Access 2010 für Profis

Manuelles Anlegen eines Formulars

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sie haben die Möglichkeit, ein leeres Formular anzulegen. Lernen Sie in diesem Tutorial, wie Sie das so erstellte Formular mit Daten befüllen und wie Sie einen Formularkopf mit einem entsprechenden Titel und Logo hinzufügen.

Transkript

Sie haben natürlich die Möglichkeit, auch ein leeres Formular anzulegen. Dieses Formular müssen Sie dann auch ganz ohne fremde Hilfe mit Datenquellen bestücken. Ich zeige Ihnen hier ansatzweise, wie man so etwas macht. Gehen Sie auf "Erstellen", gehen Sie auf die "Formulare", wählen Sie dann "Formularentwurf" aus und Sie sehen, es wird hier ein leeres Formular eingefügt. Dieses leere Formular soll nun mit entsprechenden Daten bestückt werden. Sie hätten die Möglichkeit, hier vorhandene Felder hinzuzufügen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, über das Eigenschaftenblatt die entsprechende Datenquelle zu wählen. Im Moment ist keine Datensatzquelle gewählt. Das können Sie nachholen, indem Sie hier auf das Auswahlsymbol klicken und anders, als vielleicht die vorherige Anzeige vortäuscht, haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit auch Daten aus Abfragen, nicht nur aus Tabellen, hier einzufügen. Angenommen Sie möchten eine Abfrage, die bspw. die Rechnungen beinhaltet, hier einfügen, so hätten Sie die Möglichkeit, hier auf "Rechnungen anzeigen" zu gehen und diese entsprechend auszuwählen. Nun haben Sie Ihr Formular mit einer Datenquelle verbunden. Klicken Sie auf "Vorhandene Felder hinzufügen", so haben Sie die Möglichkeit, diese Felder entsprechend hier hinzuzufügen. Dies können Sie einzeln oder natürlich auch gemeinsam durchführen, indem Sie alle Felder markieren und diese dann hier gemeinsam hinzufügen. Sollen diese Felder entsprechend platziert werden, so markieren Sie das jeweilige Feld, gehen auf den grauen Griff und positionieren dann Ihre Felder so, wie Sie sich das vorstellen. Sie können natürlich Ihr Formular noch weiter aufpeppen. Beispielsweise hätten Sie die Möglichkeit einen Formularkopf einzufügen mit einem Titel Ihrer Wahl. In dieses könnten Sie bspw. auch noch ein Logo einbetten, wenn Sie das wollten und so weiter. Im Moment ist natürlich die Layout-Ansicht nicht besonders prickelnd, weil hier nichts angeordnet ist. Aber ich glaube, Sie können sich vorstellen, welche Möglichkeiten Sie hier bei der manuellen Erstellung noch weiter haben. Zusammenfassend kann gesagt werden, Sie haben nicht nur die Möglichkeit mit Hilfe des Assistenten oder mit Hilfe von entsprechenden Formularen Formulare zu generieren. Sondern Sie haben auch die Möglichkeit, manuell ein Formular zu erstellen, indem Sie über "Formularentwurf" gehen.

Access 2010 für Profis

Lassen Sie sich anhand vieler praktischer Beispiele zeigen, wie Sie in Access 2010 eine Datenbank aufbauen und mit Abfragen, Formularen und Berichten auf Ihre Daten zugreifen.

7 Std. 24 min (123 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:28.09.2010

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!