, was auch immer sein - und in der Mitte habe ich den sogenannten Gleich-Operator. Das ist nicht der normale Gleich-Operator, sondern es ist ein Gleich-Gleich. Das heißt, es wird jetzt hier überprüft, ob auf der linken Seite dasselbe steht wie auf der rechten Seite. Wir setzen hier mal einen Breakpoint in die Zeile und führen das mal aus, um uns die ausgewerteten Variablen anzugucken. Und hier bei "4 == 4", man sieht es schon, das wird zu "True" ausgewertet, hier das wird zu "False" ausgewertet, weil 5 eben nicht 4 ist. Das ist die Gleichheit. Sehr wichtig dabei, wie gesagt, wenn ich auf Gleichheit prüfen möchte, ist der Gleich-Gleich-Operator, weil das normale Gleich-Zeichen schon für die Zuweisung verwendet wird. Also wenn ich prüfen möchte, ob der linke Wert ungleich dem rechten Wert ist, hier z.B. sind beide Seiten gleich, also wird es zu "False" ausgewertet. An dieser Stelle sind beide Seiten ungleich, wird also zu "True" ausgewertet. Dann haben wir kleiner als und kleiner gleich. Das heißt, wir haben hier diese Spitzklammer, das heißt, immer die Spitze der Klamme muss immer auf das kleinere Element zeigen, dann ist dieser Ausdruck "True". Hier ist er "False", weil sowohl auf der linken Seite als auch auf der rechten Seite derselbe Wert steht. Hier unten habe ich den Kleiner-Gleich-Operator. Das heißt, der überprüft jetzt ob die linke Seite kleiner oder gleich der rechten Seite ist. Das hier würde zu "True" ausgewertet, weil die linke Seite kleiner ist als die rechte Seite. Unten der Ausdruck wird ebenfalls zu "True" ausgewertet, weil 4 kleiner ist als 5. Dann haben wir noch die Größer-Als- und Größer-Gleich-Operatoren, das ist jetzt analog zu dem Beispiel vorher; nur eben halt, dass wir jetzt prüfen, ob die linke Seite größer ist als die rechte und nicht wie vorher, umgekehrt. Hier wird dann "4 > 4" zu "False" ausgewertet natürlich, weil beide Seiten gleich sind. "4 größer gleich 4" wird zu "True" ausgewertet, "5 > 4" natürlich auch zu "True", und "5 größer gleich true" natürlich auch. Wir haben uns in diesem Video einmal angeschaut, wie man Vergleichs-Ausdrücke in C# benutzt, und wie man bestimmte Objekte miteinander vergleichen kann und diesen Vergleich auswerten kann zu "Wahr" oder "Falsch" und den dann in einer booleschen Variable speichern kann.

Visual C# 2011 Grundkurs

Steigen Sie in die C#-Programmierung ein und lernen Sie sowohl die Grundlagen der Sprache C# als auch die Entwicklungsumgebung Visual Studio 2010 und .NET-Framework kennen.

7 Std. 28 min (81 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Visual Studio Visual Studio 2010
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:27.06.2011

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!