C++

Klassendefinition

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Erfahren Sie in diesem Film, wie Sie selbst Klassen erzeugen und auf deren Eigenschaften zugreifen.

Transkript

Nun kommen wir zu den eigentlichen C++ features, zum Beispiel zur Klassendefinition. Ich zeige Ihnen mal hier am Beispiel wie das geht. Zunächst einmal kann man eine Klasse hier ganz einfach definieren mit dem Schlüsselwort class, das ist ähnlich wie bei der Strukt-Anweisung. Und wir verwenden das jetzt hier erstmal als eine ganz einfache Struktur, nämlich mit class, dem Klassennamen, ähnlich wie beim Strukturnamen in geschweiften Klammern ist dann die eigentliche Definition. Und ich habe jetzt hier mal was wichtiges: Erstmal public:, das bedeutet, dass man von außen auf die Klasse zugreifen kann. Wenn ich das jetzt hier so mache, dann ist das der einzige Weg, um überhaupt auf die Variable zugreifen zu können weil ich hier innen noch keine Methoden auf die wir noch später zurückkommen definiert habe. Ich habe hier eine Variable Integer und ein String, deshalb habe ich hier oben auch einen String included, also den String wieder included und ich kann jetzt diese Klasse im Prinzip anwenden wie eine normale Sruktur, also in diesem Beispiel ist es noch ganz easy. Ich definiere mal rdkclass c1 und rdkclass *c2 = new rdkclass, also hier wird einfach dynamisch der Speicher alloziert, sowas geht natürlich hier genau so wie man es früher auch kannte oder mit einem alloc gemacht und dann kann ich auf die entsprechenden Variablen zugreifen, c1.i1 zum Beispiel hier definieren, ich kann den Namen definieren und das Ganze entsprechend wieder ausgeben. Hier beim Pointer muss ich ein bisschen anders zugreifen, wie man es bei Strukturpointern oder bei Pointern überhaupt kennt, mit dem BindestrichPfeil komme ich auf die Variable, wenn ich das jetzt hier mal angebe beim Visual C ++ sehe ich auch hier gleich die Möglichkeiten der Ergänzung. Wir können jetzt hier den Wert zuweisen und auch den Namen und das Ganze hier auch entsprechend wieder ausgeben. Und nicht vergessen diese Struktur sollte man Schluss dann auch wieder freigeben, damit der Speicher nicht irgendwie herumhängt. So, und jetzt starten wir das mal ohne Debug und Sie sehen schon da oben kommt jetzt Hallo 100 und 123 Auch ok, heir raus, hier gibt es umgekehrt aus, im unteren Fall erst den Wert, hier oben erst den Namen Also das ist nochmal ganz einfach. Das ist erstmal die Klassdefinition. Im Moment unterscheidet sich das nocht nicht allzusehr von der Struktur.

C++

Machen Sie sich mit den einfachen Grundlagen zu C++ vertraut und lernen Sie anhand zahlreicher Übungs- und Codebeispiele die Klassenkonzepte, Prozeduren und Funktionen kennen.

9 Std. 3 min (143 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Video-Training auf DVD mit Bonusmagazin

+ Tutorial to go: Mit Videos für iPod, iPhone & Co.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!