Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Access 2010 für Profis

Daten löschen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit dem Schlüsselwort DELETE können ausgewählte Daten einer Tabelle gelöscht werden. Diese Auswahl kann beispielsweise mit den Schlüsselwörtern WHERE und OR erfolgen.

Transkript

Datensätze lassen sich aus Tabellen nicht nur manuell löschen, sondern auch mit Hilfe von Programmcode. Dies kann bspw. dann erforderlich sein, wenn Sie aus Systematisierungsgründen ganz bestimmte Datensätze wieder entfernten wollen, bspw. wenn es sich um Artikel handelt, die nicht mehr verfügbar sind oder ähnliches. Hier kommt die Anweisung "Delete" ins Spiel und die Anweisung sieht folgenderweise aus: Lösche, also Delete, Tabelle Artikel, ID Artikelnummer, vom TBL Artikel, wobei die Artikelnummer 102-10, 102-11 oder 102-12 lautet. Diese 3 Artikel hatte ich zuvor mittels einer Abfrage hinzugefügt aus der Tabebelle "Artikel Neu", nun sollen diese Artikel wieder gelöscht werden. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie beim Löschen nicht die referenzielle Integrität verletzen, dann wird dieser Löschvorgang abgebrochen und kann nicht durchgeführt werden. Bei unserem Beispiel, ist das aber nicht zu befürchten. Wenn Sie diese Abfrage jetzt ausführen, erhalten Sie wieder eine entsprechende Warnmeldung. Sie bestätigen mit "Ja". Wenn wir wieder einen Blick auf unsere Artikel werfen, so sehen Sie, dass diese Artikel hier aus der Liste meiner Artikel entfernt wurden. Zusammenfassend kann gesagt werden, mit Hilfe des Schlüsselwortes "Delete" kann bei gezieltem Einsatz eine sinnvolle Reduktion Ihrer Daten vorgenommen werden, bspw. dann, wenn nicht mehr aktuelle Artikel in eine Datei einer anderen Datenbank übertragen wurden und diese Artikel in der aktuellen Datenbank nicht mehr benötigt werden. Diese Abfrage finden Sie unter dem Namen "QRY DML_delete".

Access 2010 für Profis

Lassen Sie sich anhand vieler praktischer Beispiele zeigen, wie Sie in Access 2010 eine Datenbank aufbauen und mit Abfragen, Formularen und Berichten auf Ihre Daten zugreifen.

7 Std. 24 min (123 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:28.09.2010

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!