Projekteinstellungen und Import von P2-Speichermedien (DVCPROHD)

In diesem Film wird gezeigt, wie in Premiere Pro CS 3.1 DVCPROHD und DVCPRO50 Projekte erstellt und DVCPROHD-Inhalte importiert werden können. Neben den MXF-Video-Dateien werden von Premiere Pro auch Audio- und Metadaten richtig interpretiert und gleich mit importiert.
    •  
       02:58
    •  
       03:04
    •  
       04:30
    •  
       06:30