C++

Objective-C und Programmierung unter XCode auf dem Mac

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sehen Sie in diesem Video, wie Sie unter MAC OS.X ebenfalls mit C bzw. C++ programmieren können.

Transkript

So ich möchte hier mal zeigen, wieso eine Entwicklungsumgebung unter Macintosh ausschaut mit dem Xcode Entwicklungssystem. Hier kann man auch ein Projekt wählen, cocoa nehme ich hier mal. Das nennt sich ''coco'', schreibt sich Cocoa und man kann hier ein Titel des Projekts vergeben Es gibt auch eine reine C++ Umgebung, aber die modernere ist Cocoa, es verwendet neben C++, C, die Objekttive C Programmiersprache. Im Prinzip ähnlich und doch anders geschrieben, Sie werden gleich sehen wie denn hier so ein Hallo Welt aussehen kann. Der Schöne an dieser Geschichte ist, dass man das Gelernte nicht vergessen muss. Man kann einmal C in reiner Form verwenden, man kann C++ in reiner Form verwenden, aber eben auch das Objectiv C. Und hier haben wir jetzt ein kleines Fenster schon mal vorgegeben. Das kommt einfach, wenn man das Projekt erstellt und automatisch das Gerüster dafür schon erzeugt Das sehr schöne sind diese Libraryfiles xib. genannt, da kann ich hier z. B. die Applikation oder das Fenster auswählen und dann einfach mit Drag and Drop meine Elemente draufziehen. So ähnlich geht es unter Windows auch mit den grafischen Umgebungen, das ist also nicht sehr viel anders, das eigentliche Hauptprogramm ist hier main, das kommt uns sehr bekannt vor, das ist noch ganz einfach, aber um das jetzt zu erweitern, muss man hier ein bisschen was tun. Zuerst einmal wollen wir hier 2 Bedienelemente einfügen, das suche ich jetzt gerade mal raus, einen Knopf und ein Textfeld. muss mal hier ein bisschen scrollen, Sie sehen da gibt's jede Menge Zeugs. Da kann man wirklich viel machen das ist der Textfeld, Label, das heißt eigentlich fast überall genauso, unter Windows findet man so was Ähnliches. Das ziehe ich jetzt auf, damit ich einen Platz reserviere, den ich da verwenden möchte, und da wollen wir noch ein Knopf einbauen und wenn man den drückt soll dann der Inhalt des Textfeldes geändert werden, nehmen wir mal diesen runden Knopf, das sieht ganz hübsch aus, kann man hier einfach einsetzen, da bin ich jetzt schon fast fertig. Jetzt muss ich natürlich Textfeld und Knopf irgendwie mit dem Programmcode verknüpfen und da muss man ein bisschen was tun, da muss ich hier erstmal eine neue Klasse hinzufügen, das ist im Prinzip eine Objective C Klasse, man könnte auch hier C++ oder C Dateien hinzufügen, C-Klassen gibt's ja nicht Objective C Klasse mache ich mal, die enden mit Punk m, also wenn Sie sowas mal finden, dann sind es Objective-C Klassen und mit Interface, kann man hier eine solche Klassendefinition festlegen, das wird hier automatisch eingefügt. Wie gesagt, das Ganze soll ein kleiner Ausblick sein, damit Sie auch sehen wie man unsere C++ Kenntnisse später noch erweitern kann. Wichtig ist da, ja erstmal die Grundlagen zu haben, jetzt haben wir 2 Dateien eine Headerdatei und die Punk m Datei, mit dem Implementieren in die Hello-Datei da kommt jetzt hier die Definition rein. Ich brauch hier ein sogenanntes Outlet, das nennt sich Verknüpfung, es ist im Prinzip die Verknüpfung zur grafischen Oberfläche von einem Textfield, das ist eine Klasse, nämlich von dem Label und ich möchte gern noch eine Aktion haben, das nennt sich IB-Action auf, für die Verknüpfung sind wichtig diese Namen, tun der Sprache eigentlich nichts, das ist nur für die grafische Oberfläche. Und ich nehme jetzt ein do-Operation, egal kann man irgendeinen Namen hinschreiben, ID ist universal Objekt, das ist was eigentümliches für Objective C, da gibt's so was ähnliches wie Void für Klassen und hier definiere ich, was der do-Button tun soll, jetzt muss ich das Ganze verknüpfen. Ich hab hier den do-Button, sieht man hier schon unsere Fensterklasse, das habe ich hier einfach mal erzeugt und da muss ich jetzt mit einer Kotrolltate die Verknüpfung hier herstellen, so um richtig zu machen, da muss man beides offen haben, ich kann das auch umgekehrt drängen, Da gibt's also verschiedene Wege, so da sieh man schon, da bietet er ein Label schon an, den verknüpfe ich jetzt und hier muss die Aktion rein, da verknüpfe ich jetzt in der anderen Richtung, wenn ich den Knopf drücke, soll der Do-Button hier aufgerufen werden. Das ist eigentlich alles, Jetzt muss man das Ganze noch mit Labeln füllen und reinschreiben, was den hier passieren soll, wenn ich den Do-Button drücke, soll jetzt z. B. ein Text ausgegeben werden. Label ist ja die Verknüpfung hier zu unserem Textfeld. In eckigen Klammern geschieht es hier, dies sind Methoden, die einfach an die Objekte geschickt werden Das könnte man auch mit der Zuweisung machen, da gibt's ja verschiedene Schreibweisen, ich wollte jetzt mal zeigen, wie das mit Objective-C ausschaut, ein bisschen anders mit Klammern, wir fangen mit Strings an, dass sind dann Objective-C Strings, man kann die aber hier ganz normal auch mit C++ Strings und C Strings im Prinzip mischen. Und wenn ich hier draufdrücke kommt jetzt mein hello world und ich bin fertig mit dieser einfachen Applikation.

C++

Machen Sie sich mit den einfachen Grundlagen zu C++ vertraut und lernen Sie anhand zahlreicher Übungs- und Codebeispiele die Klassenkonzepte, Prozeduren und Funktionen kennen.

9 Std. 3 min (143 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Video-Training auf DVD mit Bonusmagazin

+ Tutorial to go: Mit Videos für iPod, iPhone & Co.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!