Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Access 2010 für Profis

Der Felddatentyp Hyperlink

Testen Sie unsere 2013 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Webseiten aufrufen oder E-Mails direkt aus dem Datensatz verschicken – auch das ist mit Access 2010 möglich. Wie das geht, zeigt Ihnen der Autor in dieser Lektion.

Transkript

Der nächste vorgestellte Felddatentyp ist "Hyperlink". Ich lege ein neues Feld an mit dem Namen "Kontakt" und wähle dann den Typ "Hyperlink" aus, wechsle wieder in die Datenblattansicht und nun habe ich hier mehrere Möglichkeiten, Daten einzugeben. Zum einen hätte ich die Möglichkeit, eine Webadresse einzugeben. Ich hätte aber genauso die Möglichkeit, eine E-Mail-Adresse einzugeben. Dazu klicke ich auf "Kontakt", gebe ein: www.video2brain.com, bestätige mit Enter und Sie sehen, hier wird mehr angezeigt, als in dem Feld dargestellt wird. Sie sehen: "http://"  und dann die entsprechende Adresse. Klicke ich hier auf diese Adresse, dann wird automatisch in einem separaten Fenster, nämlich in meinem Explorer, diese Webseite angezeigt. Die zweite Möglichkeit würde darin bestehen, eine E-Mail-Adresse anzugeben: info@video2brain.com. Und wenn ich hier drauf klicke, dann würde eine entsprechende E-Mail abgeschickt werden. Auf dem Testsystem ist allerdings im Moment Microsoft Outlook noch nicht konfiguriert, sodass hier die E-Mail nicht erscheint. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabe, so haben Sie  die normalen Filtermöglichkeiten hier, aber auch die Möglichkeit, den Hyperlink zu bearbeiten. Dann bekommen Sie das übliche Fenster, das Sie immer sehen, wenn Sie mit Hyperlinks arbeiten. Sie können hier die Webadresse noch mal korrigieren; Sie können einen Betreff eingeben; Sie können die anzuzeigenden Texte hier auswählen, wenn Sie sagen, ich möchte nicht die Mailadresse hier oben zu stehen haben, sondern eine Kontaktperson. Sie haben die Möglichkeit, auf Datei oder Webseite zu gehen, dann entsprechende Dateien als Adresse auszuwählen. Und Sie haben natürlich auch die Möglichkeit, den Hyperlink wieder zu entfernen. Zusammengefasst kann also gesagt werden, dass die Möglichkeit, einen Hyperlink einem Kontakt hinzuzufügen, Ihnen schnelle Möglichkeiten des Aufrufs beispielsweise einer E-Mail-Adresse oder auch der entsprechenden Webseite gestattet.

Access 2010 für Profis

Lassen Sie sich anhand vieler praktischer Beispiele zeigen, wie Sie in Access 2010 eine Datenbank aufbauen und mit Abfragen, Formularen und Berichten auf Ihre Daten zugreifen.

7 Std. 24 min (123 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:28.09.2010

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!