Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

C++

Mehrfach-Indirekt-Vererbung

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Bei der Mehrfach-Indirekt-Vererbung kommt es auf den richtigen Aufruf an, um die gewollten Eigenschaften auslesen zu können. Sehen Sie in diesem Video, wie der Trainer das macht.

Transkript

Nun zeige ich Ihnen, was es mit einer mehrfach indirekten Vererbungvererbung auf sich hat, zwar haben wir hier jetzt mal unsere bekannte Fahrzeugklasse CFahrzeug, mit id,name, und preis, einen Konstruktor, hier noch einen mit entsprechenden Variablen zur initialisierung und eine virtuelle Ausgabemethode, auch eine abstrakte Ausgabemethode, ist also hier nicht näher definiert. Dann habe ich ein Auto abgeleitet von CFahrzeug, als public jetzt hier mal zur Abwechslung, das kennen Sie ja schon aus früheren Beispieln, hier den entsprechenden Auto-Konstruktor und eine Ausgabe. Mit einem Schiff haben wir das Gleiche, auch wieder vom public Fahrzeug abgeleitet auch die entsprechende Ausgaberoutine die hier realisiert wird. Und jetzt komme ich eigentlich zum interessanten Teil. Jetzt definiere ich mir ein Amphibien-Fahrzeug, das ist public CAuto und public CSchiff, also abgeleitet von den beiden Klassen. Nun sind diese beiden Klassen aber wiederum abgeleitet von CFahrzeug und zwar beide enden sozusagen in der gleichen Wurzel, in der gleichen Basisklasse, das isr eigentlich kein weiteres Problem, da kann man auch direkt drauf zugreifen auf die entsprechenden Elemente mann muss sich dann nur überlegen wie genau das zusammengefügt wird. Aber hier ist es erstmal ganz [unverständlich]. Ich definiere mir hier auch eine Ausgaberoutine und natürlich einen Konstruktor, der sozusagen beiden vereint. Ich muss ja das Auto und das Schiff initialisieren, also den Namen vergebe ich dann an beide, den ID auch, aber das Kennzeichen würde ich dann nur an das Auto noch weiterreichen und dann kann ich das Ganze nochmal aufrufen. Ich initialisiere mein Amphibien-Fahrzeug, ich kann jetzt weil das aber public ist auch die IDs von den beiden Elementen hier gentrent änder, das ist wichtig zu wissen, dass das Fahrzeug, was darunterliegt, das probiere ich jetzt mal an dieser Stelle jedenfalls, ob das jetzt ein physikalischer Speicherplatz ist CFahrzeug oder ob das zwei verschiedene Elemente sind. Wie das jetzt nun wirklich aufgeteilt ist, das können wir uns dann gleich mal anschauen, aber hier damit wir das anschauen können, machen wir hier eine Ausgabe, einmal natürlich hier von der oberen Methode, dann auch die Autoausgabe kann ich mir anschauen, die Schiffsausgebe, dann sehen wir gleich mal was denn da passiert. Starten ohne Debug, gucken uns das mal an, was kommt jetzt eigentlich dabei raus? Und es ist in der tat so, das ist das Amphibien-Fahrzeug, das gibt mir den ID hier aus 132, das schauen wir uns gleich nochmal an woher der kommt, aber hier unten für Auto habe ich 132 und für Schiff 156, das bedeutet das der ID, der ich hier reingespeichert habe in Auto und Schiff nun tatsächlich getrennt gespeichert wird. Also CFahrzeug, obwohl es hier die gleiche Klasse ist, sind es aber zwei verschiedene Speicherelemente, das ist wichtig, das muss man sich vor Auge halten. Und hier bei der Ausgabe, da geben wir explizit Auto:id aus, das habe ich also hier schon vorgesehen, Auto-Name und Auto-ID, weil Schiff-ID und Schiff-Name könnte nämlich auch getrennt sein, das ist ja noch ganz klar, weil das ja hier zwei verschiedene Klassen sind, dass die Datenspeicher getrennt sind, aber ineterssant ist eben auch, dass die Fahrzeugklasse eben auch zwei verschiedene Elemente erzugt, die man auch getrent ansprechen kann. Also mann muss ein bisschen aufpassen bei dieser mehrfach indirekten Vererbung wie das Ganze im Speicher sich dann tatsächlich abbildet.

C++

Machen Sie sich mit den einfachen Grundlagen zu C++ vertraut und lernen Sie anhand zahlreicher Übungs- und Codebeispiele die Klassenkonzepte, Prozeduren und Funktionen kennen.

9 Std. 3 min (143 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Video-Training auf DVD mit Bonusmagazin

+ Tutorial to go: Mit Videos für iPod, iPhone & Co.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!