PowerPoint 2016: Tabellen

Zusammenhänge mit Hilfe von Form und Größe aufzeigen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sehen Sie in diesem Video, wie Sie Zusammenhänge, Hierarchien und Vergleiche darstellen können.
05:12

Transkript

Mit Hilfe von Formen in unterschiedlichen Größen und gegebenenfalls auch auf unterschiedlichen Ebenen können Sie sehr schön, Zusammenhänge und Hierarchien und Vergleiche darstellen. Ich möchte mit Ihnen nun zusammen dieses Schaubild einmal nachbauen. Den Kreis für die erste Scheibe habe ich schon aufgezogen über Zeichentools, Format können wir uns einmal die Größe anschauen, 20x20 cm. Diesem Kreis möchte ich nun eine räumliche Darstellung geben, das heißt im Raum drehen und das erziele ich mit einer 3D -Drehung. Ich klicke, den Kreis an, klicke mit der rechten Maustaste, gehe auf den Befehl Form formatieren und dann öffnet sich rechts der Aufgabenbereich. Hier wähle ich die Effekte und bei den Effekten wähle ich die 3D- Drehung. Bei den Voreinstellungen wähle ich mal hier die dritte Variante, Isometrisch, oben aufwärts und schon wird der Kreis im Raum gedreht und sieht schon wie eine Scheibe aus. Über 3D-Format gehe ich jetzt hin und gebe der Scheibe noch ein wenig Tiefe. Bei der Tiefe gebe ich jetzt einfach mal 20 Pt. ein und schaue wie es aussieht. So gefällt es mir, so möchte ich die Scheibe haben. Ich schließe hier diesen Bereich und muss jetzt also nichts anderes tun als diese Scheibe einmal kopieren. Dafür halte ich die Steuerungstaste gedrückt, die Großschreibtaste und ziehe die Scheibe einfach ein bisschen nach oben und habe eine Kopie. Diese oben liegende Scheibe soll etwas kleiner werden. Deswegen gebe ich hier jetzt mal bei den Werten 16 cm in der Höhe ein und natürlich in der Breite auch. Ich markiere die Scheibe und mit den Pfeiltasten richte ich sie entsprechend aus. Das Ganze noch einmal, die Scheibe ist noch markiert, ich halte die Steuerungstaste und die Großschreibtaste gedrückt, ziehe das Ganze ein bisschen nach oben und gebe auch dieser Scheibe andere Größenwerte, zum Beispiel 10 cm und natürlich in der Breite auch. Nun sorge ich dafür, dass das auch nach unten rutscht und das mache ich mit den Pfeiltasten. Jetzt fehlt eigentlich nur noch Farbe. Die obere Scheibe möchte ich in einem hellen Blau haben, die mittlere Scheibe in Orange und mein Schaubild ist fast fertig. Das Einzige, was noch fehlt, sind Textfelder. Die ergänze ich auf den Scheiben. Damit habe ich mit wenigen Handgriffen ein Schaubild erstellt, das mit einfachen Formen, Zusammenhänge per Größe und per Ebenen aufzeigt. Alternativ dazu kann man das auch sehr schön mit Bildern oder Silhouettenzeichnungen machen, die zum Thema passen. Schauen wir uns auch das mal an, wie das geht. Fügen Sie einfach ein passendes Bild ein, wie hier zum Beispiel die Silhouette, es kann aber auch eine Form oder auch eine eigenständig entwickelte Form sein, aus dem Befehl Formen zusammenführen, oder auch ein Piktogramm. Dann duplizieren Sie das Ganze. Für einen Vergleich benötigen wir immer mindestens zwei Dinge und eben in unterschiedlichen Größen. Ich gehe nun davon aus, dass die 32 Millionen 100% sind, ich habe das kopiert, und jetzt muss ich ein wenig rechnen. Wenn 32 Millionen 100% sind, dann sind 24 Millionen 75 %, das heißt ich muss die Bildgröße auf 75% vom Original skalieren. Ich klicke das Bild an, gehe auf Bildtools, Format, gehe auf Größe, und gebe hier jetzt einfach 75% ein. Da es sich um ein Bild handelt, ist das Seitenverhältnis gesperrt und Höhe und Breite werden immer gleichzeitig skaliert. Ich ziehe das Bild nun dort hin, wo ich es hin haben möchte, schließe diesen Bereich Grafik formatieren und vergebe jetzt nur ein bisschen Farbe. Da es Bilder sind, muss ich, mit Bildtools, Format arbeiten und finde hier die Farbe. Ich gebe für das erste Bild dieses Blau und für das zweite Bild, ich muss darauf achten, dass ich wirklich das Bild markiere, gehe ich über Bildtools, Format und gebe das hellere Blau. Damit ist mein Schaubild auch schon fertig. Sie haben gesehen, wie wir mit einer Grafik in unterschiedlichen Größen, sehr schön einen Standortvergleich darstellen können.

PowerPoint 2016: Tabellen

Bereiten Sie Ihre Zahlen und Fakten mithilfe von Tabellen ansprechend und übersichtlich in PowerPoint 2016 auf.

2 Std. 31 min (26 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:07.11.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!