Excel: Statistische Funktionen

Zusammenfassung

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mut zur Lücke: In diesem Video-Training konnte nur eine Auswahl der Statistikfunktionen und -formeln präsentiert werden, wie diese Zusammenfassung veranschaulicht.
02:23

Transkript

Ein Wort zum Schluss. Bei der Vorbereitung habe ich mich gefragt: Schaffe ich Formeln, Mehrfunktionen, Statistik, all die etwa 140 Formeln und Funktionen zu zeigen? Mir war schnell klar: Nein, das schaffe ich natürlich nicht. Mut zur Lücke! Ich habe mich entschieden, auf die Testverfahren zu verzichten. Hier sehen Sie den Chi-Quadrat-Test, den F-Test, T-Test und so weiter, die habe ich in den Videos nicht gezeigt. Ich habe zwar die Standardnormalverteilung gezeigt, wie sie hergeleitet wird, was sie bedeutet, was man damit berechnen kann, aber ich habe nicht die anderen Verteilungen gezeigt, die Sie beispielsweise unter "Formeln", "Statistik" noch finden. Es gibt noch eine Betaverteilung und F-Verteilung und so weiter. Was sie berechnen, wo sie sich abgrenzen von der Normalverteilung, wo sie eingesetzt werden und so weiter. Das hätte den Rahmen gesprengt. Ich denke, ich habe in diesen Videos gezeigt, dass Statistik, vor allem die deskriptive Statistik, der Versuch ist, einen Blick auf eine große Datenmenge zu werfen. Beispielsweise haben wir sehr viele Daten und möchten wissen, ob es einen Zusammenhang zwischen zwei unterschiedlichen Datenreihen gibt. Oder, in welchem Bereich sich Daten bewegen. Wo ist die Mitte der Daten? Wie streuen diese Daten um die Mitte herum? Gibt es Ausreißer, wie viele Ausreißer gibt es? Und so weiter. Das sind alles Fragen, die die deskriptive Statistik beschreibt und für die wir auch Formeln finden. Erstaunlicherweise, obwohl wir so viele Formeln haben, für einiges gibt es keine Formeln. Beispielsweise die Spannweite. Eigentlich ein interessantes Maß. Ich habe Zahlen und möchte gerne wissen, wie viele zwischen dem Kleinsten und dem Größten liegen. Das kann man schnell berechnen, klar, man kann alles schnell berechnen, aber hier fehlt eine Formel. Wenn Sie mal so etwas benötigen, müssen Sie eben Hand anlegen. Ansonsten denke ich, haben Sie nun einen guten Überblick, was die vielen, vielen Funktionen die Sie in der Kategorie "Statistik" finden, machen, wer sie brauchen kann, ob Sie vielleicht diese Funktion brauchen können, wo sie in der Praxis angewendet werden und welche Bedeutung ihnen zukommt.

Excel: Statistische Funktionen

Lernen Sie die wichtigsten statistischen Funktionen in Excel kennen und erfahren Sie, was diese eigentlich berechnen und wofür Sie sie verwenden können.

4 Std. 5 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!