Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel 2016: Daten abrufen und transformieren

Spalten löschen, verschieben und umbenennen

Testen Sie unsere 2021 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Nicht immer benötigt man alle Daten aus der Quelle, daher ist es aus Performance-Sicht ganz wichtig, nicht benötigte Spalten zu löschen. Sind in der ersten Zeile keine Überschriften vorhanden, kann auch dies ergänzt werden.
02:11

Transkript

Nicht immer benötigt man alle Daten aus der Quelle. Daher ist es aus Sicht der Performance ganz wichtig, nicht benötigte Spalten zu löschen. Sind in der ersten Zeile keine Überschriften vorhanden, kann auch dies ergänzt werden. In unserem Beispiel habe ich eine Textdatei eingelesen, und zwar von unserem Lieferanten. Jetzt muss ich hier noch Anpassungen vornehmen. Das Erste, was mir auffällt, ist, die erste Zeile wurde nicht als Überschrift benannt. Kein Problem. Hier kann ich sagen, bei "Transformieren", er soll die erste Zeile als Überschrift verwenden. Und schon sind die Überschriften korrekt. Vielleicht passen mir nun die Überschriftsbezeichnungen nicht ganz. Aus Platzgründen möchte ich hier vorne zum Beispiel, dass es nur heißt "Lief-Nr". Auch das kein Problem. Ich mache einen Doppelklick und kann jetzt die Zeichen, die ich nicht haben möchte, einfach löschen und mit Enter bestätigen. Oder hier hinten ist Straße nicht so geschrieben, wie wir das in der Schweiz machen. Darum korrigiere ich das und drücke Enter. Ich kann also hier jederzeit auch in die Spaltenüberschriften eingreifen. Jetzt gehe ich noch etwas nach hinten, weil hier hinten gibt es noch Informationen, die ich gar nicht benötige, nämlich die letzten zwei Spalten. Dann kann ich diese zwei einfach mit der Umschalt- oder Shift-Taste markieren und mit Rechtsklick dann entfernen. Auch die Reihenfolge kann ich natürlich ändern. Wenn ich also später in meiner Liste zum Beispiel Kontaktperson vor der Spalte Firma haben möchte, einfach hier oben bei Kontaktperson mit der Maus klicken, ziehen, und nach vorne schieben, und schon habe ich die entsprechenden Spalten abgetauscht. In nur wenigen Minuten haben Sie jetzt gelernt, wie Sie die Daten beim Import ummodellieren können.

Excel 2016: Daten abrufen und transformieren

Nutzen Sie das Werkzeug „Daten abrufen und transformieren“ (früher Power Query) für den komfortablen Import von Daten aus verschiedensten Quellen und deren Aufbereitung.

3 Std. 22 min (43 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!