Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

C++

SQLite-Installation

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Was das OpenSource-Datenbanksystem SQLite mitbringt und woher Sie dieses bekommen, ist Inhalt dieses Videos.

Transkript

Die Abindungen an Datenbanken ist nun eine interessante Geschichte. Ich will Ihnen hier mal eine Datenbank vorstellen, die man kostenlos herunterladen kann. Das ist SQLite. Ich habe hier schonmal die Seite geöffnet, wo Sie das Paket herbekommen, sqlite.org ist die Adresse und dann kommen Sie hier zu dieser Seite. Das interessante ist, dass SQLite nicht nur jetzt für Pc, Macintosh und so weiter verfügbar ist, aber auch auf mobilen Plattformen, wie zum Beispiel dem iPhone zur Verfügung steht, dort sogar standardmäßig vorhanden und integriert ist, also durchaus was lohnenswertes, hat bestimmte Einschränkungen was jetzt Datenbanken angeht, aber auch bestimmte Fähigkeiten, man kann damit schon kleine Datenbankensysteme aufbauen. Jetzt gehen wir mal hier zum Download und ich zeige Ihnen mal kurz, was Sie da für Pakete brauchen. Der gesamte Source Code ist hier im sqlite-amalgamation 3_6_16 zum Beispiel enthalten. Das ist eine C-Datei und Header und da ist eigentlich alles drin was man braucht und es gibt hier natürlich noch andere Varianten, die man sich laden kann. Documentationen ist noch zu empfehlen und vorkompilierte Übersetzungen, die man also gleich direkt die Bibliotheken verwenden kann, zum Beispiel für Linux, für Mac OS und für Windows. Das ist also das was Sie, wenn Sie jetzt unter Windows programmieren sich dann die Teile auch noch dazuholen, zum Beispiel ein Command-Programm mit dem man die Datenbanken direkt aufrufen kann, da gibt es auch interaktive visuelle Editoren, die man im Internet findet, die kann man natürlich auch nehmen. Und das wär hier was Sie auch noch brauchen die sqlitedll, Die DLL mit der man dann nachher direkt das Ganze anbinden kann, Analysatoren und so weiter. Das ist also eine Wert für sich kann ich sagen. Das sprengt natürlich den Umfang unseres Kurses, wenn wir uns jetzt mit SQL ja intensiv beschäftigen. Aber ich will Ihnen einfach ein kleines Beispiel geben wie man damit arbeiten kann. Und hier erstmal Installation. Also diese Teile holen Sie sich und entpacken die. Ich habe das hier auch schonmal vorbereitet und das sind dann die Programme die man bekommt, und die Module, einmal den Source Code, ich finde da eigentlich super intesessant, den kann ich mal hier mit einem Texteditor aufmachen. Sie haben den Source Code einer kompletten SQL-Datenbank mit allen Schikanen. Das ist eigentlich auch ein super Programmbeispiel, denn C Programmiert das Ganze. Eine Dolle Geschichte mit allen Headern, alles ist in einem einzigen Teil drin. Was Sie später brauchen ist der sqlite.3.h. Den muss man mit einbinden in seine eigenen Programme. Da gibt es also hier auch Definitionen, wenn C++ und so weiter und so fort, je nachdem was da definiert ist kann er die unterschiedlichsten Versionen hier händeln und besteht hier aus sehr sehr vielen Definitionen wie Sie sehen. Da hat man dann auch alle Aufrufe die man nachher im Programm ausführen kann. Sehr viel Kommentare finde ich immer sehr wichtig, dass man viele Kommentare hat, das ist natürlich hier bei einer Opern- Source Geschichte auch sehr wichtig und Typendefinitionen und Datenstrukturen finden Sie hier alles. Es gibt übrigens ganz schöne SQLite-Bücher, die kann ich dann nur empfehlen, wenn man sich intensiver mit beschäftigt. Und das ist die Bibliothek, die man nachher dazubindet, in seine eigenen Programme praktisch integriert und dann kann man eine lokale Datenban aufmachen. Man kann diese Datenbank auch von mehreren Programmen aus gleichzeitig verwenden, SQLite wird auch verwendet von PHP aus zum Beispiel, für Internetapplikationen in der man auch mit mehreren Usern zugreifen kann. Ein bisschen problematisch ist es unter Netzwerkbedingungen, weil das Netzwerk nicht so stabil ist, SQLiter selber könnte es schon leisten. Die meisten Netzwerksysteme, die jetzt nicht ein eigenes Datenbankprogramm drauf haben, sind unter Umständen bei mehrfach gleichzeitigen Zugriffen von verschiedenen Benutzern und verschiedenen Rechnern nicht ganz sicher was die Record Locking Geschichten angehen und so weiter, das braucht man ja um sicher zu Stellen, dass die Daten sich auch nur vernünftig verändern. Aber wenn man wie gesagt lokal ausführt auch wenn man da von mehreren Threads aus zugreift und so, das kann man eigentlich normalerweise schon verwenden insbesondere für eigene Programme zum Ablegen von Daten und man hat halt den Vorteil, dass man bereits die SQL-Syntax verwenden kann und es leicht ist später mal auf eine große SQL-Datenbank auch umzusteigen.

C++

Machen Sie sich mit den einfachen Grundlagen zu C++ vertraut und lernen Sie anhand zahlreicher Übungs- und Codebeispiele die Klassenkonzepte, Prozeduren und Funktionen kennen.

9 Std. 3 min (143 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Video-Training auf DVD mit Bonusmagazin

+ Tutorial to go: Mit Videos für iPod, iPhone & Co.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!