Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Jetzt lerne ich Java 6

Destruktor

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Auch wenn Java einen automatischen 'Garbage Collector' hat und dieser selbständig unterwegs ist, um nicht mehr benötigte Speicherbereiche frei zu geben ... das manuelle Abschließen und Aufräumen beim Schließen einer Klasse hilft Ihrem System!
01:27

Transkript

Anders als in anderen Programmiersprachen, wie zum Beispiel C++, gibt es nicht die Verantwortung des Programmierers, innerhalb von Java Nachsicht aufzuräumen. Es gibt innerhalb von Java einen sogenannten Garbich Collector - einen automatischen Müllsammler, der alle nicht benötigten Objekte und deren reservierten Speicherbereiche nach und nach wieder freigibt. Es ist eine praktische Sache. Aber da der Garbich Collector asynchron läuft, haben wir keinen direkten Einfluss darauf. Dennoch gibt es ein System, das Destruktor es genauso wie der Konstruktor aufgerufen wird, wenn eine Instanz gebildet wird. Also ein neues Objekt im Speicher erzeugt. So wird ein Destruktor aufgerufen, wenn eben ein Objekt aus dem Speicher entfernt wird. Und ein Destruktor kann ganz interessant sein, wenn Sie zum Beispiel ein Objekt hatten, das einen Dateizugriff hatte, einen Datenbankzugriff oder ähnliches, dass Sie gegebenenfalls noch Aufräumarbeiten machen und irgendwelche Verbindungen schließen. Der Destruktor heißt "finalize" und überschreibt eine Methode innerhalb von java.lang.Objects. Die Methode dort ist Protected. Daher müssen Sie, wenn Sie ein Destruktor schreiben, diese ebenfalls auf "Protected" setzen. Diese hat keinen Rückgabewert und heißt, wie gesagt, "finalize". Sie haben jedoch nicht die Möglichkeit, das jetzt einfach so zu testen, da, wie gesagt, der Garbich Collector asynchrot arbeitet. Das bedeutet, das kann sein, dass hier schnell ein Objekt wieder aus dem Speicher entfernt wird. Es kann aber auch gegebenermaßen länger dauern.

Jetzt lerne ich Java 6

Steigen Sie ein in die Programmierung mit Java 6, lernen Sie die Grundlagen kennen und unternehmen Sie anschließend Ihre ersten Schritte in der objektorientierten Programmierung.

12 Std. 27 min (98 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!