OneDrive Grundkurs

Zwei-Faktor-Authentifizierung mit OneDrive einsetzen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Machen Sie sich in diesem Video mit dem Thema der Zwei-Faktor-Authentifizierung vertraut und lernen Sie, wie diese sichere Art der Anmeldung eingerichtet und genutzt wird.

Transkript

Wahrscheinlich werden Sie sich gerade dann mithilfe des Browsers bei OneDrive anmelden wollen, wenn Sie nicht am eigenen PC sitzen. Vielleicht wollen Sie vom Rechner eines Kollegen oder sogar von einem öffentlichen System aus auf Ihre Daten zugreifen. Dann ist jede zusätzliche Schutzmaßnahme sicherlich sehr sinnvoll. Ich zeige Ihnen in diesem Video, wie Sie mithilfe einer sogenannten Zwei-Faktor-Authentifizierung, die Ihnen Microsoft bei OneDrive anbietet, die Sicherheit deutlich erhöhen können. Ich habe mich hier schon einmal bei unserem OneDrive-Konto angemeldet, und wähle nun das Konto aus. Hier einen Klick auf "Konto anzeigen", dann bekomme ich einige zusätzliche Informationen zu meinem Konto angezeigt, zum Beispiel kann ich hier den Namen bearbeiten oder das Kennwort ändern, und hier oben haben Sie einige andere Kategorien "Zahlung", wenn Sie beispielsweise im Windows-Shop einkaufen möchten, aber uns interessiert jetzt der Bereich "Sicherheit und Datenschutz". Hier haben Sie zwei verschiedene Bereiche, einmal die "Kontosicherheit" und die "Onlinesicherheit". Uns geht es in diesem Fall um die Sicherheit des Kontos, auch hier können wir "Kennwort ändern", uns die "letzten Aktivitäten anzeigen" lassen. Das ist sicherlich sehr sinnvoll, wenn Sie beispielsweise meinen, dass ein anderer Nutzer Ihr Konto verwendet hat, dann können Sie hier sehen, was zuletzt mit Ihrem Konto geschah. Uns interessieren aber im Moment die "Weiteren Sicherheitseinstellungen". Dort finden Sie wiederum die "Sicherheitsinfos zu Ihrem Konto". Hier finden Sie auch das zweite Konto oder eine Telefonnummer, die Sie angegeben haben, um im Zweifelsfall ihr Konto wieder freischalten zu können, und etwas weiter unten finden Sie den Eintrag "Prüfung in zwei Schritten". Das ist ein Feature, das Ihnen eine zusätzliche Sicherheitsschicht einschaltet. Wenn Sie nach Einschalten dieser Zwei-Faktor-Authentifizierung, der Prüfung in zwei Schritten, auf Ihr OneDrive-Konto zugreifen wollen, und der Ort, von dem aus Sie zugreifen wollen, ist nicht bekannt, das heißt, es ist nicht Ihr Heimsystem, dann wird eine zweite Abfrage hinzukommen, die Sie ebenfalls beantworten müssen, bevor Sie auf das Konto zugreifen können. Das heißt also, wenn jemand beispielsweise Ihren Kontonamen und Ihr Passwort gestohlen hat, dann kann er von seinem Rechner aus nicht ohne diese zweite Sicherheitsfrage zu beantworten, auf Ihr Konto zugreifen und das möchte ich jetzt einmal einrichten. Dafür klicke ich hier auf "Prüfung in zwei Schritten einrichten". Wenn Sie diesen Rechner nicht als sicher bereits einmal deklariert haben, dann wird jetzt wahrscheinlich noch mal die Abfrage kommen, "Nach Ihrem Konto", das heißt, Sie müssen nochmal mit dem zweiten Konto bestätigen, dass Sie es wirklich sind. Das haben wir hier bereits getan, sodass wir direkt in den Assistenten gelangen, den ich hier mit "Weiter" nun starte. Sie können jetzt entscheiden, wie Ihre Identität dann geprüft werden soll. Der grundsätzliche Sinn einer Zwei-Faktor-Authentifizierung besteht darin, die Kanäle zu trennen. Deshalb ist es im Prinzip sehr sinnvoll, wenn Sie einen anderen Weg für diese Überprüfung wählen, beispielsweise eine App auf Windows Phone, Android oder auch beim iPad oder iPhone. Sie können aber auch eine Telefonnummer oder eine alternative E-Mail-Adresse wählen. Sie können hier nicht die gleiche E-Mail-Adresse wählen, die Sie schon als Sicherheitsbestätigung angegeben haben, beim Einrichten des Kontos. Das geht nicht. Sie müssen eine andere wählen, die ich hier schon mal eingegeben habe. Nach einem Klick auf "Weiter", schickt OneDrive jetzt einen Code an dieses E-Mail-Konto. Diesen Code müssen Sie aus diesem Konto auslesen... --Sie sehen, das ist schon mal diese zweite Sicherheitsebene, die jetzt kommt, und hier eingeben. Ich wechsle jetzt kurz zu diesem Konto, hole mir diesen Sicherheitscode. Das ist übrigens ein Einmal-Code. Ich habe hier schon zwei mal verschiedene Codes eingegeben, mit denen ich diesen Zugang getestet habe. Die könnte ich jetzt wiederverwenden, die würden nicht funktionieren, denn diese Codes sind grundsätzlich nur einmal verwendbar, auch wenn der Browser sie sich hier gemerkt hat. Das war der Code, den ich geschickt bekommen habe, und Sie bekommen jetzt hier noch einige Hinweise, zur Einrichtung eines Smartphones mit einem App-Kennwort. Auf einigen Smartphones müssen Sie eine zusätzliche Sicherheitsabfrage für die App mit eingeben und es kann Probleme dabei geben. Microsoft hat aber sehr umfangreiche Hilfe-Tutorials dafür angelegt, sodass Sie hier nachschauen können, wie Sie entsprechend die App auf Ihrem Smartphone einrichten müssen. Nach "Weiter" kommt noch ein zweiter Sicherheitshinweis. Falls Sie nämlich als zweiten Kanal beispielsweise eine Xbox oder die Outlook Desktop App auf Ihrem PC oder Mac verwenden, finden sich hier die entsprechenden Hinweise. OneDrive schickt Ihnen auch eine entsprechende Mail mit diesem Link, so dass Sie das ohne weiteres nachschauen können. Wenn ich jetzt auf "Fertigstellen" klicke, dann haben wir eigentlich unsere Zwei- Faktor-Authentifizierung eingerichtet. Nun wird jedes mal, wenn Sie versuchen, auf Ihr OneDrive-Konto, von einem fernen Ort, möchte ich jetzt mal sagen, beispielsweise von einem öffentlichen PC oder dem PC eines Kollegen aus, auf Ihr OneDrive-Konto zuzugreifen, die zusätzliche Abfrage gestartet, Sie bekommen einen Code an dieses zweite von mir gerade eingerichtete Konto gesendet, müssen den auslesen und erst danach können Sie auf Ihr OneDrive-Konto zugreifen. Sie haben gesehen, es ist gar nicht so schwer, diese Zwei-Faktor-Authentifizierung einzurichten und Sie können so problemlos Ihr Konto absichern und das dann ohne Sicherheitsbedenken, oder sagen wir mal, mit geringeren Sicherheitsbedenken, von einem anderen PC aus verwenden.

OneDrive Grundkurs

Sehen Sie, wie Sie den Microsoft-Cloudspeicher unter Windows 10 konfigurieren und einsetzen.

1 Std. 40 min (17 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:12.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!