Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Access 2010 für Profis

Der Felddatentyp Berechnet

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lernen Sie in diesem Film einen neuen Felddatentyp kennen, mit dem Sie Berechnungen durchführen können, wie sie sonst nur in Abfragen möglich sind.

Transkript

Eine absolute Neuerung in Access 2010 stellt der Datentyp "Berechnet" dar. Mithilfe dieses neuen Felddatentyps ist es möglich, Berechnungen wie sie sonst nur in Abfragen möglich sind, durchzuführen. Ich füge meiner Tabelle ein neues Feld hinzu. Dieses Feld soll lauten "Rabattbetrag" und soll vom Typ "Berechnet" sein. Bekomme nun einen Ausdrucksgenerator angezeigt und in diesem Ausdrucksgenerator kann ich Felder neu berechnen, ich kann aber auch ein Feld erstellen, das sich aus zwei bereits vorhandenen Feldern berechnet. So könnte ich das Feld "Umsatz" verwenden, ich klicke dieses Feld doppelt an und könnte z.B. sagen ich möchte die Mehrwertsteuer berechnen oder ich sage, ich möchte, und so lautet ja auch der Name dieses Feldes, "Den Rabattbetrag berechnen". Der Rabattbetrag errechnet sich aus "Umsatz x Rabatt". Ich klicke jetzt auf "OK", bestätige und Sie sehen, dass nach Formatierung der Spaltenbreite der Rabattbetrag mit elf Nachkommastellen angezeigt wird. Ich möchte natürlich den Rabattbetrag in Euro dargestellt haben, deswegen gehe ich nochmals in die Entwurfsansicht und wähle hier ein entsprechendes Format aus. Sie sehen, bisher war der Ergebnistyp "Double". Ich möchte hier natürlich den Ergebnistyp "Währung" haben. Ich bestätige und nach dem Speichern wird der Rabattbetrag so angezeigt, wie ich das möchte. Dieser Rabattbetrag mit dem Feld "Berechnet" wird immer dann neu berechnet, wenn ein neuer Wert eingegeben wird. Würde ich bspw. hier den Wert 10 Prozent eingeben, dann sehen Sie, er berechnet mir diesen Wert sofort hier neu. 12345,602, das ist das genaue Ergebnis der Berechnung. Verlassen Sie dieses Feld, werden wieder die zwei Nachkommastellen entsprechend angezeigt. Durch die Möglichkeiten des neuen Feld "Datentyps berechnet" ist es also möglich, Berechnungen bereits in Tabellen durchzuführen und nicht erst in Abfragen, wie das bisher nur möglich war.

Access 2010 für Profis

Lassen Sie sich anhand vieler praktischer Beispiele zeigen, wie Sie in Access 2010 eine Datenbank aufbauen und mit Abfragen, Formularen und Berichten auf Ihre Daten zugreifen.

7 Std. 24 min (123 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:28.09.2010

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!