Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016: Daten abrufen und transformieren

TXT-Datei importieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Ob TXT oder CSV, ist eigentlich egal: Beides sind Textdateien. Der Unterschied bei TXT ist eventuell ein anderes Trennzeichen. Es lohnt sich immer, vor dem Import zunächst einen kurzen Blick in die Textdatei zu werfen.
06:38

Transkript

Ob TXT oder CSV ist eigentlich egal. Beides sind Textdateien. Der Unterschied ist beim TXT haben Sie eventuell ein anderes Trennzeichen. Es lohnt sich immer vor dem Import einen kurzen Blick in die Textdatei zu werfen. Und so geht es: Ich möchte in meinem nächsten Beispiel die Datei Aarau.TXT importieren. Um zu sehen wie das geliefert wird, mache ich auf der Datei im Windows Explorer einen Doppelklick. Und sehe nun, dass dieses File auch mit Semicolon getrennt kommt, ich sehe auch, dass es leider hier oben keine Überschriften gibt, zum Beispiel hier für Firma, Straße, Postleitzahl, Telefon und so weiter, das ist natürlich schlecht, das wäre toll, wenn das so wäre, aber da kann ich vielleicht nichts tun, weil ich dieses File von irgendjemandem oder aus einem System bekomme. Jetzt könnte ich hingehen und Firma, Straße und so hier reinschreiben bereits, weil das ist ein Texteditor, würde ich aber nicht empfehlen, weil dann muss ich es ja jedes Mal, wenn ich das File wieder kriege, hier händisch eintippen. Das mache ich dann auch im Abfrageeditor, da muss ich es nur einmal tun, auch wenn ich hier solche Dateien neu bekomme. Ich schließe jetzt mal diese Datei, schauen wir uns noch zwei andere an. Nämlich hier habe ich eine TXT, die habe ich aus USA bekommen, ich öffne die auch mal mit Doppelklick, und sehe jetzt hier, diese hat keinen Semicolon, sondern ein Komma, das Datum wird ganz anders angeliefert, also es ist ganz wichtig, dass ich meine Daten kenne, weil wir ja nachher mit dem Abfrageeditor richtig reagieren müssen. Hier sind dafür schön die Überschriften drin. Ich schließe auch dieses File wieder, gucken wir uns hier noch eins an, das kommt aus Spanien, ich öffne das auch mal. Und ich sehe hier, das scheint mit Leerzeichen daherzukommen, ich klicke hier mal hinter DAT. Mache einen Pfeil nach rechts und sehe doch nicht, das sind keine Leerzeichen, es scheint ein Tabulatorzeichen zu sein, weil es nicht mehrere Zeichen nach rechts geht, sondern gleich die ganze Lücke überspringt. Also dieses ist mit Tabulator getrennt, wenn ich hier reinschaue, sehe ich vielleicht schon weitere Probleme, die wir haben werden, dass hier, zum Beispiel, die Währung mitgeliefert wird, da müsste man wahrscheinlich auch was machen und es kommt nicht mit Komma, sondern hier mit Punkt. Sonst haben wir Komma. Also das sind alles Sachen, die ich wissen muss, wie werden die Daten angeliefert? Weil sonst werden wir natürlich große Probleme haben beim Datenimport. Also ganz wichtig, immer mal einen Blick reinwerfen in die Textdateien, bevor man beginnt mit importieren. Beginnen wir nun also diese Datei Aarau.TXT zu importieren. Ich schließe den Explorer und wechsele in mein Excel. Wechsele dann auf die Registerkarte Daten und sage hier vorne wieder Neue AbfrageAus Datei und hier Aus Text. Ich muss wieder angeben wo meine Daten gespeichert sind, ich wähle hier Arbeitsdateien, und sehe meine verschiedenen TXT Dateien und möchte nun diese Aarau.TXT. Und sage jetzt hier Importieren. Die Daten werden eingelesen, ich sehe jetzt die verschiedenen Spalten, das Trennzeichen hat er automatisch erkannt, und jetzt kann ich sagen, was benötige ich an diesen Daten. Zum Beispiel, die Spalte 2, die brauche ich gar nicht, mache einen Rechtsklick und sage Entfernen. Die erste Spalte hat jetzt hier keine Überschriften, weil die wurden ja nicht mitgeliefert, aber kein Problem. Ich kann das jetzt hier ändern. Ich mache hier oben wo steht Colum 1, einen Doppelklick, schreibe Firma und drücke die Entertaste. Und somit wird bei jedem Import die erste Spalte mit Firma gekennzeichnet. Das Gleiche müsste ich jetzt hier tun für die weiteren Spalten. Hier habe ich aber vielleicht noch ein weiteres Problem, ich möchte gerne, dass diese zwei Informationen zusammenkommen. Ich möchte nicht eine zusätzliche Spalte für die Straßennummer haben. Kein Problem, ich markiere diese zwei Spalten und kann diese nun über die Registerkarte Transformieren, Spalten zusammenführen, in eine neue Spalte zusammensetzen. Welches Trennzeichen zwischen den Zweien? Natürlich ein Leerzeichen. Wie soll die neue Spalte heißen? Das ist die Straße, schreibe also Straße. Ok, und Sie sehen, schon ist es passiert. Ich mache also nicht eine Formel später in Excel, weil erstens müsste ich eine Formel machen, wenn neue dazukommen, wäre ich nicht flexibel, also mache ich es bereits hier, immer beim Import wird so aus den zwei Spalten eine gemacht. Dann haben wir hier noch das Nächste, PLZ, Enter, Column 6, Doppelklick, das wäre der Ort und Enter, und dann hier noch die entsprechende Telefonnummer vielleicht mit Tel. Ich kann also hier drin ganz normal arbeiten und meine Daten aufbereiten. Wenn ich fertig bin, kriegt sie natürlich wieder einen schönen Namen, und ich sehe rechts wieder welche Schritte wir hier im Editor gemacht haben. Und kann diese natürlich jederzeit wieder anpassen, wenn sich irgendetwas ändert. Das war es schon. Über Start sage ich Schließen und laden, und sende die Daten in mein Excel. Und nun rate ich Ihnen gleich selbst zu versuchen was Sie hier gesehen haben. Nehmen Sie eine eigene TXT Datei und legen Sie los!

Excel 2016: Daten abrufen und transformieren

Nutzen Sie das Werkzeug „Daten abrufen und transformieren“ (früher Power Query) für den komfortablen Import von Daten aus verschiedensten Quellen und deren Aufbereitung.

3 Std. 22 min (43 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!